Schrift

24.11.2012
Beverungen
Bilderreise zum Paradies am Ende der Welt

Beverungen (nw). Christoph Rohleder, Professor für Wirtschaftswissenschaften aus Paderborn, präsentiert am Donnerstag, 29. November, zwei spannende Multivisionsshows in der Stadthalle Beverungen, Saal Bever, Kolpingstr. 5. Los geht es um 18 Uhr mit "Neuseeland - Das Paradies am Ende der Welt".

In mehreren Reisen hat Rohleder Neuseeland porträtiert. Entstanden sind traumhaft schöne Aufnahmen der Insel der Kontraste: Bizarre Gletscher, märchenhafte Regenwälder, menschenleere Steppen, hochalpine Landschaften, geothermale Wunderregionen, wildromantische Küstengebiete, in Nebelschwaden eingehüllte Weideplätze und exotisch verträumte Strände. Neben verrückten und sehr herzlichen"Kiwis" sowie traditionellen Maoris lernte er die einzigartige Kultur mit ihren faszinierenden Mythen kennen. Da in "Kiwi Wonderland" das Bungeespringen erfunden wurde, präsentiert der Abenteurer auch die Actionseite Neuseelands: Einen gefilmten Fallschirmsprung über Lake Taupo oder

einenBungeesprung von der Originalbrücke in Queenstown. Der Mix aus Fotografie und Film wird mit digitaler Technologie im 16:9-Format projiziert und live kommentiert. Um 20 Uhr folgt ein weitere Vortrag, diesmal zum Thema "Cornwall - Englands wilder Südwesten." Der Eintritt beträgt je zwölf Euro, die Veranstaltungsdauer beträgt pro Show 100 Minuten. FOTO: ROHLEDER



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Beverungen
Herstelle
Die Suche nach der perfekten Tomate
Der "Tomatenpapst" von Herstelle und seine Frau möchten am Sonntag beim "Tag der offenen Gartentür" in ihrem 2.500 Quadratmeter großen Gartenparadies mit Gartenfreunden auch über Tomaten ins Gespräch kommen. Zum siebten Mal bereits öffnet das Ehepaar seine Gartentüren für die Besucher. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Fest-Evil in Manrode
Fest-Evil in Manrode
Freibadparty in Steinheim
Freibadparty in Steinheim
Schützenfest in Albaxen
Schützenfest in Albaxen
Bezirkskönigschießen
Bezirkskönigschießen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Festzug der Schützen in Calenberg
Festzug der Schützen in Calenberg


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Das Ziel - nur nicht absteigen
Von Wolfgang Tilly Bad Driburg. Bad Driburgs Coach Heiko Bonan, der die Badestädter im letzten Jahr souverän zurück in die Bezirksliga brachte... mehr

Lüchtringen fordert Warburg heraus
Kreis Höxter. Seit wenigen Wochen sind die Fußball-Teams aus dem Kreis Höxter wieder im Training. Testspiele und Pokalturniere auf Sportfesten konnten... mehr

Mittelham sagt Olympia-Teilnahme ab
Bad Driburg (jura). Nina Mittelham (17), Spitzenspielerin des Tischtennis-Bundesligisten TuS Bad Driburg... mehr

Fußball und Volkslauf stehen im Mittelpunkt
Vinsebeck (um). Drei Tage lang lädt der TuS Vinsebeck zum Sportfest auf dem Sportplatz ein. Im Mittelpunkt stehen das Kreispokalspiel gegen den... mehr

Meldelisten der Vereine schicken
Kreis Höxter (nw). Die Neue Westfälische wird wieder eine ausführliche Sonderbeilage zum Start in die neue Fußballsaison 2014/2015 herausbringen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik