Schrift

25.11.2012
Bad Driburg
Felix hat noch viel Angst

"Brillen-Bärchen" | FOTO: TH

Bad Driburg (nw). "Brillen-Bärchen" wird Felix scherzhaft genannt, weil sein Gesicht einem Spielteddy ähnelt und weil er auf seinen bernsteinfarbenen, warmen Augen eine Brille zu tragen scheint. Felix ist ein Herdenschutzhund und sein angeborener Instinkt ist das Bewachen der Schafsherden. An ihre Stelle ist nunmehr die Menschenfamilie getreten. Sie zu beschützen ist der einzige Lebensinhalt dieser Hunde und so weichen sie nicht von der Seite ihrer Menschen.

Weil Felix aber in seiner Vergangenheit von Menschen schlimm gequält worden ist, ist an die Stelle von Menschenliebe eine riesengroße Angst getreten. Seine Pfleger im Bad Driburger Tierheim bemühen sich, ihm wieder Vertrauen zu geben, aber bei Fremden gelingt ihm das noch nicht. Deshalb braucht Felix sehr dringend und möglichst bald Menschen, die Verständnis für seine anfängliche Abwehr haben und die ihm mit Geduld helfen, die Angst zu verlieren. Ist das Eis erst einmal gebrochen, dann wird Felix sich mit großer Treue und Liebe an seine Menschenfamilie binden und ihr großer, sanfter Teddy-Bär werden.

´ Tierheim Bad Driburg, Tel. (05253) 18 11. Spendenkonto für die Tierheimtiere: Sparkasse Höxter, Kto 1 006 006.

www.tierheim-driburg.de



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Driburg
Bad Driburg
Das Singen hält ihn jung
Bad Driburg. Am 26. Juli 1914 erblickte Fritz Brödling in Bad Driburg das Licht der Welt. Am heutigen Samstag feiert er mit Familie und Freunden seinen 100. Geburtstag... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Bezirkskönigschießen
Bezirkskönigschießen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Festzug der Schützen in Calenberg
Festzug der Schützen in Calenberg
Festzug der Schützen in Germete
Festzug der Schützen in Germete
20 Jahre Therme
20 Jahre Therme
Kinderferienreporter für die NW unterwegs
Kinderferienreporter für die NW unterwegs


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Lütgeneder: Bellersen/Bökendorf gewinnt 2:0 im Pokal
Lütgeneder (man). Zum Sportfest hatte die SG Dössel/Lütgeneder das Pokalspiel gegen den B-Liga-Konkurrenten vorverlegt. Vor guter Kulisse setzten sich... mehr

Sandebeck: Sandebeck/Langeland ohne Trainer
VON WOLFGANG TILLY Sandebeck. Noch keine Minute in der offiziellen Meisterschaftsrunde in der Höxteraner B-Liga Nord gespielt und schon ist der erste... mehr

Steinheim: Schnelle Galoppaden
Steinheim. Kurze, knackige Wendungen und schnelle, große Galoppaden entschieden am Sonntagabend das ranghöchste Springen beim Steinheimer... mehr

Claudia Breker feiert Heimsieg
Brakel: "Ist das schön", strahlte Claudia Breker bei ihrem M-Dressursieg. Sie gewinnt damit nach dem Erfolg in Höxter das zweite Mal in Folge eine M-... mehr

Brakel: Wiedersehen macht Freude
Brakel. Was für eine triumphale Rückkehr. Matthias Gering, gebürtiger Brakeler und nun für den rheinländischen RFV Hubertus Anrath-Neersen aktiv... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik