Schrift

30.12.2012
Einbruch in Wohnhaus

32049 Herford (ots) - (sb) Am Samstag in der Zeit von 07:30 Uhr
bis 20:15 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einem
Wohnhaus an der Schwarzenmoorstraße. Angaben zum Diebesgut gibt es
bislang nicht. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen nimmt die
Polizei Herford unter 05221/888-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Herford

Herforder wird auf der A 30 schwer verletzt
Kirchlengern/Löhne (jum). Bei einem Verkehrsunfall auf der A 30 ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 01.30 Uhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Herford... mehr

A 30 um Löhne bleibt Sanierungsfall
Löhne. Die gute Nachricht zuerst: Die Sanierungsarbeiten auf der A 30 zwischen Löhne und Kirchlengern liegen voll im Zeitplan. Ab morgen, Freitag... mehr

Baugenehmigung für Hermes geht heute raus


Löhne. "Aller Voraussicht nach am Mittwoch" – also heute – geht sie schriftlich raus... mehr

Debatte nach Zerstörung im Bahnhof
Löhne (sba/av). Im und rund um den Löhner Bahnhof sieht es auch Tage nach dem Vandalismus immer noch wüst aus. Die Scheibe des Snackautomaten besteht... mehr

Babylon in der Radewig
Herford. Seit rund zweieinhalb Jahren betreibt Ali Dibuglu seine Wing-Tsun-Schule in der Radewig. Eine Zeit... mehr

Verdächtiger im Fall Dano hat die Tat gestanden



Ein Ostermenü für 2,66 Euro pro Person



Der Schafzüchter aus Spenge



Kulturrucksack in Löhne



Dritter Bauabschnitt der Osnabrücker Straße in Bünde noch in der Liste
mit 3 Kommentaren

Bünde-Ahle (ds). Planungen haben mitunter ihre eigene Dynamik. Was die Osnabrücker Straße (L 546) in Ahle angeht... mehr

Schotten-Rock an frischer Luft in Bünde
mit 2 Kommentaren

Bünde. Seit Sebastian McLeary die McLeary?s Guinness and Whisky Bar in der Bahnhofstraße eröffnete, weht immer öfter ein Hauch von Torfmoor... mehr

Debatte nach Zerstörung im Bahnhof
mit 2 Kommentaren

Löhne (sba/av). Im und rund um den Löhner Bahnhof sieht es auch Tage nach dem Vandalismus immer noch wüst aus. Die Scheibe des Snackautomaten besteht... mehr

Bünder leben vom eigenen Garten
mit 1 Kommentar

Bünde. Das Prinzip ist so einfach wie altbewährt. Das, was man essen will, lässt sich im eigenen Garten erzeugen. Was man nicht selber produziert... mehr

Vandalen wüten im Bahnhof
mit 1 Kommentar

Löhne. Mutwillig zerstörten Unbekannte Inventar in der Empfangshalle des Bahnhofes und zerschlugen Glasscheiben der Fahrradständer an den Ausgängen.... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik