Schrift

27.11.2012
Brakel/Rietberg
Brakel und Rietberg in Brüssel geehrt
OWL-Kommunen mit Energy-Award ausgezeichnet

Brakel/Rietberg. Sechs nordrhein-westfälische Kommunen und ein Landkreis wurden am Montag mit weiteren 19 europäischen Kommunen für ihre ganzheitlichen Klimaschutzstrategien und -projekte, kommunale Förderprogramme und für den Einsatz regenerativer Energien und die Energieeinsparung mit dem European Energy Award in Gold in Brüssel geehrt. Unter den Preisträger sind auch Brakel (Kreis Höxter) und Rietberg (Kreis Gütersloh).

In der Gemeinde Brakel werden Freibad und Schule bereits seit 2005 mit rund 750.000 Kilowattstunden Wärme pro Jahr aus einem Biomasseheizwerk versorgt. Zum Jahreswechsel 2011/2012 wurde ein weiteres Nahwärmenetz für das Schulzentrum in Betrieb genommen, das aus einer Biogasanlage gespeist wird.


Zwei Großprojekte hat die Emsstadt Rietberg in der jüngeren Zeit umgesetzt. So entstand der Klimapark als europaweit einzigartige Musteranlage mit umfassenden Informationen zur Nutzung regenerativer Energien und als Informationsstätte zum Klimaschutz für alle Menschen. Zu den Besonderheiten gehört unter anderem ein Wohnhaus, das mittels eines im Boden eingelassenen Drehkranzes mit der Sonne "wandern" kann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Erkeln
Erkelner gestalten ihre Zukunft selbst
Erkeln. Der erste Dorftag der Erkelner war ein voller Erfolg. Unter der Überschrift "Unser Dorf in unseren Händen" haben 140 Männer, Frauen und Kinder in der Gemeindehalle gemeinsam Ideen und Visionen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Impressionen vom Auftritt der "Spider Murphy Band"
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 2
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 2
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 1
Der Festzug der Warburger Oktoberwoche Teil 1
Der Dirndl-Abend der Warburger Oktoberwoche
Der Dirndl-Abend der Warburger Oktoberwoche
Brand in der Moltkestraße
Brand in der Moltkestraße
Impressionen vom "Bunter Nachmittag" der Warburger Oktoberwoche
Impressionen vom "Bunter Nachmittag" der Warburger Oktoberwoche


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Norbert sorgt für viele Erfolge
Von Dieter Müller Steinheim. Hellblonde, üppige Mähne und ebenso hellblonder Schweif - das sind die unverkennbaren Rassemerkmale der Haflinger... mehr

FC Weser ist der Favorit im Bezirksligaduell
Beverungen (um). Bezirksliga trifft auf Bezirksliga - dennoch gibt es einen klaren Favoriten im vorgezogenen Spiel im Kreispokal-Achtelfinale zwischen... mehr

SV Höxter präsentiert sich diesmal stabil
Von Julia Pieper Kreis Höxter. Vier Punkte aus zwei Spielen: Mit diesem Start in die Landesliga ist Dringenbergs Trainer Diethard Lange mehr als... mehr

Fürstenberg feiert Kantersieg
Boffzen/Fürstenberg (cr). Der MTV Fürstenberg hat mit dem TSV Kirchbrak leichtes Spiel und siegt locker mit 6:0. Der Boffzener FC steht sich selbst im... mehr

Tyra Kukuk überzeugt beim L-Springen
Von Saskia Söhngen Beverungen. Tyra-Anastasia Kukuk vom RV Eggeland Alhausen dominierte die Stilspringprüfung der Klasse L beim Turnier des RV... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik