Schrift

21.11.2012
Nieheim
Glück in der Liebe oder in Nieheim einkaufen
Am 30. November startet das Weihnachtsgewinnspiel

Versprechen Gewinne | FOTO: JOSEF KÖHNE

Nieheim (kö). "Mitmachen und gewinnen", heißt es ab 30. November wieder in Nieheim. Denn an diesem Freitag beginnt das 7. Weihnachts-Gewinnspiel des Werberings im Gewerbeverein Nieheim.

Die Spielregeln sind ganz einfach: Jeder Kunde erhält bei einem Einkauf für jeweils fünf Euro Umsatz eine Gewinnmarke.
Diese klebt er auf eine Gewinnkarte mit insgesamt zehn Feldern. Sind alle Felder bedeckt, gibt er die Marke bei einem der Werbering-Geschäfte ab.

Zusätzliche Freilose werden an alle Haushalte verteilt. Das Spiel geht bis Samstag, 15. Dezember. Die erste Ziehung ist am Freitag, 7. Dezember, die zweite Ziehung folgt am Montag, 17. Dezember.
Karten, die an der ersten Auslosung teilgenommen haben, sind automatisch auch wieder bei der zweiten Ziehung mit dabei. Verlost werden jeweils einmal 300 Euro, einmal 100 Euro, dreimal 50 Euro und zehnmal 20 Euro.

Die Gewinner erhalten ihren Preis in Form von Gutscheinen, die anschließend in den angegebenen Geschäften eingelöst werden können. Die glücklichen Gewinner werden umgehend benachrichtigt, damit sie ihren Gutschein noch rechtzeitig gegen Weihnachtsgeschenke eintauschen können.

Die Lostrommel für das Weihnachts-Gewinnspiel steht in diesem Jahr bei Mode & Strick Ewald, Marktstraße 13 a, in Nieheim. Der Werbering drückt allen Teilnehmern die Daumen.

Nieheim (nw). Gar nicht mehr zum Feiern zumute war einem 17-Jährigen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Stadthalle "Am Teich". Während einer Abi-Fete stahl ein Unbekannter gegen Mitternacht das Handy aus der Jacke des Jugendlichen. Die Kripo Höxter bittet um Hinweise auf den Dieb unter der Telefonnummer (0 52 71) 96 20.

Steinheim (nw). In tiefer Trauer nehmen die Sängerinnen und Sänger des Konzertchores Vocale Abschied von ihrer ehemaligen Vorsitzenden Inge Stock, die nach schwerer Krankheit am 16. November 2012 im Alter von nur 61 Jahren starb.

1965 als eine der ersten Frauen dem Chor beigetreten, der damals noch den Namen "Treue" führte, hat sie nicht nur 47 Jahre lang als aktives Mitglied gesungen, sondern auch maßgeblich die Geschicke des Vereins mitgestaltet.

1990 wurde Stock zur Vorsitzenden gewählt und hat dieses Amt zehn Jahre lang bekleidet. Unvergessen bleibt dabei vor allem die Gestaltung des 100-jährigen Jubiläums des Chores im Jahre 1991. 2011 wurde sie in das neu gebildete Vorstandsteam gewählt, dem sie trotz Krankheit mit Rat und Tat zur Verfügung stand. Ihre warmherzige und offene Art, die von Liebe und Zuneigung zum Mitmenschen geprägt war, ihr Humor, sowie ihr unerschöpflicher Tatendrang, Dinge anzupacken und Lösungen zu finden, wurden sehr geschätzt.

Ihrer künstlerischen Kreativität verdankt der Chor manch ein Plakatmotiv, ihre liebevoll gestalteten Karten oder andere Bastelarbeiten zur Weihnachtszeit. Ihre unermüdliche Suche nach neuen Sängerinnen und Sängern ist legendär. Unvergessen bleibt ihr letzter Chorauftritt am 3. Oktober dieses Jahres in der St.-Marien-Kirche. Stock hat Spuren hinterlassen - der Konzertchor Vocale wird ihr Andenken in Ehren bewahren.

Steinheim (nw). Eine 25-jährige Autofahrerin ist am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr auf der K8 zwischen Sandebeck und Bergheim mit ihrem Renault Twingo in den Graben gerutscht. Sie verletzte sich bei dem Ausrutscher auf der mit feuchter Erde bedeckten, schmierigen Straße leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der für die Verschmutzung zuständige Landwirt hatte Warnschilder aufgestellt und vor dem Unfall mit der Straßenreinigung begonnen. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Nieheim
Nieheim
Abschied mit Wehmut
Nieheim. "Mehr Kolping, als hier gelebt wurde, geht nicht", sagte der Diözesanpräses des Kolpingwerks Diözesanverband Paderborn, Ansgar Wiemers. Gestern Nachmittag verabschiedete er die mehr als 30... mehr

Himmighausen
Empfang in historischen Räumen
Himmighausen. Im August 2011 errichtete der Heimatschutzverein (HSV) Himmighausen ein Denkmal für russische Kriegsgefangene, die während des Zweiten Weltkriegs als Zwangsarbeiter der Deutschen... mehr

Holzhausen
Voices für alle Sinne
Holzhausen. Die Arie "Martern aller Arten" wird Leonore von Falkenhausen am Samstag, 28. Juni, singen, wenn sie bei Voices 2014 auf Gut Holzhausen im Bullenstall auf der Bühne steht und in Mozarts... mehr

Nieheim
Wehrführung ist wieder komplett
Nieheim. Die freiwilligen Helfer sind auf einem guten Weg. So lässt sich das Ergebnis der Jahresabschlussbesprechung 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Nieheim zusammenfassen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Höxter
Ostereiermarkt in Bödexen
Ostereiermarkt in Bödexen
TuS-Damen steigen auf
TuS-Damen steigen auf
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Höxeraner Frühling
Höxeraner Frühling
Das Lustige Bördetheater
Das Lustige Bördetheater
Mittelalterspektakel
Mittelalterspektakel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Brakeler siegen zum Saisonauftakt
Brakel. Zum Saisonauftakt der Norddeutschen Inlinehockeyliga können die Herren des TV Brakel Blitze zwei Siege verbuchen. Gegen Neuling Engelbostel... mehr

SVD sieht noch Chancen
Dringenberg. Wahre Leidenschaft, das ist das Leitthema des SV Dringenberg. Mit Leidenschaft kämpften sich die Dringenberger Spieler am Sonntag im... mehr

TuS Bad Driburg verstärkt
Bad Driburg (jura). Franz-Josef Lingens, Manager des Tischtennis-Zweitligisten TuS Bad Driburg, gibt momentan richtig Gas. Seit fest steht... mehr

Schwaney siegt mit Sarpei
Altenbeken-Schwaney. Im Internet ist er längst Kult, in Schwaney ist er es seit Sonntag auch: Der ehemalige Profikicker und Facebook-Star Hans Sarpei.... mehr

164 Teams sind im Kreis Höxter aktiv
Kreis Höxter. Bedingt durch die gute Witterung sind schon einige Tennisplätze im Kreis bespielbar. Dennoch müssen noch viele Arbeitsstunden für... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik