Schrift

24.11.2012
Beverungen
Bilderreise zum Paradies am Ende der Welt

Beverungen (nw). Christoph Rohleder, Professor für Wirtschaftswissenschaften aus Paderborn, präsentiert am Donnerstag, 29. November, zwei spannende Multivisionsshows in der Stadthalle Beverungen, Saal Bever, Kolpingstr. 5. Los geht es um 18 Uhr mit "Neuseeland - Das Paradies am Ende der Welt".

In mehreren Reisen hat Rohleder Neuseeland porträtiert. Entstanden sind traumhaft schöne Aufnahmen der Insel der Kontraste: Bizarre Gletscher, märchenhafte Regenwälder, menschenleere Steppen, hochalpine Landschaften, geothermale Wunderregionen, wildromantische Küstengebiete, in Nebelschwaden eingehüllte Weideplätze und exotisch verträumte Strände. Neben verrückten und sehr herzlichen"Kiwis" sowie traditionellen Maoris lernte er die einzigartige Kultur mit ihren faszinierenden Mythen kennen. Da in "Kiwi Wonderland" das Bungeespringen erfunden wurde, präsentiert der Abenteurer auch die Actionseite Neuseelands: Einen gefilmten Fallschirmsprung über Lake Taupo oder


einenBungeesprung von der Originalbrücke in Queenstown. Der Mix aus Fotografie und Film wird mit digitaler Technologie im 16:9-Format projiziert und live kommentiert. Um 20 Uhr folgt ein weitere Vortrag, diesmal zum Thema "Cornwall - Englands wilder Südwesten." Der Eintritt beträgt je zwölf Euro, die Veranstaltungsdauer beträgt pro Show 100 Minuten. FOTO: ROHLEDER



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Beverungen
Das Schweigen des Schulausschusses
Beverungen. Der Schul- und Sozialausschuss der Stadt Beverungen hat sich intensiv mit der Elterninitiative "Freie Schule Amelunxen" befasst. Trotz langer Diskussion hat das Gremium aber keine... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 2
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 2
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 1
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 1
Der Dirndl-Abend der Warburger Oktoberwoche
Der Dirndl-Abend der Warburger Oktoberwoche
Brand in der Moltkestraße
Brand in der Moltkestraße
Impressionen vom "Bunter Nachmittag" der Warburger Oktoberwoche
Impressionen vom "Bunter Nachmittag" der Warburger Oktoberwoche


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Norbert sorgt für viele Erfolge
Von Dieter Müller Steinheim. Hellblonde, üppige Mähne und ebenso hellblonder Schweif - das sind die unverkennbaren Rassemerkmale der Haflinger... mehr

FC Weser ist der Favorit im Bezirksligaduell
Beverungen (um). Bezirksliga trifft auf Bezirksliga - dennoch gibt es einen klaren Favoriten im vorgezogenen Spiel im Kreispokal-Achtelfinale zwischen... mehr

SV Höxter präsentiert sich diesmal stabil
Von Julia Pieper Kreis Höxter. Vier Punkte aus zwei Spielen: Mit diesem Start in die Landesliga ist Dringenbergs Trainer Diethard Lange mehr als... mehr

Fürstenberg feiert Kantersieg
Boffzen/Fürstenberg (cr). Der MTV Fürstenberg hat mit dem TSV Kirchbrak leichtes Spiel und siegt locker mit 6:0. Der Boffzener FC steht sich selbst im... mehr

Tyra Kukuk überzeugt beim L-Springen
Von Saskia Söhngen Beverungen. Tyra-Anastasia Kukuk vom RV Eggeland Alhausen dominierte die Stilspringprüfung der Klasse L beim Turnier des RV... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik