Schrift

28.11.2012
Höxter
Politiker kritisieren Bauarbeiten
Lärmschutz an der B 64 schreitet nur langsam voran

Höxter (bat). Massive Kritik an die Adresse der Landesbetriebes Straßen NRW richtete der Ortsausschuss Höxter-Stadtkern in seiner Sitzung am Montagabend. "Die Art und Weise, wie hier die Arbeiten verzögert werden, ist ein haltloser Zustand", sagte Ausschussvertreter Erich Lawynda (SPD) und stieß damit auf fraktionsübergreifende Zustimmung. "Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass uns versprochen wurde, dass bis zur Kaufland-Eröffnung die neue Lärmschutzmauer steht, doch davon ist noch nichts zu sehen", ergänzte CDU-Vertreter Ulrich Weber. Bis Weihnachten soll die Lärmschutzwand der Entlastungsstraße zwischen Lüre und Brenkhäuser Straße fertig gestellt sein.

"Der neueste Stand ist, dass in zwei bis drei Wochen die Lärmschutzeinrichtung fertig gestellt sein soll. So ist es uns von der Projektleitung mitgeteilt worden", sagte die städtische Tiefbau-Sachgebietsleiterin Andrea von Heesen. Die Bauarbeiten an der Fahrbahn der B 64 sollen jedoch erst im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Erich Lawynda: "Wie diese Baustelle gehandhabt wird, ist unzumutbar. Hier sollte eine förmliche Beschwerde ergehen."



Das könnte Sie auch interessieren
Kreis Höxter
Bald wird die erste Kerze entzündet
Kreis Höxter. Draußen wird es früh dunkel und langsam kühl. Kommende Woche steht der erste Advent vor der Tür - dann sind es nur noch vier Wochen bis Heiligabend... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Tischtennis Kreismeisterschaften der Schulen
Tischtennis Kreismeisterschaften der Schulen
Schwerer Unfall auf Bundesstraße 64
Schwerer Unfall auf Bundesstraße 64
Bauminister Michael Groschek in Steinheim
Bauminister Michael Groschek in Steinheim
Purple Schulz in der Manifattura
Purple Schulz in der Manifattura
Spitzbuam begeistern Bad Driburg
Spitzbuam begeistern Bad Driburg
Elfter im Elften in Steinheim
Elfter im Elften in Steinheim


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Viele Absagen beim Nachholspieltag
Kreis Höxter (um). Einige Nachholspiele waren in den Fußball-Kreisligen angesetzt am heutigen Samstag. Doch viel wird nicht stattfinden. Bereits... mehr

Fortbildung für Fachleute
Germete. Den ländlichen Raum stärken, das ist für viele Projekte in der Region ein Ansatz. Im Bereich der Sportmedizin wurde jetzt im Trainingszentrum... mehr

Packendes Derby in Rimbeck
Kreis Höxter (la). Am morgigen Totensonntag findet kein regulärer Spieltag in der Kreisliga A statt, doch bevor am nächsten Wochenende die Rückrunde... mehr

Leistungssteigerung war wichtig
Kreis Höxter/Boffzen. Nach dem gelungenen Saisonstart im Niedersächsischen Oldenburg, bei dem die sechs Turner des MTV Boffzen mit 199... mehr

"Auf den Aufstieg hinarbeiten"
Kreis Höxter. Der TuS Lütmarsen hat nach 14 Spielen mit nur einem Punkt Rückstand auf die Tabellenführung gute Chancen als Herbstmeister in die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik