Schrift

28.11.2012
Löhne
Panther: Einigung erzielt
Vereinbarung hängt von der Finanzierung ab

Löhne (indi). Im Sommer hat die Geschäftsführung der Pantherwerke AG angekündigt, die Fahrradproduktion in Löhne stillzulegen und nach Litauen zu verlagern. Von dem Aus für die Fahrradproduktion wären 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen. Jetzt gibt es ein Verhandlungsergebnis. Mitgeteilt wird es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Geschäftsführung und IG-Metall.

"In den Verhandlungen um den Interessenausgleich zur Schließung der Produktion der Pantherwerke AG haben Geschäftsleitung und Betriebsrat des Unternehmens ein Verhandlungsergebnis erreicht", heißt es in dem Text. Die Vereinbarungen seien allerdings abhängig von der Zustimmung der Finanzierungspartner der Pantherwerke AG in Deutschland und Litauen.


"Nähere Informationen zum Verhandlungsergebnis werden Geschäftsleitung und Betriebsrat veröffentlichen, sobald für Unternehmen und Belegschaft vollständige Sicherheit hergestellt ist und die Vereinbarungen unterzeichnet sind". Die Verhandlungen zwischen Geschäftsführung und Belegschaft ziehen sich seit Monaten hin. Zunächst hatte Peter Kleint von der IG Metall gehofft, mit Hilfe einer Restrukturierung des Unternehmens die Arbeitsplätze in Löhne zu erhalten.

Der Unternehmensleitung hatte er vorgeworfen, dass nicht die höheren Lohnkosten das Problem seien, sondern grundlegend Fehler in der Arbeitsorganisation. Das wurde wiederum von Panther-Chef Michael Schminke zurückgewiesen.

Dass der angekündigte Arbeitsplatzabbau verhindert werden kann, ist unwahrscheinlich.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Löhne
Digitale Welt verändert Lesebedürfnisse
Löhne. Bibliotheken sind längst mehr als reine Buchverleihe. Das Medienangebot modernisiert sich zunehmend. Internet und digitale Lesestoffe verändern zudem das Leseverhalten... mehr




Anzeige

Löhne

816 Personen gefällt
"Löhne"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Löhne


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Erwin Pelzig im Stadttheater
Erwin Pelzig im Stadttheater
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof
Weiberkram-Markt im Güterbahnhof


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Löhne
Heimvorteil auf drei Plätzen
Löhne (wol). Heimspielwochenende für die drei Löhner Vereine in der Herforder Fußball-Kreisliga A am 11. Spieltag: TuRa Löhne möchte seine gute Form... mehr

Fit für den Verein
Minden-Lübbecke. Versteinerte Menschen, Zauberer, befreiende Feen – es war keine Märchenaufführung, zu der in der vergangenen Woche 16 junge Menschen... mehr

Die Ersten werden die Ewigen sein
Bad Oeynhausen (nw). Mit knapp fünfzig Anmeldungen trug der Golfplatz Bad Oeynhausen das erste Mal öffentliche Clubmeisterschaften aus. Das Turnier... mehr

40 Notierungen für die Mühlenkreisler
Minden-Lübbecke (nee). In den beiden jüngsten dokumentierten B-Schüler-Altersklassen 13 und 12 sind gute 31 Schüler und 13 Schülerinnen mit 40... mehr

Die Kurve kriegen
Löhne-Mennighüffen. Einmal tief durchatmen, und dann geht es weiter. Wenn Handball-Verbandsligist VfL Mennighüffen heute im vorgezogenen Spiel den TV... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik