Schrift

21.11.2012
Nieheim
Ausreichend Platz in Nieheims Kindergärten
Anzahl der U3-Plätze ist überdurchschnittlich

Nieheim (kö/nw). Ab dem 1. August 2013 haben alle Kinder von drei bis sechs Jahren einen Anspruch auf einen Betreuungsplatz. Für Kinder von ein bis drei Jahren besteht ein Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Tageseinrichtung oder in der Kindertagespflege. Über die Betreuungsmöglichkeiten innerhalb Nieheims informierte Amtsleiterin Sandra Elsner im Ausschuss für Bildung, Familie und Generationen.

Die Forderung des NRW-Ministeriums für Generationen, Familie, Frauen und Integration (MGFFI) besagt, dass eine Versorgungsquote von 32 Prozent für Kinder unter drei Jahren anzustreben ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Kommunen, in denen Wickel- und Pflegebereiche sowie Rückzugs- und Schlafmöglichkeiten fehlten, gebe es in Nieheim genügend Plätze, so Bürgermeister Rainer Vidal.

Bezüglich der bereits getätigten Investitionen nannte seine Amtsleiterin für das Jahr 2010 für Nieheim 90.000 Euro für Mehrzweckraum, Ruheraum und Inneneinrichtung sowie 73.000 Euro für die Sanierung des Daches. 2011 flossen 220.000 Euro in die energetische Sanierung.

In den Kindergarten Oeynhausen wurden 2010 10.500 Euro investiert, 2012 flossen 200.000 Euro in den Umbau der Grundschule. Weitere 120.000 Euro sind für das kommende Jahr geplant, sofern die Fördermittel bereitgestellt werden. Der Kindergarten Sommersell bekam 2010 17.500 Euro und 2012 265.000 Euro.

Qualifiziertes Personal sei in Nieheim ebenfalls genügend vorhanden, erklärte Elsner. Wer keinen Platz in einer Kita bekäme, dem werde vom Kreisjugendamt eine Tagesmutter vermittelt. Die Versorgungsquote liegt im Wohnbereich Nieheim, Erwitzen, Holzhausen bei 50 Prozent und für Oeynhausen, Himmighausen, Merlsheim bei 29 Prozent. Für Sommersell, Eversen und Entrup sind es ebenfalls 29 Prozent. Die Versorgungsquote von 32 Prozent wird somit insgesamt überschritten.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Nieheim
Nieheim
Abschied mit Wehmut
Nieheim. "Mehr Kolping, als hier gelebt wurde, geht nicht", sagte der Diözesanpräses des Kolpingwerks Diözesanverband Paderborn, Ansgar Wiemers. Gestern Nachmittag verabschiedete er die mehr als 30... mehr

Holzhausen
Voices für alle Sinne
Holzhausen. Die Arie "Martern aller Arten" wird Leonore von Falkenhausen am Samstag, 28. Juni, singen, wenn sie bei Voices 2014 auf Gut Holzhausen im Bullenstall auf der Bühne steht und in Mozarts... mehr

Nieheim
Wehrführung ist wieder komplett
Nieheim. Die freiwilligen Helfer sind auf einem guten Weg. So lässt sich das Ergebnis der Jahresabschlussbesprechung 2013 der Freiwilligen Feuerwehr Nieheim zusammenfassen... mehr

Nieheim
Ein Kunstwerk mit tieferem Sinn
Nieheim. Uta Lücking ist Dozentin am Institut für Kunst an der Universität Paderborn. Zudem ist sie Nachbarin der ehemaligen Kolping-Bildungsstätte Weberhaus... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Höxter
Ostereiermarkt in Bödexen
Ostereiermarkt in Bödexen
TuS-Damen steigen auf
TuS-Damen steigen auf
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Höxeraner Frühling
Höxeraner Frühling
Das Lustige Bördetheater
Das Lustige Bördetheater
Mittelalterspektakel
Mittelalterspektakel


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Schwaney siegt mit Sarpei
Altenbeken-Schwaney. Im Internet ist er längst Kult, in Schwaney ist er es seit Sonntag auch: Der ehemalige Profikicker und Facebook-Star Hans Sarpei.... mehr

164 Teams sind im Kreis Höxter aktiv
Kreis Höxter. Bedingt durch die gute Witterung sind schon einige Tennisplätze im Kreis bespielbar. Dennoch müssen noch viele Arbeitsstunden für... mehr

Selina Götze ist die Topspielerin
Kreis Höxter (le). Die jüngsten Tischtennis-Spieler und Spielerinnen reisten zum Mini-Bezirksentscheid nach Bielefeld. Dort trafen sie auf 120... mehr

Phönix erkämpft sich den Heimsieg
Kreis Höxter (nei). Während der SV Bökendorf in der Damen-Landesliga nicht über ein 0:0 beim TuS Oeventrup hinauskam... mehr

Kölling mit herausragender Leistung
Dalhausen. Lea Sophie Kölling (14) feiert einen Doppelsieg: Die Reiterin vom RV Corveyer Land glänzte beim Reitertag in Dalhausen mit zwei super... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik