Schrift

28.11.2012
Heinade/Augustdorf
Soldat (20) bei Verkehrsunfall getötet
Auf dem Weg in die Augustdorfer Kaserne

Frontal | Foto: Polizeikommissariat Holzminden

Heinade/Augustdorf (nw). Auf dem Weg zum Dienst in Augustdorf (Kreis Lippe) ist am frühen Mittwochmorgen ein Bundeswehrsoldat getötet worden. Der 20-Jährige war auf der L 580 zwischen den Ortschaften Heinade und Deensen (Landkreis Holzminden) mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Zusammen mit einem Kameraden war der aus dem Landkreis Northeim stammende Soldat gegen 5 Uhr mit seinem VW Golf in Richtung Eschershausen unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam der Wagen links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Nach dem Aufprall geriet der Golf in Brand. Während Ersthelfer den 22-jährigen Beifahrer noch schwer verletzt aus dem Fahrzeug befreien konnten, gelang das für den auf dem Fahrersitz eingeklemmten Fahrer nicht. Er starb in seinem Wagen.

Als die sofort alarmierten Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Flammen und brannte vollständig aus. Der Beifahrer, der nach Erstversorgung durch den Notarzt zunächst mit dem Rettungswagen in das Holzmindener Krankenhaus transportiert worden war, wurde zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Hannover zur weiteren Behandlung verlegt. Für die Dauer des Einsatzes und der Unfallaufnahme musste die Landesstraße voll gesperrt werden.


Das könnte Sie auch interessieren
Nieheim
Mit Tempo 118 durch die Ortschaft
Kreis Höxter/Wöbbel (das). Dieser Fahrer hat aus dem Blitzmarathon nichts gelernt: Mit 118 km/h ist ein Audi-Fahrer aus dem Kreis Höxter in der lippischen Ortschaft Wöbbel geblitzt worden... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Impressionen vom Erntedankmarkt der  Dreschflegel Natingen-Borgholz
Impressionen vom Erntedankmarkt der Dreschflegel Natingen-Borgholz
Brakeler Wiesn
Brakeler Wiesn
Jubiläumskonzert des Beverunger Gymnasiums
Jubiläumskonzert des Beverunger Gymnasiums
Süßer Abschied vom Sommer -  Herbstzauber im Gräflichen Park
Süßer Abschied vom Sommer - Herbstzauber im Gräflichen Park
Boxnacht in Holzminden - Nikki Adler und Mark de Mori verteidigen ihren WM-Titel
Boxnacht in Holzminden - Nikki Adler und Mark de Mori verteidigen ihren WM-Titel
140 Jahre Feuerwehr Holzminden
140 Jahre Feuerwehr Holzminden


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Brakel siegt im Stil einer Spitzenmannschaft
Brakel. In der Bezirksliga landete die Spvg. Brakel in einem ausgeglichen Spiel gegen den SV Heide Paderborn einen enorm wichtigen Sieg. Die sehr... mehr

Große Freude über ersten Saisonsieg
Steinheim. Es war geschafft. Nach zwei Stunden und 40 Minuten erkämpfte der SV Bergheim mit einer super Mannschaftsleistung den ersten Sieg in der... mehr

SV Höxter gewinnt mit viel Dusel
Von Egon Bieber Bad Oeynhausen. Viele Spieler von Fußball-Landesligist FC Bad Oeynhausen purzelten enttäuscht auf den Rasen... mehr

In Holzminden fliegen die Fäuste
Von Torsten Wegener Holzminden. Wie unterschiedlich ein Weltmeistertitel gefeiert werden kann, erlebten über 800 Zuschauer bei der ersten Holzmindener... mehr

"Ein Schritt nach vorne"
Bad Driburg (um). Es war die fünfte Niederlage im sechsten Spiel, aber dennoch war Heiko Bonan, Trainer des Bezirksligisten TuS Bad Driburg... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik