Schrift

24.11.2012
Beverungen
Netzanbindung vollständig als Erdkabel
Trianel ändert die Planung für das Speicherkraftwerk

Beverungen (tor). Das geplante Wasserspeicherkraftwerk zwischen Amelunxen und Bosseborn soll mit durchgängig unterirdisch verlegten Kabeln an das Hochspannungsnetz in Würgassen angeschlossen werden. Das hat das Stadtwerkenetzwerk Trianel bei einem Erörterungsverfahren mitgeteilt, nachdem es Bedenken gegen eine Freileitung auf einer Teilstrecke gab.

Für die Hochspannungsleitung zum Umspannwerk Würgassen will Trianel eine 110 Kilovolt(kV)-Leitung errichten. Diese sollte nach ersten Planungen auf den ersten 2,2 Kilometern und den letzten 5,6 Kilometern als Erdkabel verlegt werden. Die 6,9 Kilometer dazwischen, vom Höhenzug Bastenberg bis zur Ortsgrenze Beverungen soll dagegen als Freileitung errichtet werden.

Die Städte Beverungen und Höxter hatten dem schon zugestimmt. Nun gab es aber doch Bedenken anderer Behörden. Trianel hatte im Vorfeld schon gesagt, dass ein Erdkabel auf der gesamten Trasse möglich ist. "Im Erörterungsverfahren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass ein Erdkabel über die komplette Länge die raumverträglichste Lösung ist", sagte Trianel-Pressesprecherin Nicole Kolster.

Die Trasse vom geplanten Kraftwerkstandort bis zum Umspannwerk in Würgassen wäre 12,5 Kilometer lang. Die Leitung verliefe von Amelunxen aus über den Höhenzug Bastenberg und würde zwischen Gut Schirmeke und Beverungen auf das Industriegebiet "Zum Osterfeld" zulaufen. Von dort wird die Leitung Richtung Weser geführt und parallel zum Fluss Richtung Würgassen gezogen. Auf Höhe des Beverunger Bootshauses wechselt die Trasse dann die Weserseite und wird zum Umspannwerk in Würgassen geleitet.
Das Raumordnungsverfahren steht nun kurz vor dem Abschluss.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Beverungen
Dalhausen
Kleine Küken erobern Kinderherzen
Dalhausen. "Die haben gepickt, eine ganze Nacht, und dann sind sie geschlüpft, einer nach dem anderen." Der vierjährige Linus hat die dreißig Hühnereier im Familienzentrum St... mehr

Beverungen
Jugendliche verursachen Brände in Beverungen
Beverungen (nin). Mehr als ein dutzend Sachbeschädigungen und Brände hat die Kripo Höxter jetzt geklärt: Für die Straftaten in Beverungen seit Silvester 2013 sind drei Jugendliche dringend... mehr

Beverungen
Wohnmobile parken kreuz und quer am Weserufer
Beverungen (tor). Mit Beginn der Osterferien startet die Saison der Wohnmobilisten endgültig. Erfreulich dabei - auch 2014 scheint das Weserbergland ein beliebtes Reiseziel für Camper zu sein... mehr

Beverungen
Streifzug durch 40 Jahre
Beverungen. Seit 40 Jahren sind die Hartls ein fester Bestandteil der volkstümlichen Musikszene in Deutschland und Österreich. Seit vier Jahrzehnten füllt das Duo problemlos die Konzertsäle im Land... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Höxter
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Ostereiermarkt in Bödexen
Ostereiermarkt in Bödexen
TuS-Damen steigen auf
TuS-Damen steigen auf
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Höxeraner Frühling
Höxeraner Frühling
Das Lustige Bördetheater
Das Lustige Bördetheater


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Höxter: Herford eine Nummer zu groß
Höxter. Eigentlich sollte dieses Mal alles anders laufen. Höxters Trainer Andreas Wegener war im Vorfeld des Duells mit dem SC Herford trotz einer 0:7... mehr

Stahle: FC PEL sammelt wichtige Punkte
Stahle. Einen ganz wichtigen Auswärtssieg landete der FC PEL beim Tabellenschlusslicht FC Stahle. In einer verkrampften Partie gewann PEL das... mehr

Der Etat steht erst im Sommer fest
VON JULIA RADTKE Bad Driburg. Am Sonntag gelang dem TuS Bad Driburg der größte Erfolg der Vereinsgeschichte: Das Tischtennis-Team um Spitzenspielerin... mehr

Brakeler siegen zum Saisonauftakt
Brakel. Zum Saisonauftakt der Norddeutschen Inlinehockeyliga können die Herren des TV Brakel Blitze zwei Siege verbuchen. Gegen Neuling Engelbostel... mehr

SVD sieht noch Chancen
Dringenberg. Wahre Leidenschaft, das ist das Leitthema des SV Dringenberg. Mit Leidenschaft kämpften sich die Dringenberger Spieler am Sonntag im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik