Anzeige

Anzeige
Fotostrecken aus Enger/Spenge

DRK-Spenge feiert 100. Jubiläum
Gitarrenrock im Gerbereimuseum
Wies'n-Fest in Spenge
MGV Lohengrin trifft auf Female Affairs
Baukran blockiert Burgstraße
Erste Niederlage für den TuS Spenge
Deutsche Meisterschaften Majoretten und Cheerleader
Herbstfest an der Werburg
TuS Spenge verteidigt Tabellenführung
TuS Spenge gewinnt gegen die HSG Gevelsberg-Silschede




Spenge Die eigene Bestattung regeln Arno Wippermann kümmert sich in Spenge seit einem Vierteljahrhundert um den letzten Weg

Spenge (boss). Seit 25 Jahren betreibt Arno Wippermann sein Bestattungshaus in Spenge. Zum Jubiläum will er nun ein Servicebüro in der Innenstadt eröffnen. "Am 1. November habe ich die seit 1927 in Spenge ansässige... mehr



Anzeige

Spenge-Lenzinghausen "Putins Töchter sind ganz normal" Hans Jaekel unterrichtete sechs Jahre lang in Moskau / Mit Blaulicht durch die Innenstadt

Spenge-Lenzinghausen. Aus der Millionenstadt Moskau kam er ins beschauliche Spenge. Hans Jaekel mag beides, das pulsierende Leben und die frische Landluft... mehr



Spenge Spenge soll attraktiver werden Zweites öffentliches Bürgerforum zur Stadtentwicklung am 6. November in der Schulmensa

Spenge. Die Stadt Spenge soll für die Bewohner lebenswert bleiben und auch für mögliche Neubürger attraktiv sein. Der Stadtrat hat daher beschlossen, für den innerstädtischen Bereich ein "Integriertes... mehr



Spenge Kunstrasenplatz bleibt Thema Anwohnergespräche mit Bürgermeister

Spenge (-as). Zum Gespräch über den Bau eines Kunstrasenplatzes in Lenzinghausen trafen sich jetzt die Anwohner der betroffenen Straßenzüge und Vertreter der Politik beim Spenger Bürgermeister Bernd Dumcke... mehr



Spenge Die Superbullen kommen Neues "Spieltrieb"-Stück hat am Freitag Premiere

Spenge (bs/acht). So langsam setzt das Lampenfieber ein bei den Mitgliedern der Laienspielgruppe "Spieltrieb", denn am Freitag ist Premiere. Dann öffnet sich um 19 Uhr im Gemeindehaus Mantershagen der... mehr



Enger/Spenge 25 Jahre lang das WGE geleitet Hans-Hermann Frensing gestorben

Enger/Spenge (acht). Tief betroffen zeigte sich Brigitte Binke-Orth, als sie gestern vom Tod ihres Vorgängers Hans-Hermanns Frensing (80) erfuhr. Frensing leitete in den Jahren 1972 bis 1997 das... mehr



Spenge Nachwuchs bereit für den Ernstfall Neue Feuerwehrleute aus Enger und Spenge bestehen die praktische Prüfung

Spenge. "Wir sind bestens zufrieden", sagte Michael Rogowski, stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Enger. "Alle Teilnehmer waren sehr gut... mehr



Spenge Das Leben der Menschen am Grenzfluss Bardüttingdorfer Autor Hans-Meyer zu Düttingdorf liest aus "Doppelkopf mit einem Fremden"

Spenge. Gespannt sitzen die Zuhörer auf ihren Plätzen im Spenger Bürgerzentrum und warten auf den Autor. Da erklingt Musik – "Warmenau" von "Crystal Pasture" – bevor Hans-Dieter Meyer zu Düttingdorf... mehr



Spenge Die Suche nach dem richtigen Platz Wegen Bedenken gegen den Standort Lenzinghausen favorisiert der Bürgermeister Kunstrasen in Bardüttingdorf

Spenge. Groß war die Überraschung, als Bürgermeister Bernd Dumcke im Spenger Rat bei der Frage nach dem richtigen Standort für einen Kunstrasenplatz den Bardüttingdorfer Fußballplatz ins Gespräch... mehr



Spenge Neues vom Spenger Krimi-Markt Bünder Autor Norbert Sahrhage stellt sein Buch "Lehrermord" vor

Spenge. Johann Possma ist jung, beliebt und erfolgreich. Der engagierte Lehrer ist der Sympathieträger an seinem Gymnasium in Spenge. Nur ist er leider tot... mehr






Anzeige

Spenge

301 Personen gefällt
"Spenge"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Spenge


Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Brüssel stärkt Gaspreis-Rebellen
Herford. Zehn Jahre lang hat Wolfgang Kretschmann (69) nicht locker gelassen. Jetzt hält der Gründer der rund 100-köpfigen Bürgerinitiative "gaspreise... mehr

Herford: "Sterbehilfe muss klar geregelt werden"
Herford. Eine Gruppe von SPD- und CDU-Bundestagsabgeordneten will Ärzten die Beihilfe zum Suizid (siehe Kasten) ausdrücklich erlauben. Der Mensch am... mehr

Herford: Politiker fühlen sich hintergangen
Herford. Rewe statt Edeka wird der neue Betreiber des Supermarktes an der Engerstraße (die NW berichtete). Abgezeichnet hatte sich das seit längerem.... mehr

Herford: Schocktherapie erreicht Schüler
Herford. Es war alles anders, gestern Vormittag im voll besetzten Saal des Stadttheaters: Wo sonst Begeisterung und Applaus dominieren... mehr

Herford: Neuer Pächter für das Marta-Café
Herford (bag). Gemunkelt wurde schon länger. Am Mittwochabend dann ließ Roland Nachtigäller bei einer Führung für Ratspolitiker die Katze aus dem Sack... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik