Schrift

21.11.2012
Marienmünster
Neuer Mieter in Limonaden-Halle
Bürgermeister Robert Klocke begrüßt die Starkolitt GmbH

Bürgermeister Robert Klocke (l.) und Geschäftsführer Arno Starker. | FOTO: JOSEF KÖHNE

Marienmünster (kö.) Mit einem "Herzlich Willkommen in Marienmünster" und dem Versprechen, das neue Unternehmen, "soweit das in meiner Macht liegt", zu unterstützen, begrüßte Bürgermeister Robert Klocke den Geschäftsführer der Firma Starkolitt GmbH, Arno Starker, als neuen Arbeitgeber in Marienmünster.

Als das rund 30 Jahre im Industriegebiet Marienmünster ansässige Unternehmen Coca Cola im November 2009 seinen Standort aufgab, folgten zwei Unternehmen, die die weißen Dämmstoffplatten aus Polysterol herstellten. Leider hielten sich beide nicht lange am Markt, sodass die Hallen wieder leer standen. In Kooperation mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Kreises Höxter gelang es Robert Klocke schließlich, das Interesse des auf dem Fachgebiet Bau- und Industriedämmung erfolgreichen Unternehmens Starkolitt zu wecken. Heute haben hier 31 Mitarbeiter einen Arbeitsplatz. Sechs in der Verwaltung und 26 in der Produktion. Im Gespräch mit dem Bürgermeister kündigte Starker einen Nachtschichtbetrieb und die Einstellung weiterer 26 Arbeitnehmer an.

Starker zufolge haben die Investoren die Maschinen gekauft. Grundstück und Gebäude sind von Coca Cola gemietet. "Wir haben die Absicht, hier auf Dauer zu produzieren und sind deshalb natürlich an einem Kauf der Immobilie interessiert", informierte er Robert Klocke über die weiteren Unternehmensziele. Die Anbindung vom Gewerbegebiet an die Autobahn bezeichnete Starke als gut. Allerdings wisse er immer noch nicht, ob er nun in Mariemünster oder in Vörden sei.

Aufklärung gab es von Bürgermeister Klocke. Er versprach auch darüber nachzudenken, ob die Anschrift weiterhin Gewerbegebiet oder Gewerbegebiet Vörden heißen soll. Mit dieser kleinen Änderung ließen sich nach Meinung Starkes die kleinen Missverständnisse mit den Speditionen leicht vermeiden.


Schrift


Weitere Nachrichten aus Marienmünster
Bredenborn
Majestäten begeistern Bredenborn
Bredenborn (map). "Ihr seht bezaubernd aus": Mit diesen Worten begrüßte Oberst Manfred Märtens gestern das Regentenpaar Angelika und Friedhelm Vogt samt Hofstaat beim Bredenborner Schützenfest zu... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Fest-Evil in Manrode
Fest-Evil in Manrode
Freibadparty in Steinheim
Freibadparty in Steinheim
Schützenfest in Albaxen
Schützenfest in Albaxen
Bezirkskönigschießen
Bezirkskönigschießen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Festzug der Schützen in Calenberg
Festzug der Schützen in Calenberg


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Auf einem Rad auf Titeljagd
Von Manuela Puls Tietelsen. Einrad-Fahrer Christoph Hartmann aus Tietelsen ist auf den Weg zur Weltmeisterschaft nach Kanada. Am Dienstag geht sein... mehr

SV Bergheim ist gut aufgestellt
Bergheim (lm). Der B-Ligist SV Bergheim blickt optimistisch in die neue Saison. Mit nur einem Abgang und neun Neuzugängen hat Trainer Dieter Müller... mehr

Lütgeneder: Bellersen/Bökendorf gewinnt 2:0 im Pokal
Lütgeneder (man). Zum Sportfest hatte die SG Dössel/Lütgeneder das Pokalspiel gegen den B-Liga-Konkurrenten vorverlegt. Vor guter Kulisse setzten sich... mehr

Sandebeck: Sandebeck/Langeland ohne Trainer
VON WOLFGANG TILLY Sandebeck. Noch keine Minute in der offiziellen Meisterschaftsrunde in der Höxteraner B-Liga Nord gespielt und schon ist der erste... mehr

Yilanci wechselt zum TuS Bad Driburg
Bad Driburg (um). Etwas überraschend musste der TuS Bad Driburg noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Da Stammtorwart Robert Kimmel aufgrund... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik