Schrift

28.11.2012
Kirchlengern
Einen großen Schritt weiter

Einen großen Schritt weiter | FOTO: NW

Kirchlengern (thom). Genau hundert Jahre, nachdem die alte Stiftspforte abgebrannt ist, soll ein Denkmal an gleicher Stelle errichtet werden. 2013 also haben der Verein "Kirchlengern offensiv" und die Werbegemeinschaft Stift Quernheim angepeilt. Einen großen Schritt näher an die Verwirklichung kamen die Verantwortlichen jetzt durch die großzügige Spende der psd Bank aus Münster.

              





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bünde/Kirchlengern
Helfen in Zeiten der Ebola
Eigentlich wollte Susanne Schröder aus Stift Quernheim am 24. September für eine Hilfsorganisation zurück nach Sierra Leone fliegen. Doch die Fluggesellschaft hat aufgrund der Ebola-Epidemie in Liberia, Guinea und Sierra Leone vorläufig sämtliche Flüge dorthin gestrichen. mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
NRW überrascht Herford mit 350 Flüchtlingen
NRW überrascht Herford mit 350 Flüchtlingen
Demonstration gegen Islamischen Staat (IS) in Syrien und Irak
Demonstration gegen Islamischen Staat (IS) in Syrien und Irak
3. Kreischortag im Herforder Münster
3. Kreischortag im Herforder Münster
50 Jahre (Grund-)Schule Sundern
50 Jahre (Grund-)Schule Sundern
Neun Teams kämpften auf dem Hücker Moor um den Sieg
Neun Teams kämpften auf dem Hücker Moor um den Sieg
Bodo Wartke im Stadttheater
Bodo Wartke im Stadttheater


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: NRW überrascht Herford mit 350 Flüchtlingen
Ohne Wissen und Beteiligung der Stadt Herford hat das Land NRW zum Wochenende mehrere leerstehende Wohnblocks als Notunterkunft für Asylbewerber... mehr

Kreis Herford: Entlastung für Hausmeister
Kreis Herford. Fulltime-Job Schulhausmeister: Sie halten Gebäude in Schuss, reparieren Defekte jeglicher Art... mehr

Kreis Herford: Landrat Manz nennt IWKH-Gespräch "konstruktiv"
Kreis Herford (hab). Unter der Überschrift "Konstruktives Gespräch um Zukunft der IWKH" hat Landrat Christian Manz gestern über das Treffen von... mehr

Herford/Exter: Bundesweite Suche nach Mörder von Exter
Herford/Exter. Bisher ist er noch auf freiem Fuß - der Mörder von Agnes Niewöhner aus Exter. Die Ermittler vermuten ihn im Umfeld des Opfers. Nun wird... mehr

Herford: Eine Frage der Kaufkraft
Herford. Weiterhin ruhen die Arbeiten auf der planierten Fläche an der Engerstraße, auf der viele Herringhauser eigentlich schon in Kürze ihre... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik