Schrift

28.11.2012
Kirchlengern
Einen großen Schritt weiter

Einen großen Schritt weiter | FOTO: NW

Kirchlengern (thom). Genau hundert Jahre, nachdem die alte Stiftspforte abgebrannt ist, soll ein Denkmal an gleicher Stelle errichtet werden. 2013 also haben der Verein "Kirchlengern offensiv" und die Werbegemeinschaft Stift Quernheim angepeilt. Einen großen Schritt näher an die Verwirklichung kamen die Verantwortlichen jetzt durch die großzügige Spende der psd Bank aus Münster.

              





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Kirchlengern
Reiches Angebot an Geschenken
Kirchlengern. Weihnachten steht in einem Monat vor der Tür und viele Menschen sind bereits auf der Suche, um das richtige Geschenk für ihre Lieben zu finden... mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Jenseits von Eden im Stadttheater
Jenseits von Eden im Stadttheater
Preisträgerkonzert des Jugend-Musikwettbewerbs
Preisträgerkonzert des Jugend-Musikwettbewerbs
Adventskränze und Gestecke basteln im Holzhandwerksmuseum
Adventskränze und Gestecke basteln im Holzhandwerksmuseum
Endausscheidung Just a Guitar
Endausscheidung Just a Guitar
Ausstellungseröffnung "Augenschmaus" in der Alten Schule Ottelau
Ausstellungseröffnung "Augenschmaus" in der Alten Schule Ottelau
13. Bünder Kurzfilmfestival im Universum
13. Bünder Kurzfilmfestival im Universum


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Ein Engländer im Weihnachtslicht
Eine ganze Woche ist Alan Tallis im Rathaus unterwegs, um rechtzeitig vor Eröffnung des Weihnachtslichts die 600 Lichterbögen mit 4.200 Glühbirnen zu... mehr

Herford: Zeit - nur für Vater und Kind
Immer mehr Väter nehmen die Elternteilzeit in Anspruch. Spiele, Lieder und Kleinigkeiten, die den Alltag mit Kindern auffrischen können... mehr

Kreis Herford: Tempo-Kontrollen am Montag
Kreis Herford. Am Montag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Bünde:   Lübbecker Straße und Enger:... mehr

Herford: 70 Jahre nach dem Bombenangriff
Herford. Totensonntag vor 70 Jahren. Der achtjährige Patient Rudolf Wehmeier ist gerade mit dem Abräumen des Mittagessens im kleinen Krankenhaus Enger... mehr

Kreis Herford: IWKH-Basis will weiter machen
Kreis Herford. Sie feierten ihren Geschäftsführer mit stehenden Ovationen. Sie ließen böse Worte über "die Politik" fallen. Sie debattierten heftig... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik