Schrift

28.11.2012
Löhne
Panther: Einigung erzielt
Vereinbarung hängt von der Finanzierung ab

Löhne (indi). Im Sommer hat die Geschäftsführung der Pantherwerke AG angekündigt, die Fahrradproduktion in Löhne stillzulegen und nach Litauen zu verlagern. Von dem Aus für die Fahrradproduktion wären 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen. Jetzt gibt es ein Verhandlungsergebnis. Mitgeteilt wird es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Geschäftsführung und IG-Metall.

"In den Verhandlungen um den Interessenausgleich zur Schließung der Produktion der Pantherwerke AG haben Geschäftsleitung und Betriebsrat des Unternehmens ein Verhandlungsergebnis erreicht", heißt es in dem Text. Die Vereinbarungen seien allerdings abhängig von der Zustimmung der Finanzierungspartner der Pantherwerke AG in Deutschland und Litauen.

"Nähere Informationen zum Verhandlungsergebnis werden Geschäftsleitung und Betriebsrat veröffentlichen, sobald für Unternehmen und Belegschaft vollständige Sicherheit hergestellt ist und die Vereinbarungen unterzeichnet sind". Die Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Belegschaft ziehen sich seit Monaten hin. Zunächst hatte Peter Kleint von der IG Metall gehofft, mit Hilfe einer Restrukturierung des Unternehmens die Arbeitsplätze in Löhne zu erhalten.

Der Unternehmensleitung hatte er vorgeworfen, dass nicht die höheren Lohnkosten das Problem seien, sondern grundlegend Fehler in der Arbeitsorganisation. Das wurde wiederum von Panther-Chef Michael Schminke zurückgewiesen.

Dass der angekündigte Arbeitsplatzabbau verhindert werden kann, ist unwahrscheinlich.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Löhne
Löhne
Vandalisten brechen Kunstwerk-Bäume ab
Löhne (sba). Wieder Vandialismus in Löhne auf dem Findeisen-Platz: In der Nacht zu Donnerstag sind alle fünf Bäume von Ulrichs Kunstwerk "Platzhalter für ein Zentrum" zerstört worden... mehr




Anzeige

Löhne

749 Personen gefällt
"Löhne"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Löhne


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Glockenturm wird abgebaut
Glockenturm wird abgebaut
Schützenfest der Schützengesellschaft Kirchlengern von 1927
Schützenfest der Schützengesellschaft Kirchlengern von 1927
Königsschießen auf dem Schützenfest des SV Schweicheln-Bermbeck
Königsschießen auf dem Schützenfest des SV Schweicheln-Bermbeck
Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag
Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag
Kurkonzert mit den "Binnenschiffern" in Randringhausen
Kurkonzert mit den "Binnenschiffern" in Randringhausen
Großes Sommerturnier beim RV Exter
Großes Sommerturnier beim RV Exter


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Löhne
Alle Teilnehmer bestehen Prüfung
Minden-Barkhausen (htj). Der Schützenkreis Minden hat einen Waffensachkunde-Lehrgang nach den Richtlinien des Deutschen Schützenbundes durchgeführt.... mehr

Vizemeister verstärkt sich
Gütersloh (röw). Die Spielzeit 2013/14 hinterließ beim Fußball-Landesligisten SV Spexard gemischte Gefühle. Bei Trainer Mehmet Dagdelen überwiegt... mehr

Verletzter Trainer muss passen
Vlotho (dik). Unter keinem guten Stern stand der Trainingsauftakt beim Fußball-Bezirksligisten SC Vlotho... mehr

Fit für die Jugendarbeit
Porta Westfalica. Handball bestimmte von klein auf das Leben von Jannic Schöben vom TSV Bösingfeld. Gerade 13 Jahre ist der begeisterte Handballer alt... mehr

Saunatemperaturen schlauchen zusätzlich
Lübbecke (wib). Nicht nur das Vorbereitungsprogramm des TuS N-Lübbecke war schweißtreibend. "Das waren keine handballgerechten Bedingungen. Die... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik