Schrift

28.11.2012
Einbruch - wer kann Hinweise geben?

34414 Warburg (ots) - Wohnungseinbruch, Warburg-Germete,
27./28.11.2012 In der Zeit von Dienstagabend, 17.40 Uhr, bis
Mittwochnacht, 01.15 Uhr, nutzten Einbrecher die Abwesenheit der
Hausbewohner. Sie brachen in der Quellenstraße an der Rückseite eines
Doppelhauses die Terrassentür auf. Sämtliche Räume und Behältnisse im
Erdgeschoss und Obergeschoss wurden durchsucht. Die Diebe stahlen
Schmuck und 3 Sparbücher. Die Polizei bittet noch einmal darum, alle
verdächtigen Beobachtungen sofort, auch über die 110, bei der Polizei
zu melden. Jeder kann so mithelfen, Straftaten zu verhüten und Täter
schnell dingfest zu machen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
Peter Schneider
E-Mail: peter.schneider@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Höxter

Schäferin ohne Angst vorm Wolf
Löwendorf. "Hi Mädels", sagt Ortrun Humpert (50), wenn sie zu ihren Schafen auf die Weide geht. Die Tiere wenden dann mit einem Ruck den Kopf. "Die... mehr

Staatsschutz ermittelt nach Polizeieinsatz in Willebadessen
Eissen (man). Für Gesprächsstoff sorgt ein Polizeieinsatz in Eissen. Jetzt ist auch der Staatsschutz einbezogen. "Wir haben die Angelegenheit... mehr

Resolution gegen Güterzug-Pläne
Steinheim (das). Der Güterverkehr auf der Schiene nimmt stetig zu. Zurzeit erarbeitet die Bundesregierung im Bundesverkehrswegeplan 2015 unter anderem... mehr

Abschied nach 37 Jahren
Löwendorf/Marienmünster (map). Sehr gerührt über die Anteilnahme der Bürger Löwendorfs zeigte sich Pater Hubert Ennenga bei seinem... mehr

Rat streitet über Ausschussmitglieder
Warburg. Zwei Mal hat Bürgermeister Michael Stickeln die Ratssitzung am Dienstagabend unterbrochen. Auch die Glocke, die für Ruhe sorgen soll... mehr

Große Party beim Holi-Festival am Godelheimer See




Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik