Schrift

05.02.2012
Lütmarsen/Herstelle
Wohnhäuser in Lütmarsen und Herstelle durch Feuer zerstört

Lütmarsen (BH/tor). In voller Ausdehnung brannte am Samstagabend ein Fachwerkhaus in Lütmarsen. Der Lütmarser Löschgruppenführer Norbert Spieker war gerade auf dem Weg zur Jahresversammlung der Feuerwehr, als er in dem Gebäude in der Nähe der Kirche Flammen entdeckte und sofort die Leitzentrale informierte. Vier Löschgruppen mit 70 Feuerwehrleuten, der Rettungsdienst Höxter, das Deutsche Rote Kreuz und eine Sondereinsatzgruppe aus Bad Driburg waren im Einsatz. Der Pfarrer hatte die Kirche geöffnet, damit sich die Einsatzkräfte bei der bitteren Kälte dort aufwärmen und verpflegt werden konnten, berichtet Einsatzleiter Georg Beverungen. "An dem früheren Bauernhaus mit Nebengebäude entstand Totalschaden", so Beverungen. Die Höhe des Gesamtschadens beziffert die Polizei auf rund 100.000 Euro.

"Die Löscharbeiten haben gut geklappt", sagt der Einsatzleiter, weil in der Nähe ein Bach fließt, aus dem genügend Löschwasser entnommen werden konnte. Die Feuerwehrleute mussten zudem die Nachbargebäude mitten im Ortskern vor den übergreifenden Flammen schützen. Personen waren nicht in Gefahr. Der allein lebende Hausbwohner konnte rechtzeitig von den Einsatzkräften aus dem Fachwerkgebäude geholt werden.

In Herstelle brannte am Samstagvormittag ein Fachwerkhaus an der Bundestraße 83 ab.  Der Eigentümer des Wohnhauses  meldete gegen 11.40 Uhr das Feuer. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr hatte sich der Brand bereits auf das komplette Gebäude einschließlich des Dachgeschosses ausgebreitet. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Häuser konnten die 74 Einsatzkräfte der Feuerwehr verhindern. Es wird ein Schaden von etwa 60.000 Euro angenommen.


Weitere Nachrichten aus Höxter
Kreis Höxter
Zugverkehr rollt wieder an
Kreis Höxter (das). Wegen des Ausfalls eines Stellwerks der Deutschen Bahn in Göttingen gab am Donnerstag in der Region starke Einschränkungen bei Zugverkehr. Erst um 15... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche
Schützenfest in Schmechten
Schützenfest in Schmechten
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Schützenfest in Dössel
Schützenfest in Dössel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Claudia Breker feiert Heimsieg
Brakel: "Ist das schön", strahlte Claudia Breker bei ihrem M-Dressursieg. Sie gewinnt damit nach dem Erfolg in Höxter das zweite Mal in Folge eine M-... mehr

Brakel: Wiedersehen macht Freude
Brakel. Was für eine triumphale Rückkehr. Matthias Gering, gebürtiger Brakeler und nun für den rheinländischen RFV Hubertus Anrath-Neersen aktiv... mehr

Hembsen: Volkslauf trotz Hitze ein Erfolg
Hembsen. Nadja Koch und Frank Ewen siegten über zehn Kilometer, Simone Siepler und Mathias Nahen über 18 Kilometer. Der weitere große Sieger ist der... mehr

Regenguss beschert Einbußen
Warburg. "Konnte dieser Regenguss nicht ein paar Stunden später kommen", ärgerte sich Elmar Meßler, Vorsitzender des RV Warburger land am Sonntag... mehr

Zwei Titel für Kerstin Drewes-Czech
Höxter/Erfurt (dm). Kerstin Drewes-Czech vom HLC Höxter hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Senioren im Erfurter... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik