Schrift

28.11.2012
Nieheim
Genähtes zum Bestaunen
Nieheimer Quilterinnen präsentieren Kreationen

Komm unter meine Decke | FOTO: KÖHNE

Nieheim (kö). "Aha, da gibt’s wieder was Neues", staunt man in Nieheim und schaut interessiert ins Offene AtelierHaus (AHA). Das Neue, das es dort ab Sonntag, 2. Dezember, zu bestaunen gilt, sind wunderschöne Quilts, die von neun Frauen im Verlauf des Jahres hergestellt worden sind.
Eröffnet wird die Ausstellung um 14 Uhr mit dem Öffnen des Adventsfensters. Danach sind alle Besucher von den Quilterinnen zu Kaffee, Kuchen und Glühwein eingeladen. Neben den Quilterinnen aus Nieheim stellen die sieben Stubenquilterinnen aus Uslar ihre Weihnachtsquilts aus.

"Es sind besonders schöne Stücke darunter", zeigte sich Mitorganisatorin Birgit Meier von den kunsthandwerklichen Kreationen der Damen begeistert.

Da der Quilt offensichtlich wieder an Attraktivität gewinnt, bietet das AHA-Team ab dem kommenden Jahr ein monatliches Quiltertreffen an. Dazu öffnet das AtelierHaus immer samstags von 10 bis 18 Uhr den eigens zur Verfügung gestellten Quilterraum. "Wer mitmachen möchte, bringt seine Nähmaschine mit und näht, solange er möchte", sagt Meier. Das heißt, dass jeder Interessierte während der Öffnungszeiten kommen und gehen kann, wie es ihm beliebt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Nieheim
Weberhaus nimmt Flüchtlinge auf
Nieheim. Das Weberhaus in Nieheim wird schon in der kommenden Woche wieder Flüchtlinge aus Krisenregionen aufnehmen. Das teilte Bürgermeister Rainer Vidal am Freitagnachmittag mit... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Familienfest der Feuerwehr
Familienfest der Feuerwehr
14. Weserschwimmen in Lüchtringen
14. Weserschwimmen in Lüchtringen
Rock-Festival in Fürstenberg
Rock-Festival in Fürstenberg
Zirkus Phantasia in Höxter
Zirkus Phantasia in Höxter
Auftakt "Pastoraler Raum Brakeler Land"
Auftakt "Pastoraler Raum Brakeler Land"
Sportfest in Vörden
Sportfest in Vörden


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Höxter
Soethe-Elf spielt wie im Training
Von Christian Reisige Brenkhausen. Ohne große Probleme fertigte der SV Brenkhausen/Bosseborn eine überforderte zweite Mannschaft aus Borgentreich im A... mehr

FC Weser gewinnt mit Effizienz und Glück
Beverungen. Der FC Blau Weiß Weser bleibt auch nach dem dritten Spieltag weiter in der Erfolgsspur: im Kreisderby gewann das Team von Spielertrainer... mehr

SV Höxter vergibt zu viele Chancen
Von Uwe Müller Höxter. Wer viele Chancen liegenlässt, wird am Ende dafür bestraft - diese alte Fußballweisheit bewahrheitete sich gestern Nachmittag... mehr

Bökendorf fühlt sich in der Westfalenliga wohl
Brochterbeck/Bökendorf (nei). Der SV Bökendorf hat einen perfekten Start in die Frauen-Westfalenliga hingelegt. Beim Mitaufsteiger BSV Brochterbeck... mehr

Trainer Koch sieht positiven Druck
Von Uwe Müller Höxter. Ein Punkt aus zwei Spielen - der Start in die neue Landesliga-Saison lief nicht ganz so wie gewünscht beim SV Höxter. Nun im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik