Schrift

23.11.2012
Beverungen
Hardrock feinster Güte
Barock und die Elektroboys in Beverungen

Laut und hart | Foto: A.Hahl | rockpixx.com

Beverungen (nw). Glockengeläut und Kanonendonner werden am Freitag, 18. Januar, endlich wieder von der AC/DC-Coverband Barock in der Stadthalle Beverungen zu hören sein. Die AC/DC-Tributeband verspricht ab 20 Uhr Hardrock feinster Güte.

Für den Supporting Act, ab 19 Uhr konnte die Kulturgemeinschaft Beverungen und Umgebung erneut die Elektroboys gewinnen. Man beschreibt ihre Songs als mitreißende Punkrockhymnen, die zum Wohnzimmerzerlegen einladen. Sie selbst beschreiben ihre Musik als Grimassenrock mit deutlicher Wortwahl. Dabei gelten sie in der Szene als die bestangezogene Punkrockband Deutschlands. Sie sagen: "Ein Schlagzeug, ein Bass, eine Gitarre, dazu Gesang – fertig!"

Mitreißende Punkrockymnen | Foto: A.Hahl | rockpixx.com

Die Elektroboys, das sind Leo Dülfer, Paulo de Janeiro und Ralf Dülfer. Ihre Live-Auftritte haben einen stets außergewöhnlichen Unterhaltungswert: Sie imitieren nicht. Sie teilen sich die Musik, emotionale Intelligenz und das E auf dem Arm. Inzwischen gibt es den Output der Elektroboys auf vier Longplayern und alles gehört ihnen, denn sie machen alles selbst und bleiben dabei, wie sie sind. Es gibt schließlich keinen Grund, den Humor zu wechseln. Das Musikmagazin Rock Hard schreibt über den Sound der Elektroboys: " . . . platzt vor feingeistig-ironischer (nicht klugscheißender!) Lyrik, wunderbaren, melancholischen Melodien und einem schrammelrockenden, aber durchdachten Instrumental-Fundament. Großartig!"


Volker Faltin von der Kulturgemeinschaft: "Wir sind noch in Verhandlung mit einer örtlichen Band, die dann zusammen mit den Elektroboys und Barock den sicherlich kalten Januar-Abend etwas wärmer werden lässt." Karten für das Konzert sind im Kulturbüro der Stadtverwaltung im Service-Center Beverungen, Weserstraße 16, Tel. (0 52 73) 39 22 23, sowie beim Servicepartner der Neuen Westfälischen, Bücher Brandt in Höxter, Westerbachstraße 6, erhältlich. Für den Kartenversand steht eine Ticket-Hotline unter der Nummer (0 18 05) 70 07 33 zur Verfügung.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Beverungen/ Kreis Höxter
Windpark Twerberg: "handwerkliche Fehler"
Beverungen/ Kreis Höxter. "Schwerwiegende handwerkliche Fehler" wirft die Wählergemeinschaft Bürger für Höxter (BfH) den Planern des Windparks Twerberg bei Drenke vor... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Ballenernte
Ballenernte
Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden
Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Kreismeisterschaften im Crosslauf
Brakel (dm). Der 45. Herbstwaldlauf der DJK Brakel startet am Sonntag, 2. November, auf der Strecke am Kaiserbrunnen. Dort werden auch gleichzeitig... mehr

Bundesligist spielt Samstag später
Bad Driburg (um). Das Tischtennis-Meisterschaftsspiel in der Frauen-Bundesliga zwischen dem TuS Bad Driburg und der TTG Bingen am Samstag, 1. November... mehr

TuS Erkeln kann sich absetzen
Erkeln (um). Wegen der Unbespielbarkeit des Rasenplatzes wurde die Bezirksliga-Partie zwischen dem TSV Rischenau und dem TuS Erkeln am vergangenen... mehr

Mit Kagerbauer läuft´s wieder
Von Uwe Müller Bad Driburg. Sepp Kagerbauer hat als Trainer viele Erfolge feiern können, aber auch er kann keine Fußballwunder vollbringen -... mehr

Torwart Held wird zum Helden
Von Tim Lüddecke Brakel. Bei den Fußball-Kreismeisterschaften der Schulen landeten in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2003 - 2005) im Brakeler... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik