Schrift

28.11.2012
Höxter
Politiker kritisieren Bauarbeiten
Lärmschutz an der B 64 schreitet nur langsam voran

Höxter (bat). Massive Kritik an die Adresse der Landesbetriebes Straßen NRW richtete der Ortsausschuss Höxter-Stadtkern in seiner Sitzung am Montagabend. "Die Art und Weise, wie hier die Arbeiten verzögert werden, ist ein haltloser Zustand", sagte Ausschussvertreter Erich Lawynda (SPD) und stieß damit auf fraktionsübergreifende Zustimmung. "Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass uns versprochen wurde, dass bis zur Kaufland-Eröffnung die neue Lärmschutzmauer steht, doch davon ist noch nichts zu sehen", ergänzte CDU-Vertreter Ulrich Weber. Bis Weihnachten soll die Lärmschutzwand der Entlastungsstraße zwischen Lüre und Brenkhäuser Straße fertig gestellt sein.

"Der neueste Stand ist, dass in zwei bis drei Wochen die Lärmschutzeinrichtung fertig gestellt sein soll. So ist es uns von der Projektleitung mitgeteilt worden", sagte die städtische Tiefbau-Sachgebietsleiterin Andrea von Heesen. Die Bauarbeiten an der Fahrbahn der B 64 sollen jedoch erst im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Erich Lawynda: "Wie diese Baustelle gehandhabt wird, ist unzumutbar. Hier sollte eine förmliche Beschwerde ergehen."



Weitere Nachrichten aus Höxter
Kreis Höxter
Zugverkehr rollt wieder an
Kreis Höxter (das). Wegen des Ausfalls eines Stellwerks der Deutschen Bahn in Göttingen gab am Donnerstag in der Region starke Einschränkungen bei Zugverkehr. Erst um 15... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche
Schützenfest in Schmechten
Schützenfest in Schmechten
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Schützenfest in Dössel
Schützenfest in Dössel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Claudia Breker feiert Heimsieg
Brakel: "Ist das schön", strahlte Claudia Breker bei ihrem M-Dressursieg. Sie gewinnt damit nach dem Erfolg in Höxter das zweite Mal in Folge eine M-... mehr

Brakel: Wiedersehen macht Freude
Brakel. Was für eine triumphale Rückkehr. Matthias Gering, gebürtiger Brakeler und nun für den rheinländischen RFV Hubertus Anrath-Neersen aktiv... mehr

Hembsen: Volkslauf trotz Hitze ein Erfolg
Hembsen. Nadja Koch und Frank Ewen siegten über zehn Kilometer, Simone Siepler und Mathias Nahen über 18 Kilometer. Der weitere große Sieger ist der... mehr

Regenguss beschert Einbußen
Warburg. "Konnte dieser Regenguss nicht ein paar Stunden später kommen", ärgerte sich Elmar Meßler, Vorsitzender des RV Warburger land am Sonntag... mehr

Zwei Titel für Kerstin Drewes-Czech
Höxter/Erfurt (dm). Kerstin Drewes-Czech vom HLC Höxter hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren im Erfurter... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik