Schrift

28.11.2012
Heinade/Augustdorf
Soldat (20) bei Verkehrsunfall getötet
Auf dem Weg in die Augustdorfer Kaserne

Frontal | Foto: Polizeikommissariat Holzminden

Heinade/Augustdorf (nw). Auf dem Weg zum Dienst in Augustdorf (Kreis Lippe) ist am frühen Mittwochmorgen ein Bundeswehrsoldat getötet worden. Der 20-Jährige war auf der L 580 zwischen den Ortschaften Heinade und Deensen (Landkreis Holzminden) mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Zusammen mit einem Kameraden war der aus dem Landkreis Northeim stammende Soldat gegen 5 Uhr mit seinem VW Golf in Richtung Eschershausen unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam der Wagen links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Nach dem Aufprall geriet der Golf in Brand. Während Ersthelfer den 22-jährigen Beifahrer noch schwer verletzt aus dem Fahrzeug befreien konnten, gelang das für den auf dem Fahrersitz eingeklemmten Fahrer nicht. Er starb in seinem Wagen.

Als die sofort alarmierten Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Flammen und brannte vollständig aus. Der Beifahrer, der nach Erstversorgung durch den Notarzt zunächst mit dem Rettungswagen in das Holzmindener Krankenhaus transportiert worden war, wurde zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Hannover zur weiteren Behandlung verlegt. Für die Dauer des Einsatzes und der Unfallaufnahme musste die Landesstraße voll gesperrt werden.


Weitere Nachrichten aus Höxter
Holzminden/Lüchtringen
Tödlicher Unfall bei Überholversuch
Holzminden/Lüchtringen (das). Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Lüchtringen (Kreis Höxter) und Holzminden... mehr

Bökendorf
Grüne wollen Einwände bündeln
Bökendorf/Kreis Höxter. Für die Grünen ist es ein Balance-Akt: Sie sind Vorkämpfer einer neuen Naturschutz- und Klimapolitik und stärkste Befürworter erneuerbarer Energien... mehr

Kreis Höxter
Zehn Leitlinien fürs Kulturland
Kreis Höxter. Mit einer Zehn-Punkte-Agenda geht die CDU im Kreis Höxter in die heiße Phase des Wahlkampfes. Die kommunalpolitischen Leitlinien bis 2020 stehen unter der Überschrift "Gut arbeiten - gut... mehr

Stahle
Aktiver Senior mit vielen Interessen
Stahle (nw). Josef Borgolte aus Stahle vollendet an diesem Mittwoch, 23. April, sein 95. Lebensjahr. In seinem Heimatort ist er der einzige Mann in diesem Alter... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Höxter
Tödlicher Unfall bei Überholversuch
Tödlicher Unfall bei Überholversuch
Ferkeltransporter kippt um
Ferkeltransporter kippt um
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Ostereiermarkt in Bödexen
Ostereiermarkt in Bödexen
TuS-Damen steigen auf
TuS-Damen steigen auf
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Höxter: Herford eine Nummer zu groß
Höxter. Eigentlich sollte dieses Mal alles anders laufen. Höxters Trainer Andreas Wegener war im Vorfeld des Duells mit dem SC Herford trotz einer 0:7... mehr

Stahle: FC PEL sammelt wichtige Punkte
Stahle. Einen ganz wichtigen Auswärtssieg landete der FC PEL beim Tabellenschlusslicht FC Stahle. In einer verkrampften Partie gewann PEL das... mehr

Der Etat steht erst im Sommer fest
VON JULIA RADTKE Bad Driburg. Am Sonntag gelang dem TuS Bad Driburg der größte Erfolg der Vereinsgeschichte: Das Tischtennis-Team um Spitzenspielerin... mehr

Brakeler siegen zum Saisonauftakt
Brakel. Zum Saisonauftakt der Norddeutschen Inlinehockeyliga können die Herren des TV Brakel Blitze zwei Siege verbuchen. Gegen Neuling Engelbostel... mehr

SVD sieht noch Chancen
Dringenberg. Wahre Leidenschaft, das ist das Leitthema des SV Dringenberg. Mit Leidenschaft kämpften sich die Dringenberger Spieler am Sonntag im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik