Schrift

26.11.2012
Löhne
Der letzte Weihnachtsmarkt
Hartmut und Liv König organisieren für den guten Zweck eine Adventsausstellung
VON CAROLIN NIEDER-ENTGELMEIER

"Die Seemänner vom Wiehen" | FOTOS: CAROLIN NIEDER ENTGELMEIER

Löhne. Seit elf Jahren verwandeln Liv und Hartmut König ihren Garten jährlich in einen Weihnachtsmarkt für den guten Zweck. Heißer Glühwein, brutzelnde Pickerts und Adventsgestecke laden zum Genießen und Bummeln ein. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Am Wochenende feierte Familie König ihren letzten Weihnachtsmarkt, denn dem Ehepaar ist das Haus zu groß, sie wollen es verkaufen. "Und das bedeutet, dass wir unsere Weihnachtsausstellung wahrscheinlich nicht mehr organisieren können", erklärten Liv und Hartmut König.

Umso mehr freute sich Ehepaar König über die vielen Gäste auf ihrem wahrscheinlich letzten Weihnachtsmarkt. Wieder kamen hunderte Besucher aus Löhne und Bad Oeynhausen, aber auch Norwegisch-Schüler von VHS-Sprachlehrerin Liv König kamen nach Ostscheid.

Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (13 Fotos).

Inge Jungmann und Ursula und Siegbert Thies kamen am Samstag aus Werste und genossen heißen Glühwein im Gartenhäuschen der Königs. "Wir sind begeistert und finden es toll, dass man sich auf so schöne Weise für einen guten Zweck engagieren kann", sagte Inge Jungmann.

Über so viel Lob freuten sich Hartmut und Liv König, die wie jedes Jahr auch, wieder von vielen Freunden und Nachbarn unterstützt wurden. "Wir sind wieder sehr zufrieden und hoffen auf viele Einnahmen, die wir spenden können", sagte Liv König bereits Samstagnachmittag.

Denn den gesamten Erlös des Buffetverkaufs, der Adventsausstellung von Floristin Michaela Schneider und der Tombola spendete das engagierte Löhne Ehepaar dem Kinder- und Jugendhilfeangebot "Flex".

Geschäftsführer Hans-Ulrich Holtermann-Witt verkaufte die Tombola-Lose. "Nach wenigen Stunden habe ich schon die Hälfte der Lose verkauft", erklärte Holtermann-Witt zufrieden. "Wir sind sehr glücklich über das Engagement." Denn mit der Spende wolle "Flex" bedürftigen Familien das Weihnachtsfest verschönern. "Es gibt Familien, die überhaupt kein Geld für Weihnachtsgeschenke haben, aber auch Familien, die über die Weihnachtsfeiertage nicht Mal Strom haben."

Aus diesem Grund engagiert sich Familie König seit elf Jahren für das Kinder- und Jugendhilfeangebot. Das habe sich mittlerweile in Löhne herumgesprochen, denn viele Unternehmen übergaben Königs Sachspenden für die Tombola. So stapelten sich im Gartenhäuschen Bücher, alkoholische Getränke, Sportkleidung, Bälle, Spielzeug, Werkzeug und Dekorationen. "Wir haben nur positive Rückmeldungen bekommen", erinnerte sich Hartmut König. Den Hauptgewinn, einen Fernseher, finanzierten Königs mit Unterstützung von Freunden und Nachbarn aber selbst. "Wir wollen den Loskäufern ja einen Anreiz geben."

Höhepunkt des ungewöhnlichen Weihnachtsmarktes war der Besuch des Shantychors "Die Seemänner vom Wiehen". Seit fünf Jahren singen die Seemänner im Garten der Königs und begeistern die Besucher. "Sie sorgen für tolle Stimmung", lobten die Besucher Gerd und Anneliese Franke. Unter der Leitung von Bernd Niederbudde begrüßten die Sänger ihre Zuschauer mit Shanty-Klassikern wie "Grüße von der Waterkant, senden wir ins Binnenland".



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Löhne
Löhne
Debatte nach Zerstörung im Bahnhof
Löhne (sba/av). Im und rund um den Löhner Bahnhof sieht es auch Tage nach dem Vandalismus immer noch wüst aus. Die Scheibe des Snackautomaten besteht nur noch aus feinen Rissen... mehr

Löhne
Zilly und die Farben
Löhne (nw). Kreativität und Vielfalt: Seit 25 Jahren gibt es die Jungendkunstschule in Löhne. Mit der Ausstellung Farbrausch werden verschiedene Kunstwerke momentan in der Werretalhalle gezeigt... mehr

Löhne
Stadtsportamt sucht einen Bufdi ab September
Löhne. Der Stadtsportverband Löhne sucht noch kurzfristig jemanden, der für ein Jahr Bundesfreiwilligendienst im Sport ableisten möchte. Der- oder diejenige sollte mindestens 18 Jahre alt und... mehr

Löhne
Hilfe, die direkt vor Ort ankommt
Löhne (jn). Eine gute Nachricht aus Kabul erreichte Ralf Bröenhorst: "Die Schulausrüstung für das gerade begonnene Schuljahr wurde mit Ihren Spenden bezahlt"... mehr




Anzeige

Löhne

697 Personen gefällt
"Löhne"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Löhne


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Deep Action - Abschluss eines Kooperationsprojekts
Deep Action - Abschluss eines Kooperationsprojekts
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
Herforder SV spielt 3:3 gegen den Magdeburger FFC
Herforder SV spielt 3:3 gegen den Magdeburger FFC
Ortsteilfest und Osterfeuer am Ahler Sportplatz
Ortsteilfest und Osterfeuer am Ahler Sportplatz
1. Familienflohmarkt in der alten Flachsfabrik
1. Familienflohmarkt in der alten Flachsfabrik
Neues Veranstaltungshaus "Ergo Vivamus" eröffnet im September
Neues Veranstaltungshaus "Ergo Vivamus" eröffnet im September


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Löhne
Besuch von der Insel
Löhne (nw). Die Fußballer beim SV Löhne-Obernbeck bekommen Besuch von der Insel. Vom 2. bis 5. Mai gastieren Kicker vom Clanfield FC aus England in... mehr

Mit neuem Gefährt zu den Sportplätzen
Bad Oeynhausen (wol). Die Fußball-Jugend des FC Bad Oeynhausen kann sich freuen: Ein neuer Vereinsbulli wird den Fußballnachwuchs zu den Spielen... mehr

Ein neuer Kreisvorsitzender
Kreis Minden-Lübbecke (nw). Der 2. Vorsitzende Ernst Aschemeier begrüßte in diesem Jahr zahlreiche Mitglieder der Vereine sowie den 1. Vorsitzenden... mehr

Großes Lob an die Sportler
Löhne (nw/ebi). Die Löhner Rettungsschwimmer waren mal wieder recht erfolgreich unterwegs. Diesmal bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel- sowie... mehr

Löhnerin gelingt seltenes Kunststück
Bünde (bk). Zur vierten Auflage des Bünder Luftgewehr-Marathon-Schießens hatte der Schützenverein Dreiländereck an seinen modernen elektronisch... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik