Schrift

23.11.2012
Beverungen
Hardrock feinster Güte
Barock und die Elektroboys in Beverungen

Laut und hart | Foto: A.Hahl | rockpixx.com

Beverungen (nw). Glockengeläut und Kanonendonner werden am Freitag, 18. Januar, endlich wieder von der AC/DC-Coverband Barock in der Stadthalle Beverungen zu hören sein. Die AC/DC-Tributeband verspricht ab 20 Uhr Hardrock feinster Güte.

Für den Supporting Act, ab 19 Uhr konnte die Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung erneut die Elektroboys gewinnen. Man beschreibt ihre Songs als mitreißende Punkrockhymnen, die zum Wohnzimmerzerlegen einladen. Sie selbst beschreiben ihre Musik als Grimassenrock mit deutlicher Wortwahl. Dabei gelten sie in der Szene als die bestangezogene Punkrockband Deutschlands. Sie sagen: "Ein Schlagzeug, ein Bass, eine Gitarre, dazu Gesang – fertig!"

Mitreißende Punkrockymnen | Foto: A.Hahl | rockpixx.com

Die Elektroboys, das sind Leo Dülfer, Paulo de Janeiro und Ralf Dülfer. Ihre Live-Auftritte haben einen stets außergewöhnlichen Unterhaltungswert: Sie imitieren nicht. Sie teilen sich die Musik, emotionale Intelligenz und das E auf dem Arm. Inzwischen gibt es den Output der Elektroboys auf vier Longplayern und alles gehört ihnen, denn sie machen alles selbst und bleiben dabei, wie sie sind. Es gibt schließlich keinen Grund, den Humor zu wechseln. Das Musikmagazin Rock Hard schreibt über den Sound der Elektroboys: " . . . platzt vor feingeistig-ironischer (nicht klugscheißender!) Lyrik, wunderbaren, melancholischen Melodien und einem schrammelrockenden, aber durchdachten Instrumental-Fundament. Großartig!"


Volker Faltin von der Kulturgemeinschaft: "Wir sind noch in Verhandlung mit einer örtlichen Band, die dann zusammen mit den Elektroboys und Barock den sicherlich kalten Januar-Abend etwas wärmer werden lässt." Karten für das Konzert sind im Kulturbüro der Stadtverwaltung im Service-Center Beverungen, Weserstraße 16, Tel. (0 52 73) 39 22 23, sowie beim Servicepartner der Neuen Westfälischen, Bücher Brandt in Höxter, Westerbachstraße 6, erhältlich. Für den Kartenversand steht eine Ticket-Hotline unter der Nummer (0 18 05) 70 07 33 zur Verfügung.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Blankenau
Blankenau feiert seine Kirche
Blankenau. Die Blankenauer Bürger bereiten sich auf eine große Geburtstagsparty vor: Am Sonntag, 21. September, wird das 300-jährige Bestehen der Katholischen Kirche St. Josef gefeiert... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Herbstzauber im Gräflichen Park
Herbstzauber im Gräflichen Park
Neue Modetrends bei Klingemann
Neue Modetrends bei Klingemann
ADAC-Slalom des AC Bad Driburg am Bilster Berg
ADAC-Slalom des AC Bad Driburg am Bilster Berg
Ausstellungen in der Burg Dringenberg
Ausstellungen in der Burg Dringenberg
20. Großer Öko- und Bauernmarkt in Ottenhausen
20. Großer Öko- und Bauernmarkt in Ottenhausen
Stadtpokal der Steinheimer Wehren in Sandebeck
Stadtpokal der Steinheimer Wehren in Sandebeck


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Neue Regeln für die Hallenturniere
Kreis Höxter (FB). Jetzt ist es amtlich: Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat seine Hallenspielordnung geändert. Damit wird... mehr

Mit Offensivkraft an die Spitze
Von Uwe Müller Brakel. 5:0, 6:0, 4:2, 5:0 - deutliche Siege, die die Spvg. Brakel in der noch jungen Bezirksligasaison eingefahren hat - und... mehr

Packende Spiele bei den Herren 50
Bad Driburg (man). Sehenswerte Doppelpaarungen gab es bei den Tennis-Kreismeisterschaften in Bad Driburg zu sehen. Insbesondere am Finaltag passte... mehr

Meister hat Probleme
Brakel (nw). Das Damenteam der Brakeler Blitze musste bei den Bulldogs aus Bockum antreten. Die Bulldogs hatten schon vor dem Spiel die Meisterschaft... mehr

Cedric Totz siegt am Bilster Berg
Von Bernd Paulus Nieheim. Das Geräusch des Fahr-Fehlers ist ein sattes Plop. Nicht sehr laut, jedoch auch nicht zu überhören auf der Dynamikfläche der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik