Schrift

28.11.2012
Spenge
Kleine Modellrenner fahren wieder
80 Aussteller bei Slotpower-Börse in der Stadthalle

Fündig geworden

Spenge (nw). Was vor 20 Jahren als gemütliches Treffen von 20 Carrera-Sammlern im Clubraum der Stadthalle Spenge begonnen hat, ist heute eine der wichtigsten Rennbahnbörsen in Deutschland. Mittlerweile füllen rund 80 Aussteller aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland die gesamte Stadthalle in Spenge.

Angeboten und gezeigt wird alles, was jemals auf einer Rennbahn gefahren ist und alles was heute aktuell ist. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit für jedermann , mit Fachleuten zu fachsimpeln und seinen Dachbodenfund mit passendem Zubehör und Ersatzteilen wieder funktionstüchtig zu machen.

Das Angebot reicht von Sammlerstücken aus den Anfängen der Rennbahngeschichte bis hin zu den digitalen Highlights des Jahres 2012 - da bekommen nicht nur Kinderaugen glänzende Ringe.

Das Gros der Besucher zeigt sich jedes Mal wieder überrascht, wie umfangreich das Hobby Modellrennbahn sein kann. Für einen Modellrenner gibt es die gleichen Tuningmöglichkeiten wie für ein Originalfahrzeug auch. Ein Heimbahn-Rennkurs kann genauso Kiesbetten oder eine befahrbare Boxengasse besitzen wie zum Beispiel auch der Hockenheimring.

Ein Besuch bei der Slotpower-Börse lohnt sich daher immer und vielleicht wirkt die Atmosphäre ja ansteckend, das Hobby zu entdecken oder die Relikte der Jugend vom Dachboden zu befreien.

Trotz der heutigen Größe der Veranstaltung hat sich der Charakter der Veranstaltung nicht geändert, es ist immer noch ein Sammlertreffen und keine kommerzielle Produktmesse. Die Börse am Sonntag, 2. Dezember, beginnt um 11 Uhr und endet um 15 Uhr in der Stadthalle in Spenge, Marktstraße 13.

Parkplätze sich reichlich vorhanden.

Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt in bewährter Weise das Team vom Stadtgarten Inn, Parkplätze sind an der Halle verfügbar.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Spenge
Tanzende Katzen auf Pokaljagd
Spenge. Twirlingsport, Majorettentanz, Cheerleadingelemente, und Musik - dafür schlugen die Herzen von zehn Mädchen aus dem Fanfaren-Corps Lenzinghausen... mehr




Anzeige

Spenge

285 Personen gefällt
"Spenge"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Spenge


Anzeige
Fotos aus dem Kreis Herford
Schützenfest in Dreyen
Schützenfest in Dreyen
Korsofahrt durch Stift Quernheim und Klosterbauerschaft
Korsofahrt durch Stift Quernheim und Klosterbauerschaft
Tag der offenen Tür bei der feuerwehr Gohfeld
Tag der offenen Tür bei der feuerwehr Gohfeld
SV Rödinghausen verliert in Köln 0:5
SV Rödinghausen verliert in Köln 0:5
Jubiläumsfest 100 Jahre Löschgruppe Kirchlengern-Nord
Jubiläumsfest 100 Jahre Löschgruppe Kirchlengern-Nord
10. Country - und Westernabend
10. Country - und Westernabend


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokales Herford
Kreis Herford: Zeitung lesen im Unterricht
Für frischen Wind und jede Menge Gesprächsstoff im Unterricht sorgt jetzt wieder die NW: Das Medienprojekt "Klasse!" startet in die neue Runde.... mehr

Herford: Landschaftsbeirat sieht Ausbau der Ringstraße "äußerst kritisch"
Die B 239, im Volksmund gern Ringstraße genannt, soll ab dem Ende der vierspurigen Strecke parallel zum Naturschutzgebiet Füllenbruch bis zur Brücke... mehr

Herford: Klare Ausrichtung auf natürliche Geburt
Für die Mitarbeiter der Geburtsklinik im Mathilden-Hospital steht die bestmögliche Förderung der Bindung zwischen Mutter und Kind im Zentrum ihrer... mehr

Herford: 27 Störche auf Eickumer Acker
Durch einen Hinweis einer netten Bekannten erfuhr Vogelfreund Peter Franzeck am Sonntag Abend, dass auf einem Acker in Eickum 27 Störche anzutreffen... mehr

Herford: Recycling-Börse feierte Geburtstag
Vor 30 Jahren eröffnete die Recycling-Börse ihre Pforten. Was als kleiner Verein begann, hat sich mittlerweile zu einem Arbeitgeber im Kreis Herford... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik