Schrift

28.11.2012
Verkehrsunfall mit Personenschaden - Fahrräder stießen zusammen

32049 Herford (ots) - (mal) Am Dienstagnachmittag, gegen 15.04
Uhr, befuhr ein 16-jähriger Schüler mit seinem Fahrrad verbotswidrig
den Fußweg unterhalb des Schützenhofes in Richtung der Straße
"Steinweg". Zeitgleich befuhr ein 10-jähriges Kind mit seinem Fahrrad
den Steinweg in Richtung Salzufler Straße. Als der 16-Jährige auf den
Steinweg fuhr, stieß er mit dem 10-jährigen Schüler zusammen. Beide
Fahrradfahrer stürzten. Der 10-Jährige wurde verletzt und zur
ambulanten Behandlung in das Klinikum Herford verbracht. Es entstand
leichter Sachschaden.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Herford

Gartenbauer feiern 75. Geburtstag
Spenge. Seit 75 Jahren besteht der Obst- und Gartenbauverein Lenzinghausen. Am kommenden Wochenende, 6. und 7. September... mehr

Kirchlengern muss tief in Kasse greifen
Kirchlengern/Rödinghausen. Die zahlreichen Krisenherde in der Welt haben zu einem deutlichen Anstieg der Flüchtlingszahlen geführt. Die Stadt Bünde... mehr

Kurzer Sprung zurück in den Sommer
Bünde. Der kalendarische Herbst beginnt eigentlich erst am 23. September. Allerdings hat sich das Wetter in den Sommermonaten von Juni bis August... mehr

Ein guter Tropfen für den guten Zweck
Bünde. Nach der guten Resonanz im vergangenen Jahr hat das Spezialitätenhaus Pollner in der Bahnhofstraße eine neue Edition des Laurentiusweins... mehr

Der Welt ins Gesicht geblickt
Enger (mac). Anne Flore öffnet eine Pizza-Schachtel. Eine italienische Olivenbäuerin blickt dem Betrachter entgegen: Die Jahre haben tiefe Furchen in... mehr

Eiswasser-Challenge geht weiter



Enger und Spenge unterwegs




Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik