Schrift

21.11.2012
Nieheim
Glück in der Liebe oder in Nieheim einkaufen
Am 30. November startet das Weihnachtsgewinnspiel

Versprechen Gewinne | FOTO: JOSEF KÖHNE

Nieheim (kö). "Mitmachen und gewinnen", heißt es ab 30. November wieder in Nieheim. Denn an diesem Freitag beginnt das 7. Weihnachts-Gewinnspiel des Werberings im Gewerbeverein Nieheim.

Die Spielregeln sind ganz einfach: Jeder Kunde erhält bei einem Einkauf für jeweils fünf Euro Umsatz eine Gewinnmarke.
Diese klebt er auf eine Gewinnkarte mit insgesamt zehn Feldern. Sind alle Felder bedeckt, gibt er die Marke bei einem der Werbering-Geschäfte ab.


Zusätzliche Freilose werden an alle Haushalte verteilt. Das Spiel geht bis Samstag, 15. Dezember. Die erste Ziehung ist am Freitag, 7. Dezember, die zweite Ziehung folgt am Montag, 17. Dezember.
Karten, die an der ersten Auslosung teilgenommen haben, sind automatisch auch wieder bei der zweiten Ziehung mit dabei. Verlost werden jeweils einmal 300 Euro, einmal 100 Euro, dreimal 50 Euro und zehnmal 20 Euro.

Die Gewinner erhalten ihren Preis in Form von Gutscheinen, die anschließend in den angegebenen Geschäften eingelöst werden können. Die glücklichen Gewinner werden umgehend benachrichtigt, damit sie ihren Gutschein noch rechtzeitig gegen Weihnachtsgeschenke eintauschen können.

Die Lostrommel für das Weihnachts-Gewinnspiel steht in diesem Jahr bei Mode & Strick Ewald, Marktstraße 13 a, in Nieheim. Der Werbering drückt allen Teilnehmern die Daumen.

Nieheim (nw). Gar nicht mehr zum Feiern zumute war einem 17-Jährigen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Stadthalle "Am Teich". Während einer Abi-Fete stahl ein Unbekannter gegen Mitternacht das Handy aus der Jacke des Jugendlichen. Die Kripo Höxter bittet um Hinweise auf den Dieb unter der Telefonnummer (0 52 71) 96 20.

Steinheim (nw). In tiefer Trauer nehmen die Sängerinnen und Sänger des Konzertchores Vocale Abschied von ihrer ehemaligen Vorsitzenden Inge Stock, die nach schwerer Krankheit am 16. November 2012 im Alter von nur 61 Jahren starb.

1965 als eine der ersten Frauen dem Chor beigetreten, der damals noch den Namen "Treue" führte, hat sie nicht nur 47 Jahre lang als aktives Mitglied gesungen, sondern auch maßgeblich die Geschicke des Vereins mitgestaltet.

1990 wurde Stock zur Vorsitzenden gewählt und hat dieses Amt zehn Jahre lang bekleidet. Unvergessen bleibt dabei vor allem die Gestaltung des 100-jährigen Jubiläums des Chores im Jahre 1991. 2011 wurde sie in das neu gebildete Vorstandsteam gewählt, dem sie trotz Krankheit mit Rat und Tat zur Verfügung stand. Ihre warmherzige und offene Art, die von Liebe und Zuneigung zum Mitmenschen geprägt war, ihr Humor, sowie ihr unerschöpflicher Tatendrang, Dinge anzupacken und Lösungen zu finden, wurden sehr geschätzt.

Ihrer künstlerischen Kreativität verdankt der Chor manch ein Plakatmotiv, ihre liebevoll gestalteten Karten oder andere Bastelarbeiten zur Weihnachtszeit. Ihre unermüdliche Suche nach neuen Sängerinnen und Sängern ist legendär. Unvergessen bleibt ihr letzter Chorauftritt am 3. Oktober dieses Jahres in der St.-Marien-Kirche. Stock hat Spuren hinterlassen - der Konzertchor Vocale wird ihr Andenken in Ehren bewahren.

Steinheim (nw). Eine 25-jährige Autofahrerin ist am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr auf der K8 zwischen Sandebeck und Bergheim mit ihrem Renault Twingo in den Graben gerutscht. Sie verletzte sich bei dem Ausrutscher auf der mit feuchter Erde bedeckten, schmierigen Straße leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der für die Verschmutzung zuständige Landwirt hatte Warnschilder aufgestellt und vor dem Unfall mit der Straßenreinigung begonnen. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Nieheim
Ein Zeichen der Identifikation
Nieheim (nw). Ab sofort wissen nun auch Fremde, dass die Städtische Realschule in Nieheim Peter-Hille-Schule heißt. Denn nachdem das alte Schulschild an der Betonmauer zugewachsen war und unter den... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Einkaufen im Lichterglanz
Einkaufen im Lichterglanz
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Ballenernte
Ballenernte


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Erkeln gibt in Halbzeit zwei das Spiel aus der Hand
Rischenau (tim). Der TuS Erkeln hat es im Nachholspiel der Bezirksliga am Donnerstagabend beim TSV Rischenau verpasst... mehr

TuS will die Mini-Krise beenden
Von Inge Stegnjajic Bad Driburg. Mit Spannung fiebert der TuS Bad Driburg dem kommenden Wochenende entgegen... mehr

Roland Klein wirft das Handtuch
Ottbergen (nw). Roland Klein, Trainer des Frauen-Landesligisten SV Ottbergen-Bruchhausen, ist am Donnerstag von seinem Traineramt zurückgetreten. Als... mehr

Kreismeisterschaften im Crosslauf
Brakel (dm). Der 45. Herbstwaldlauf der DJK Brakel startet am Sonntag, 2. November, auf der Strecke am Kaiserbrunnen. Dort werden auch gleichzeitig... mehr

Bundesligist spielt Samstag später
Bad Driburg (um). Das Tischtennis-Meisterschaftsspiel in der Frauen-Bundesliga zwischen dem TuS Bad Driburg und der TTG Bingen am Samstag, 1. November... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik