Schrift

28.11.2012
Löhne
Panther: Einigung erzielt
Vereinbarung hängt von der Finanzierung ab

Löhne (indi). Im Sommer hat die Geschäftsführung der Pantherwerke AG angekündigt, die Fahrradproduktion in Löhne stillzulegen und nach Litauen zu verlagern. Von dem Aus für die Fahrradproduktion wären 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen. Jetzt gibt es ein Verhandlungsergebnis. Mitgeteilt wird es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Geschäftsführung und IG-Metall.

"In den Verhandlungen um den Interessenausgleich zur Schließung der Produktion der Pantherwerke AG haben Geschäftsleitung und Betriebsrat des Unternehmens ein Verhandlungsergebnis erreicht", heißt es in dem Text. Die Vereinbarungen seien allerdings abhängig von der Zustimmung der Finanzierungspartner der Pantherwerke AG in Deutschland und Litauen.


"Nähere Informationen zum Verhandlungsergebnis werden Geschäftsleitung und Betriebsrat veröffentlichen, sobald für Unternehmen und Belegschaft vollständige Sicherheit hergestellt ist und die Vereinbarungen unterzeichnet sind". Die Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Belegschaft ziehen sich seit Monaten hin. Zunächst hatte Peter Kleint von der IG Metall gehofft, mit Hilfe einer Restrukturierung des Unternehmens die Arbeitsplätze in Löhne zu erhalten.

Der Unternehmensleitung hatte er vorgeworfen, dass nicht die höheren Lohnkosten das Problem seien, sondern grundlegend Fehler in der Arbeitsorganisation. Das wurde wiederum von Panther-Chef Michael Schminke zurückgewiesen.

Dass der angekündigte Arbeitsplatzabbau verhindert werden kann, ist unwahrscheinlich.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Löhne
Schüler spenden an den Verein Schattenkinder
Runde um Runde sind die Schüler der Städtischen Realschule im Sommer für den guten Zweck gelaufen. 7.500 Euro kamen beim Sponsorenlauf zusammen. Nicht nur der Schule kommt das Geld zugute, die Jugendlichen spenden auch einen Teil. mehr




Anzeige

Löhne

865 Personen gefällt
"Löhne"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Löhne


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Jenseits von Eden im Stadttheater
Jenseits von Eden im Stadttheater
Preisträgerkonzert des Jugend-Musikwettbewerbs
Preisträgerkonzert des Jugend-Musikwettbewerbs
Adventskränze und Gestecke basteln im Holzhandwerksmuseum
Adventskränze und Gestecke basteln im Holzhandwerksmuseum
Endausscheidung Just a Guitar
Endausscheidung Just a Guitar
Ausstellungseröffnung "Augenschmaus" in der Alten Schule Ottelau
Ausstellungseröffnung "Augenschmaus" in der Alten Schule Ottelau
13. Bünder Kurzfilmfestival im Universum
13. Bünder Kurzfilmfestival im Universum


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Löhne
Das Arminia-Spiel muss warten
Siegen. Rund 30 Jahre ist es her, dass sich der SC Herford und Arminia Bielefeld in einem Pflichtspiel gegenüberstanden. Jetzt aber bestand die große... mehr

Krimi bringt Tabellenführung
Bad Oeynhausen (ha). Die TTU Bad Oeynhausen ist neuer Tabellenführer der Tischtennis-Verbandsliga. Der frischgebackene und noch immer... mehr

Ein neues Gesicht
Lübbecke. Ein neuer Name in der Siegerliste der Mühlenkreis-Laufserie: Sebastian Maschmeyer, Jahrgang 1978 und für den SC Herringhausen startend... mehr

Löhner U14 mit ausgeglichener Bilanz
Löhne (nw). Im dritten Mannschaftskampf der Kreisliga kassierten die Löhner Schachspieler gegen Herford ihre zweite Niederlage. Die Herforder trafen... mehr

Maloche statt Luxus
Löhne-Mennighüffen. Sie wollen wieder Alarm machen auf dem Hallenboden, aber diesmal bitte ohne Feueralarm. Vor einer Woche stoppte so ein Ereignis... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik