Schrift

21.11.2012
Nieheim
Lkw blockiert Ostwestfalenstraße
Vier Stunden Vollsperrung / Fahrer leicht verletzt

Umgekippt | FOTO: JOSEF KÖHNE

Nieheim (nw). Weil ein Lkw-Fahrer auf der B252 in Schlingern geriet und sein Anhänger umkippte, ist die Ostwestfalenstraße bei Nieheim gestern Morgen vier Stunden lang gesperrt gewesen.

Der 46-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 8.48 Uhr mit seinem Fahrzeug samt Anhänger im Anschluss an eine Gefällstrecke kurz vor der Abfahrt Steinheimer Straße ins Schlingern geraten. Der mit Holzplatten beladene Anhänger brach aus, schleuderte nach links und rechts, prallte gegen eine Leitplanke und kippte um. Der Lkw stellte sich quer und stieß gegen die Leitplanke. Nach ersten Feststellungen war der Lkw-Fahrer aus Warburg zu schnell unterwegs. Der Fahrer des 7,5-Tonners kam mit dem Rettungswagen leicht verletzt in das Brakeler Sankt-Vincenz-Hospital. Nach ambulanter Behandlung entließen ihn die Ärzte.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 17.000 Euro. Die Ladung wurde auf andere Fahrzeuge umgepackt und der Anhänger wieder auf die Räder gestellt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Nieheim
Handkäs' mit Musik
Nieheim (nw). Neben dem turbulenten Marktgeschehen rund um Käse, Wein und regionale Spezialitäten können Besucher des Deutschen Käsemarktes in Nieheim ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm erleben... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Modellflugtag in Hembsen
Modellflugtag in Hembsen
Familienfest der Feuerwehr
Familienfest der Feuerwehr
14. Weserschwimmen in Lüchtringen
14. Weserschwimmen in Lüchtringen
Rock-Festival in Fürstenberg
Rock-Festival in Fürstenberg
Zirkus Phantasia in Höxter
Zirkus Phantasia in Höxter
Auftakt "Pastoraler Raum Brakeler Land"
Auftakt "Pastoraler Raum Brakeler Land"


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Soethe-Elf spielt wie im Training
Von Christian Reisige Brenkhausen. Ohne große Probleme fertigte der SV Brenkhausen/Bosseborn eine überforderte zweite Mannschaft aus Borgentreich im A... mehr

FC Weser gewinnt mit Effizienz und Glück
Beverungen. Der FC Blau Weiß Weser bleibt auch nach dem dritten Spieltag weiter in der Erfolgsspur: im Kreisderby gewann das Team von Spielertrainer... mehr

SV Höxter vergibt zu viele Chancen
Von Uwe Müller Höxter. Wer viele Chancen liegenlässt, wird am Ende dafür bestraft - diese alte Fußballweisheit bewahrheitete sich gestern Nachmittag... mehr

Bökendorf fühlt sich in der Westfalenliga wohl
Brochterbeck/Bökendorf (nei). Der SV Bökendorf hat einen perfekten Start in die Frauen-Westfalenliga hingelegt. Beim Mitaufsteiger BSV Brochterbeck... mehr

Trainer Koch sieht positiven Druck
Von Uwe Müller Höxter. Ein Punkt aus zwei Spielen - der Start in die neue Landesliga-Saison lief nicht ganz so wie gewünscht beim SV Höxter. Nun im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik