Schrift

28.11.2012
Kirchlengern
Einen großen Schritt weiter

Einen großen Schritt weiter | FOTO: NW

Kirchlengern (thom). Genau hundert Jahre, nachdem die alte Stiftspforte abgebrannt ist, soll ein Denkmal an gleicher Stelle errichtet werden. 2013 also haben der Verein "Kirchlengern offensiv" und die Werbegemeinschaft Stift Quernheim angepeilt. Einen großen Schritt näher an die Verwirklichung kamen die Verantwortlichen jetzt durch die großzügige Spende der psd Bank aus Münster.

              




Anzeige
Weitere Nachrichten aus Kirchlengern
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Camping kann auch Luxus sein
Das Campen hat Familie Steffmann vor 14 Jahren für sich entdeckt. Einen 35 Jahre alten Wohnwagen hat Andreas Steffmann damals gekauft - für seine Einsätze für die Deutsche Lebens-Rettungs-Gemeinschaft (DLRG). Mittlerweile wurde das alte durch ein neues, luxuriöses Gefährt ersetzt. Das Lieblingsziel der Familie aus Häver ist "Tropical Islands." Europas größte tropische Urlaubswelt liegt nur 420 Kilometer entfernt. mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
125 Jahre Löschgruppe Mennighüffen
125 Jahre Löschgruppe Mennighüffen
Unfall auf der Häverstraße
Unfall auf der Häverstraße
Sperrung Löhner Straße zwischen Hiddenhausen und Enger
Sperrung Löhner Straße zwischen Hiddenhausen und Enger
Radrouten im Kreis Herford
Radrouten im Kreis Herford
Italienreise der Löhner Kantorei
Italienreise der Löhner Kantorei
Glockenturm wird abgebaut
Glockenturm wird abgebaut


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Kreis Herford: X-Rockfest am Sonntag, 17. August
Kreis Herford. Für das Rockfest im Club X am Sonntag, 17. August, haben jeweils 2 Karten gewonnen: Sabine Danapfel aus Bünde... mehr

Herford: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
Herford (fm). Leicht verletzt wurden eine Frau und ein Mann, die am Freitagmittag gegen 13 Uhr mit ihren Autos auf der Einmündung  Ahmser Straße /... mehr

Herford: Was am Straßenrand blüht
Unkraut gibt es nicht, wohl aber Wildpflanzen. Wuchern sie im öffentlichen Raum, ärgert das den einen oder anderen Bürger. Das Gestrüpp unter den... mehr

Kreis Herford: Drei Jahre Haft wegen Kindesmissbrauchs
Während der Herbstferien 2011 kam es zum Missbrauch - doch der eigene Vater glaubte den Schilderungen seiner 13-jährigen Tochter nicht. Unter anderem... mehr

Herford.: Jungfalken erkunden die Stadt
Herford. Entwarnung für die Freunde der Turmfalken an der Münsterkirche. Drei Jungtiere hat Pfarrer Johannes Beer seit dieser Woche dabei beobachten... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik