Schrift

27.11.2012
Brakel/Rietberg
Brakel und Rietberg in Brüssel geehrt
OWL-Kommunen mit Energy-Award ausgezeichnet

Brakel/Rietberg. Sechs nordrhein-westfälische Kommunen und ein Landkreis wurden am Montag mit weiteren 19 europäischen Kommunen für ihre ganzheitlichen Klimaschutzstrategien und -projekte, kommunale Förderprogramme und für den Einsatz regenerativer Energien und die Energieeinsparung mit dem European Energy Award in Gold in Brüssel geehrt. Unter den Preisträger sind auch Brakel (Kreis Höxter) und Rietberg (Kreis Gütersloh).

In der Gemeinde Brakel werden Freibad und Schule bereits seit 2005 mit rund 750.000 Kilowattstunden Wärme pro Jahr aus einem Biomasseheizwerk versorgt. Zum Jahreswechsel 2011/2012 wurde ein weiteres Nahwärmenetz für das Schulzentrum in Betrieb genommen, das aus einer Biogasanlage gespeist wird.


Zwei Großprojekte hat die Emsstadt Rietberg in der jüngeren Zeit umgesetzt. So entstand der Klimapark als europaweit einzigartige Musteranlage mit umfassenden Informationen zur Nutzung regenerativer Energien und als Informationsstätte zum Klimaschutz für alle Menschen. Zu den Besonderheiten gehört unter anderem ein Wohnhaus, das mittels eines im Boden eingelassenen Drehkranzes mit der Sonne "wandern" kann.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Gehrden
Streichelmarathon eröffnet große Schau
Gehrden. Sie heißen Cappuccino, Max, Lilly, Hoppel, Lotte, Tim, Tom, Flöckchen, Sissi und Kitty und sind zehn Schmusehäschen und Meerscheinchen im Streichelgehege des Kaninchenzuchtvereins W 5 Gehrden... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Tischtennis Kreismeisterschaften der Schulen
Tischtennis Kreismeisterschaften der Schulen
Schwerer Unfall auf Bundesstraße 64
Schwerer Unfall auf Bundesstraße 64
Bauminister Michael Groschek in Steinheim
Bauminister Michael Groschek in Steinheim
Purple Schulz in der Manifattura
Purple Schulz in der Manifattura
Spitzbuam begeistern Bad Driburg
Spitzbuam begeistern Bad Driburg
Elfter im Elften in Steinheim
Elfter im Elften in Steinheim


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Viele Absagen beim Nachholspieltag
Kreis Höxter (um). Einige Nachholspiele waren in den Fußball-Kreisligen angesetzt am heutigen Samstag. Doch viel wird nicht stattfinden. Bereits... mehr

Fortbildung für Fachleute
Germete. Den ländlichen Raum stärken, das ist für viele Projekte in der Region ein Ansatz. Im Bereich der Sportmedizin wurde jetzt im Trainingszentrum... mehr

Packendes Derby in Rimbeck
Kreis Höxter (la). Am morgigen Totensonntag findet kein regulärer Spieltag in der Kreisliga A statt, doch bevor am nächsten Wochenende die Rückrunde... mehr

Leistungssteigerung war wichtig
Kreis Höxter/Boffzen. Nach dem gelungenen Saisonstart im Niedersächsischen Oldenburg, bei dem die sechs Turner des MTV Boffzen mit 199... mehr

"Auf den Aufstieg hinarbeiten"
Kreis Höxter. Der TuS Lütmarsen hat nach 14 Spielen mit nur einem Punkt Rückstand auf die Tabellenführung gute Chancen als Herbstmeister in die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik