Schrift

28.11.2012
Löhne
Panther: Einigung erzielt
Vereinbarung hängt von der Finanzierung ab

Löhne (indi). Im Sommer hat die Geschäftsführung der Pantherwerke AG angekündigt, die Fahrradproduktion in Löhne stillzulegen und nach Litauen zu verlagern. Von dem Aus für die Fahrradproduktion wären 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen. Jetzt gibt es ein Verhandlungsergebnis. Mitgeteilt wird es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Geschäftsführung und IG-Metall.

"In den Verhandlungen um den Interessenausgleich zur Schließung der Produktion der Pantherwerke AG haben Geschäftsleitung und Betriebsrat des Unternehmens ein Verhandlungsergebnis erreicht", heißt es in dem Text. Die Vereinbarungen seien allerdings abhängig von der Zustimmung der Finanzierungspartner der Pantherwerke AG in Deutschland und Litauen.

"Nähere Informationen zum Verhandlungsergebnis werden Geschäftsleitung und Betriebsrat veröffentlichen, sobald für Unternehmen und Belegschaft vollständige Sicherheit hergestellt ist und die Vereinbarungen unterzeichnet sind". Die Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Belegschaft ziehen sich seit Monaten hin. Zunächst hatte Peter Kleint von der IG Metall gehofft, mit Hilfe einer Restrukturierung des Unternehmens die Arbeitsplätze in Löhne zu erhalten.

Der Unternehmensleitung hatte er vorgeworfen, dass nicht die höheren Lohnkosten das Problem seien, sondern grundlegend Fehler in der Arbeitsorganisation. Das wurde wiederum von Panther-Chef Michael Schminke zurückgewiesen.

Dass der angekündigte Arbeitsplatzabbau verhindert werden kann, ist unwahrscheinlich.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Löhne/ Bad Oeynhausen
Ein Dichter, der die Risse in der Welt beheben will
Löhne/ Bad Oeynhausen (nw). "Und ich hoffte entgegen aller Hoffnung ..." Dieser poetisch-zuversichtliche Satz von John Burnside könnte als Programm für seine Gedichte stehen... mehr




Anzeige

Löhne

769 Personen gefällt
"Löhne"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Löhne


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
17. Tischtennis-Turnier des CVJM Wehrendorf
17. Tischtennis-Turnier des CVJM Wehrendorf
3. Hiddenhauser Open
3. Hiddenhauser Open
Sportkunst Convention und Tagträumer-Varieté
Sportkunst Convention und Tagträumer-Varieté
VfL Holsen grüßt von der Tabellenspitze
VfL Holsen grüßt von der Tabellenspitze
Ein dreifaches Horrido auf die Schützen
Ein dreifaches Horrido auf die Schützen
Brand bei von Laer
Brand bei von Laer


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Löhne
Ein Rundum-Wohlfühlpaket
Bad Oeynhausen-Werste. Die Premiere ist gelungen! Im nächsten Jahr soll es wieder hochklassigen Jugend-Fußball an den Werster Pappeln geben. Darüber... mehr

Ermisch kontert ein Störfeuer
Rödinghausen. Die Maximalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen eingefahren, als Aufsteiger Platz eins erobert – der Saisonstart in der Fußball... mehr

Wohl dem, der einen so starken Rückhalt besitzt
Lübbecke (pla). In der vergangenen Saison war der TuS Tengern die auswärtsstärkste Mannschaft in der Fußball-Landesliga – was die Schützlinge Holm... mehr

Wenn der Trainer Zeichen setzt
Herford. Ein Blick in die Aufstellung des SC Herford vor dem ersten Westfalenligaspiel der 1. Fußballmannschaft am vergangenen Samstag gegen Preußen... mehr

Rehme und SuS nur Außenseiter
Bad Oeynhausen/Kreis Minden (ebi). Vier Mannschaften machen heute Abend den Auftakt zum Achtelfinale im Kreispokal des Fußballkreises Minden. Dabei... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik