Schrift

28.11.2012
Löhne
Panther: Einigung erzielt
Vereinbarung hängt von der Finanzierung ab

Löhne (indi). Im Sommer hat die Geschäftsführung der Pantherwerke AG angekündigt, die Fahrradproduktion in Löhne stillzulegen und nach Litauen zu verlagern. Von dem Aus für die Fahrradproduktion wären 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen. Jetzt gibt es ein Verhandlungsergebnis. Mitgeteilt wird es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Geschäftsführung und IG-Metall.

"In den Verhandlungen um den Interessenausgleich zur Schließung der Produktion der Pantherwerke AG haben Geschäftsleitung und Betriebsrat des Unternehmens ein Verhandlungsergebnis erreicht", heißt es in dem Text. Die Vereinbarungen seien allerdings abhängig von der Zustimmung der Finanzierungspartner der Pantherwerke AG in Deutschland und Litauen.


"Nähere Informationen zum Verhandlungsergebnis werden Geschäftsleitung und Betriebsrat veröffentlichen, sobald für Unternehmen und Belegschaft vollständige Sicherheit hergestellt ist und die Vereinbarungen unterzeichnet sind". Die Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Belegschaft ziehen sich seit Monaten hin. Zunächst hatte Peter Kleint von der IG Metall gehofft, mit Hilfe einer Restrukturierung des Unternehmens die Arbeitsplätze in Löhne zu erhalten.

Der Unternehmensleitung hatte er vorgeworfen, dass nicht die höheren Lohnkosten das Problem seien, sondern grundlegend Fehler in der Arbeitsorganisation. Das wurde wiederum von Panther-Chef Michael Schminke zurückgewiesen.

Dass der angekündigte Arbeitsplatzabbau verhindert werden kann, ist unwahrscheinlich.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Löhne
"Pilze muss man sicher kennen"
Löhne. Pilze brauchen Wärme und Feuchtigkeit zum Wachsen - dann haben auch Pilzsammler beste Aussichten auf eine gute Ernte. "Und Regen hatten wir doch immer wieder... mehr




Anzeige

Löhne

814 Personen gefällt
"Löhne"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Löhne


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Frauen Tischtennis TTC Rödinghausen - TV Kuperferdreh
Atze Schröder testet neues Programm
Atze Schröder testet neues Programm
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen
90 Jahre CVJM-Posaunenchor Eilshausen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Löhne
Durschnittliche Leistung reicht
Bad Oeynhausen-Wulferdingsen. Eine durchschnittliche Leistung reichte dem Mindener A-Ligisten SuS Wulferdingsen zum auch in der Höhe verdienten 5:0 (3... mehr

Viererpack von Seifert
Herford. Das Grinsen war gar nicht mehr aus seinem Gesicht zu bekommen: Jörn Seifert, am vergangenen Dienstag 21 Jahre altgewordener Stürmer des SC... mehr

"Nicht alle Abläufe können passen"
Bad Oeynhausen (wol). Der FC Bad Oeynhausen macht weiter Fortschritte in der Frauenfußball-Bezirksliga und stabilisierte sich nach dem dritten Sieg im... mehr

Studtrucker ist hochzufrieden
Hiddenhausen/Löhne (wol). TuRa Löhne bleibt in der Herforder Fußball-A-Liga weiter in der Erfolgsspur und ließ mit einem hochverdienten 5:1 (3:1)-... mehr

"Zu blöd angestellt"
Löhne. In der Herforder Fußball-B-Liga hat der VfL Mennighüffen II den 1. Platz nach einer dummen 3:4 (3:2)-Niederlage bei der FA Herringhausen-Eickum... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik