Schrift

23.11.2012
Spenge
Heiß begehrter Muntermacher
Caritas-Konferenz spendet Kaffee an Herforder Tafel

Begehrt | FOTO: MAREIKE PATOCK

Spenge (mac). Jeden Mittwochnachmittag verteilen Mitarbeiter der Herforder Tafel Lebensmittel an Bedürftige aus Spenge. Im DRK-Heim an der Immanuel-Kant-Straße stapeln sich dann die Kisten mit Obst, Gemüse oder haltbaren Esswaren. Besonders begehrt bei den Kunden sei Kaffee, sagt die ehrenamtliche Mitarbeiterin Christel Gaertner. Der allerdings werde eher selten gespendet: "Kaffee ist hier eine Rarität."

Die Caritas-Konferenz St. Joseph Spenge wollte Abhilfe schaffen und hat jetzt 40 Päckchen des schwarzen Muntermachers an die Tafel gespendet. "Vor Weihnachten wollten auch wir gerne unseren Beitrag leisten", sagt Waltraud Gaertner, Vorsitzende der Caritas-Konferenz.
Im vergangenen Jahr habe man der Tafel haltbare Lebensmittel zukommen lassen. Diesmal jedoch sollte es Kaffee sein. "Wir haben gehört, dass der besonders gut ankommt."
Christel Gaertner bedankte sich im Namen der Kunden für die begehrte Spende. Am Mittwoch wurde der Kaffee in der Ausgabestelle Spenge verteilt.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Spenge
Die Suche nach dem richtigen Platz
Spenge. Groß war die Überraschung, als Bürgermeister Bernd Dumcke im Spenger Rat bei der Frage nach dem richtigen Standort für einen Kunstrasenplatz den Bardüttingdorfer Fußballplatz ins Gespräch... mehr




Anzeige

Spenge

297 Personen gefällt
"Spenge"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Spenge


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Neugeborenenbegrüßung im Rathaus
Neugeborenenbegrüßung im Rathaus
Erwin Pelzig im Stadttheater
Erwin Pelzig im Stadttheater
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Marta-Ausstellung - Der entfesselte Blick
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Erneute Demonstration gegen IS-Terror in Herford
Schnuppertage für Holzliebhaber
Schnuppertage für Holzliebhaber
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren
Farben des Herbstes: Kürbisfiguren


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Herford: Geiselnahme knapp entkommen
Herford/Azaz. Die Ereignisse liegen bereits ein Jahr zurück, aber sie stecken dem weit gereisten Journalisten Jürgen Escher aus Herford noch in den... mehr

Herford: Pelzigs pointierte Polterei
Herford. "17 Cent pro Minute bin ich Ihnen wert", rechnet Erwin Pelzig den Besuchern im Theater vor. Da hat er 141 Spielzeit-Minuten hinter sich. Jede... mehr

Herford: Salafisten auf dem Rückzug ins Private
Herford (jwl). Die Salafisten verlegen ihre Aktivitäten offenbar verstärkt in Wohnungen oder tarnen sie als private Aktivitäten... mehr

Herford: Brauche Geld, biete Queen auf Teller
Herford. Das Land NRW macht es vor: Am 12. November lässt die Casino-Gesellschaft Westspiel, eine Tochter der landeseigenen NRW-Bank... mehr

Herford: Per Mausklick durch Herfords Straßen
Herford. Verkehrsschilder beachten, rechtzeitig schalten, den Schulterblick nicht vergessen und Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer nehmen - der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik