Schrift

28.11.2012
Spenge
Weihnachtliches Flair an der Kirche
Zum dritten Mal wird Weihnachtsmarkt am dritten Advent gefeiert / Rundfahrten mit der Pferdekutsche

Basteleien und Strickkunst | FOTO: NW-ARCHIV (BOHNENKAMP-SCHMIDT)

Spenge. Die Vorbereitungen für den dritten Spenger Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende laufen auf Hochtouren. Rund um die St. Martinskirche werden für den 15. und 16. Dezember wieder viele Holzhütten mit unterschiedlichsten Angeboten aufgebaut. Spenger Vereine, Kindertagesstätten, Schulen und engagierte Bürgerinnen und Bürger freuen sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Alle Teilnehmer werden ein breites Spektrum an Essens- und Getränkeangeboten, aber auch Kunsthandwerk und Bastelarbeiten bereit halten.

In der Martinskirche bieten einheimische Chöre und Orchester ein umfangreiches und ansprechendes musikalisches Programm.

Für gute Stimmung wird am Samstagabend die mobile Band "Chris and the poor Boys" rund um die Kirche sorgen.

Der Spenger Nikolaus erwartet alle Kinder am Sonntagnachmittag mit kleinen Geschenken, er feiert in diesem Jahr übrigens sein 60. Dienstjubiläum.

Außerdem wird für Kinder neben besonderen Aktionen an den Ständen am Samstag eine Zauber- und Ballonshow angeboten.

Am Sonntag ist auch wieder die Pferdekutsche für kleine Rundfahrten durch Spenge im Einsatz.

Ein besonderes Highlight wird in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt bereichern. Am Sonntag besteht die Möglichkeit, in einem Ballon in schwindelnder Höhe Spenge von oben zu betrachten.

"Weihnachtliches Flair, leckerer Glühwein und kulinarische Düfte - nur mit dem ehrenamtlichen Engagement vieler Mitwirkenden ist dieser besondere Weihnachtsmarkt in Spenge wieder möglich", freut sich Heidrun Hellmann (Stadtmarketing).

Die Programmflyer für den Weihnachtsmarkt liegen ab sofort im Rathaus und vielen anderen Stellen aus.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Spenge
Spenge
"Anstrengender als manche Klassenarbeit"
Spenge/Hücker-Aschen (nw). "Gens una sumus" lautet das lateinische Motto des Weltschachverbandes FIDE, auf gut Deutsch: "Wir sind eine - Schach-Familie" mit der Bedeutung... mehr

Enger/Spenge
Die Poesie des Verfalls
Enger/Spenge. In der abgeschälten Rinde einer Birke sieht sie ein anmutiges Frauengesicht, auf einem angerosteten Müllcontainer entdeckt sie Scheherazade, die orientalische Schönheit aus 1.001 Nacht... mehr

Enger/Spenge
Spaß am faszinierend lodernden Feuer
Enger/Spenge. Allüberall loderten sie wieder: die Osterfeuer in Enger und Spenge. Fast überall waren auch Frauen und Männer der Feuerweher dabei. Nicht nur, um das offene Feuer zu bewachen... mehr

Spenge
Freude gemeinsam erleben
Spenge. Fröhliches Lachen, angeregte Gespräche und das Klappern von Kaffeetassen und Brötchenmessern erfüllten am Sonntag den österlich geschmückten Raum im Gemeindehaus an der Langen Straße... mehr




Anzeige

Spenge

284 Personen gefällt
"Spenge"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Spenge


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Deep Action - Abschluss eines Kooperationsprojekts
Deep Action - Abschluss eines Kooperationsprojekts
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
19-Jähriger kommt mit Auto in Vorgarten zum Liegen
Herforder SV spielt 3:3 gegen den Magdeburger FFC
Herforder SV spielt 3:3 gegen den Magdeburger FFC
Ortsteilfest und Osterfeuer am Ahler Sportplatz
Ortsteilfest und Osterfeuer am Ahler Sportplatz
1. Familienflohmarkt in der alten Flachsfabrik
1. Familienflohmarkt in der alten Flachsfabrik
Neues Veranstaltungshaus "Ergo Vivamus" eröffnet im September
Neues Veranstaltungshaus "Ergo Vivamus" eröffnet im September


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Kirchlengern/Löhne: Herforder wird auf der A 30 schwer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 30 ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 01.30 Uhr ein 25-jähriger Autofahrer aus Herford schwer verletzt worden. Er... mehr

Herford: Grüne fordern Reform der Eingliederungshilfe
Herford. An die von der Bundesregierung zugesagte baldige finanzielle Entlastung aller Kommunen um 5 Milliarden Euro durch eine grundlegende Reform... mehr

Herford: Sechs Störche suchen Feldmäuse
Herford. Noch ist der Anblick so selten, dass Leserinnen wie Melanie Kuhlemann und Ute Pahmeyer ihre Lokalzeitung alarmieren: Auf einem frisch... mehr

Kreis Herford: Geschwindigkeits-Kontrollen am Freitag
Kreis Herford. Am Freitag wird die Geschwindigkeit der Autofahrer von der Polizei auf folgenden Straßen überprüft: Löhne, Bültestraße und Löhne... mehr

Herford: Freihandelsabkommen im Visier
Kreis Herford. Das Ritual zum 1. Mai ähnelt sich alljährlich. Auf der einen Seite stehen diesmal die gute wirtschaftliche Entwicklung... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik