Schrift

17.12.2012
Kirchlengern
Musikalischer Höhepunkt
Begabter Nachwuchs und erfahrene Musiker beim Adventskonzert in Hagedorn
VON THOMAS KLÜTER

Wenig Platz | FOTOS: THOMAS KLÜTER

Kirchlengern. In fast allen Kirchen und Veranstaltungsräumen der Region stehen Chöre und Orchester für Adventskonzerte auf den Bühnen. Der Neue Chor Bünde sticht heraus. Zum dritten Mal gelang es ihm, einen echten musikalischen Höhepunkt zu setzen - dieses Mal in der kleinen Kirche in Hagedorn.

Das war den Zuhörern offenbar vorher bewusst. Alle Plätze waren besetzt, im hinteren Bereich standen zusätzlich Klappstühle, auch auf den Balkonen saßen Besucher. "Vom Himmel hoch" von Mendelssohn-Bartholdy bekamen sie zu hören und "Machet die Tore weit", von Georg Philipp Telemann. Aber auch vergleichsweise junge Musik, wie "The very best time of year" von John Rutter.

Alle Stücke, die der Neue Chor an diesem Abend sang waren weihnachtlich. Begleitet wurden die Sängerinnen und Sänger von einem hochklassig besetztem Kammerorchester und von Gudrun Strenger an der Orgel. Die Musiker präsentierten außerdem einige Instrumentalstücke und Sopranistin Isabell Schultheis und Altistin Anette Engelbrecht-Kiel begeisterten mit Soli.

Wie schon in den vorangegangenen Jahren, war auch diesmal ein besonders begabter Nachwuchskünstler im Orchester. Alexander Hoffmann gab eine eindrucksvolle Kostprobe seines Könnens auf der Violine.

Um die vielen musikbegeisterten Besucher von Zuhörern zu Mitwirkenden zu machen, hatte Gesamtleiterin Dr. Meike Tiemeyer-Schütte zwei Gemeindelieder ins Programm aufgenommen. Bei "Tochter Zion" und "Ich steh an deiner Krippen hier" konnten sich alle Gäste als Teil des Neuen Chores fühlen. Auch ganz andere, fremde Klänge schallten durch die Hagedorner Kirche. Mit Gospelsongs begeisterte der Chor das Publikum.

Im Herbst 2010 haben sich Sängerinnen und Sänger zum Neuen Chor Bünde zusammengefunden. Dr. Meike Tiemeyer-Schütte übernahm die Leitung. Gerade die kompetente Führung sorgte in den vergangenen Jahren dafür, dass sich die Mitgliederzahl von anfangs 25 bis heute verdoppelte. Ein abwechslungsreiches Repertoire und eine entspannte, fröhliche Stimmung bei den Proben trugen ebenfalls zu dieser positiven Entwicklung bei.

Der Spaß an der Musik und die Freude am gemeinsamen Singen war auch beim diesjährigen Konzert in der Kirche in Hagedorn zu spüren. Die Zuhöre ließen sich davon anstecken und sich hochkarätig auf die weihnachtliche Zeit einstimmen.

Der Neue Chor Bünde ist weiterhin offen für neue, musikbegeisterte Mitglieder.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Kirchlengern
Kirchlengern
Arbeit für Umwelt und Gesellschaft
Kirchlengern. Ende vorigen Jahres hat die Vogelschutzgruppe Hagedorn ihr neues Domizil im Keller des alten Schulgebäudes der Grundschule Häver bezogen... mehr

Kirchlengern
Gelebte Tradition auf Hof Homburg
Kirchlengern-Klosterbauerschaft. Achim Blase und Heiner Kreimer sind es gewohnt, früh aus den Federn zu kommen. Aber an einem Backtag klingelt der Wecker der beiden "Backofenmaschinisten" und der... mehr

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Flammende Tradition
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen. Wenn die Flammen urgewaltig in die Höhe steigen, machen nicht nur die Kinder große Augen. Überall im Bünder Land prasselten am Osterwochenende die großen und kleinen... mehr

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen
Osterfeuer, Stockbrot und Eiersuchen
Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen (faa). Am Wochenende werden zahlreiche Osterfeuer entzündet. Das Osterfeuer in Ahle am Sportplatz wird erstmals gemeinsam vom Ahler Angelverein "Petri Heil" und dem... mehr




Anzeige

Kirchlengern


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Kirchlengern


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
Herforder SV spielt 3:3 gegen den Magdeburger FFC
Herforder SV spielt 3:3 gegen den Magdeburger FFC
Ortsteilfest und Osterfeuer am Ahler Sportplatz
Ortsteilfest und Osterfeuer am Ahler Sportplatz
1. Familienflohmarkt in der alten Flachsfabrik
1. Familienflohmarkt in der alten Flachsfabrik
Neues Veranstaltungshaus "Ergo Vivamus" eröffnet im September
Neues Veranstaltungshaus "Ergo Vivamus" eröffnet im September
VFL Holsen - TuS Lahde/Quetzen
VFL Holsen - TuS Lahde/Quetzen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Freihandelsabkommen im Visier
Kreis Herford. Das Ritual zum 1. Mai ähnelt sich alljährlich. Auf der einen Seite stehen diesmal die gute wirtschaftliche Entwicklung... mehr

Herford: Babylon in der Radewig
Herford. Seit rund zweieinhalb Jahren betreibt Ali Dibuglu seine Wing-Tsun-Schule in der Radewig. Eine Zeit... mehr

Herford: Mängelfreie Osterkirmes
Herford. Fahrgeschäfte bespaßen im Jahr bundesweit viele Millionen Besucher. Dabei ist Sicherheit und der korrekte Aufbau wichtig... mehr

Herford: Buchhändler verschenken Lesestoff
Herford (siwo). Den heutigen Welttag des Buches feiern auch Herforder Buchhändler. Einige von ihnen nehmen an der bundesweiten Aktion teil. Kinder... mehr

Herford: Sparkasse vor Gewinneinbruch
Herford. Die Sparkasse rechnet mit einem deutlich schlechteren Bilanzergebnis in diesem Jahr. Waren es im vergangenen Jahr noch 10... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik