Schrift

28.11.2012
Bad Driburg im Lichterglanz
Vier Tag lang Adventsmarkt in der Fußgängerzone

Budenzauber

Bad Driburg (nw). Der Duft nach Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Glühwein umrahmt von weihnachtlicher Musik. Der Bad Driburger Adventsmarkt vom 29. November bis 2. Dezember, der vom Werbering Bad Driburg und der Bad Driburger Touristik veranstaltet wird, präsentiert sich in besonders sinnlicher Atmosphäre und Gemütlichkeit.

Zahlreiche kunsthandwerkliche Hütten und Stände laden mitten im Herzen der Stadt zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Diejenigen, die noch Kleinigkeiten oder Ideen für die Weihnachtsdekoration suchen, können sich am Donnerstag und Freitag ab 15 Uhr sowie am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr an den kleinen Hütten eindecken oder inspirieren lassen. Für einen warmen Bauch sorgen zahlreiche Glühwein- und Gastronomiestände.
Am 2. Dezember veranstaltet der Werbering zum Adventsmarkt einen verkaufsoffenen Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr laden die Geschäfte zum Weihnachtseinkauf ein.


Verschiedene Programmpunkte bringen weihnachtliche Atmosphäre auf den Markt. Schon traditionell ist das Offene Weihnachtslieder-Singen der Gemeinschaftsgrundschule, das diesmal am Samstag von 14 bis 15.30 Uhr stattfindet. Dazu präsentieren die Schüler Auszüge aus ihrem aktuellen Musicalprogramm. Außerdem spielt am Samstag ab 17 Uhr und am Sonntagnachmittag die Stadtkapelle Bad Driburg Weihnachtslieder und bringt damit eine besondere Stimmung in die Stadt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Driburg
Der Demokratie ein Gesicht gegeben
Bad Driburg. Die Stadt Bad Driburg hat seit Montagabend neun neue Ehrenbürger. Bürgermeister Burkhard Deppe verlieh während der Ratssitzung sechs ehemaligen Stadtverordneten... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 2
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 2
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 1
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 1
Der Dirndl-Abend der Warburger Oktoberwoche
Der Dirndl-Abend der Warburger Oktoberwoche
Brand in der Moltkestraße
Brand in der Moltkestraße
Impressionen vom "Bunter Nachmittag" der Warburger Oktoberwoche
Impressionen vom "Bunter Nachmittag" der Warburger Oktoberwoche


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Norbert sorgt für viele Erfolge
Von Dieter Müller Steinheim. Hellblonde, üppige Mähne und ebenso hellblonder Schweif - das sind die unverkennbaren Rassemerkmale der Haflinger... mehr

FC Weser ist der Favorit im Bezirksligaduell
Beverungen (um). Bezirksliga trifft auf Bezirksliga - dennoch gibt es einen klaren Favoriten im vorgezogenen Spiel im Kreispokal-Achtelfinale zwischen... mehr

SV Höxter präsentiert sich diesmal stabil
Von Julia Pieper Kreis Höxter. Vier Punkte aus zwei Spielen: Mit diesem Start in die Landesliga ist Dringenbergs Trainer Diethard Lange mehr als... mehr

Fürstenberg feiert Kantersieg
Boffzen/Fürstenberg (cr). Der MTV Fürstenberg hat mit dem TSV Kirchbrak leichtes Spiel und siegt locker mit 6:0. Der Boffzener FC steht sich selbst im... mehr

Tyra Kukuk überzeugt beim L-Springen
Von Saskia Söhngen Beverungen. Tyra-Anastasia Kukuk vom RV Eggeland Alhausen dominierte die Stilspringprüfung der Klasse L beim Turnier des RV... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik