Schrift

05.02.2012
Lütmarsen/Herstelle
Wohnhäuser in Lütmarsen und Herstelle durch Feuer zerstört

Lütmarsen (BH/tor). In voller Ausdehnung brannte am Samstagabend ein Fachwerkhaus in Lütmarsen. Der Lütmarser Löschgruppenführer Norbert Spieker war gerade auf dem Weg zur Jahresversammlung der Feuerwehr, als er in dem Gebäude in der Nähe der Kirche Flammen entdeckte und sofort die Leitzentrale informierte. Vier Löschgruppen mit 70 Feuerwehrleuten, der Rettungsdienst Höxter, das Deutsche Rote Kreuz und eine Sondereinsatzgruppe aus Bad Driburg waren im Einsatz. Der Pfarrer hatte die Kirche geöffnet, damit sich die Einsatzkräfte bei der bitteren Kälte dort aufwärmen und verpflegt werden konnten, berichtet Einsatzleiter Georg Beverungen. "An dem früheren Bauernhaus mit Nebengebäude entstand Totalschaden", so Beverungen. Die Höhe des Gesamtschadens beziffert die Polizei auf rund 100.000 Euro.

"Die Löscharbeiten haben gut geklappt", sagt der Einsatzleiter, weil in der Nähe ein Bach fließt, aus dem genügend Löschwasser entnommen werden konnte. Die Feuerwehrleute mussten zudem die Nachbargebäude mitten im Ortskern vor den übergreifenden Flammen schützen. Personen waren nicht in Gefahr. Der allein lebende Hausbwohner konnte rechtzeitig von den Einsatzkräften aus dem Fachwerkgebäude geholt werden.

In Herstelle brannte am Samstagvormittag ein Fachwerkhaus an der Bundestraße 83 ab.  Der Eigentümer des Wohnhauses  meldete gegen 11.40 Uhr das Feuer. Beim Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr hatte sich der Brand bereits auf das komplette Gebäude einschließlich des Dachgeschosses ausgebreitet. Ein Übergreifen der Flammen auf die benachbarten Häuser konnten die 74 Einsatzkräfte der Feuerwehr verhindern. Es wird ein Schaden von etwa 60.000 Euro angenommen.


Weitere Nachrichten aus Höxter
Holzminden/Lüchtringen
Tödlicher Unfall bei Überholversuch
Holzminden/Lüchtringen (das). Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Lüchtringen (Kreis Höxter) und Holzminden... mehr

Bökendorf
Grüne wollen Einwände bündeln
Bökendorf/Kreis Höxter. Für die Grünen ist es ein Balance-Akt: Sie sind Vorkämpfer einer neuen Naturschutz- und Klimapolitik und stärkste Befürworter erneuerbarer Energien... mehr

Kreis Höxter
Zehn Leitlinien fürs Kulturland
Kreis Höxter. Mit einer Zehn-Punkte-Agenda geht die CDU im Kreis Höxter in die heiße Phase des Wahlkampfes. Die kommunalpolitischen Leitlinien bis 2020 stehen unter der Überschrift "Gut arbeiten - gut... mehr

Stahle
Aktiver Senior mit vielen Interessen
Stahle (nw). Josef Borgolte aus Stahle vollendet an diesem Mittwoch, 23. April, sein 95. Lebensjahr. In seinem Heimatort ist er der einzige Mann in diesem Alter... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Höxter
Tödlicher Unfall bei Überholversuch
Tödlicher Unfall bei Überholversuch
Ferkeltransporter kippt um
Ferkeltransporter kippt um
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Ostereiermarkt in Bödexen
Ostereiermarkt in Bödexen
TuS-Damen steigen auf
TuS-Damen steigen auf
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Höxter: Herford eine Nummer zu groß
Höxter. Eigentlich sollte dieses Mal alles anders laufen. Höxters Trainer Andreas Wegener war im Vorfeld des Duells mit dem SC Herford trotz einer 0:7... mehr

Stahle: FC PEL sammelt wichtige Punkte
Stahle. Einen ganz wichtigen Auswärtssieg landete der FC PEL beim Tabellenschlusslicht FC Stahle. In einer verkrampften Partie gewann PEL das... mehr

Der Etat steht erst im Sommer fest
VON JULIA RADTKE Bad Driburg. Am Sonntag gelang dem TuS Bad Driburg der größte Erfolg der Vereinsgeschichte: Das Tischtennis-Team um Spitzenspielerin... mehr

Brakeler siegen zum Saisonauftakt
Brakel. Zum Saisonauftakt der Norddeutschen Inlinehockeyliga können die Herren des TV Brakel Blitze zwei Siege verbuchen. Gegen Neuling Engelbostel... mehr

SVD sieht noch Chancen
Dringenberg. Wahre Leidenschaft, das ist das Leitthema des SV Dringenberg. Mit Leidenschaft kämpften sich die Dringenberger Spieler am Sonntag im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik