Schrift

25.05.2013
Fürstenau
Gegenwind für Windpläne in Fürstenau
Vorwurf: Vertragsunterschrift vor Infoabend

Fürstenau (nw). "Der Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Höxter hat am 15. Mai dieses Jahres den Beschluss des Ortsausschusses Fürstenau vom 19. März missachtet", das sagen Hans-Jörg Hummel und Ferdinand Welling, für die SPD und UWG im Ortsausschuss Fürstenau. "Der Ortsausschuss wollte die Informationsveranstaltung der Stadt Höxter am 27. Mai über die Erweiterung der Windkraftzone im Bereich von Fürstenau abwarten, um das Meinungsbild der Ortsbewohner in ihr Entscheidungsbild mit einzubeziehen", heißt es in einer Stellungnahme.

Somit können bei der Veranstaltung am Montag nur noch eine reine Information über Standorte, Schall und Schattenwurf der neuen Windräder erfolgen. Die Verwaltung der Stadt habe den städtisch-baulichen Vertrag mit dem Investor MaKa schon unterschrieben. Jetzt sei es möglich, so die beiden Kommunalpolitiker, "dass 200 Meter hohe Windräder in unmittelbarer Nähe zur Wohnbebauung aufgestellt werden können". Das betreffe insbesondere die Straßen Meintestraße, Schwertestraße, Im Schalksfeld, Am Maiweg und den Teil der Straße Am Friedhof.

Die betroffenen Immobilien verlören laut Gutachten mindestens 30 Prozent an Wert, betonen die beiden Männer und betonen: "Um dieses zu verhindern, sind alle Anwohner aufgerufen, an der Informationsveranstaltung teilzunehmen."


Weitere Nachrichten aus Höxter
Kreis Höxter
Zugverkehr rollt wieder an
Kreis Höxter (das). Wegen des Ausfalls eines Stellwerks der Deutschen Bahn in Göttingen gab am Donnerstag in der Region starke Einschränkungen bei Zugverkehr. Erst um 15... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche
Schützenfest in Schmechten
Schützenfest in Schmechten
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Schützenfest in Dössel
Schützenfest in Dössel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Claudia Breker feiert Heimsieg
Brakel: "Ist das schön", strahlte Claudia Breker bei ihrem M-Dressursieg. Sie gewinnt damit nach dem Erfolg in Höxter das zweite Mal in Folge eine M-... mehr

Brakel: Wiedersehen macht Freude
Brakel. Was für eine triumphale Rückkehr. Matthias Gering, gebürtiger Brakeler und nun für den rheinländischen RFV Hubertus Anrath-Neersen aktiv... mehr

Hembsen: Volkslauf trotz Hitze ein Erfolg
Hembsen. Nadja Koch und Frank Ewen siegten über zehn Kilometer, Simone Siepler und Mathias Nahen über 18 Kilometer. Der weitere große Sieger ist der... mehr

Regenguss beschert Einbußen
Warburg. "Konnte dieser Regenguss nicht ein paar Stunden später kommen", ärgerte sich Elmar Meßler, Vorsitzender des RV Warburger land am Sonntag... mehr

Zwei Titel für Kerstin Drewes-Czech
Höxter/Erfurt (dm). Kerstin Drewes-Czech vom HLC Höxter hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren im Erfurter... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik