Schrift

28.11.2012
Einbruch - wer kann Hinweise geben?

34414 Warburg (ots) - Wohnungseinbruch, Warburg-Germete,
27./28.11.2012 In der Zeit von Dienstagabend, 17.40 Uhr, bis
Mittwochnacht, 01.15 Uhr, nutzten Einbrecher die Abwesenheit der
Hausbewohner. Sie brachen in der Quellenstraße an der Rückseite eines
Doppelhauses die Terrassentür auf. Sämtliche Räume und Behältnisse im
Erdgeschoss und Obergeschoss wurden durchsucht. Die Diebe stahlen
Schmuck und 3 Sparbücher. Die Polizei bittet noch einmal darum, alle
verdächtigen Beobachtungen sofort, auch über die 110, bei der Polizei
zu melden. Jeder kann so mithelfen, Straftaten zu verhüten und Täter
schnell dingfest zu machen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
Peter Schneider
E-Mail: peter.schneider@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Höxter

Polizei sucht vermissten Mann aus Brakel
Brakel/Bad Driburg (nw). Seit Dienstagnachmittag sucht die Polizei nach einem 41-jährigen Mann aus Brakel-Istrup (Kreis Höxter). Gegen 14 Uhr wollten... mehr

Pumpen, was das Zeug hält
Höxter/Münster. Der Alarm kam mitten in der Nacht: Um 3.33 Uhr wurde die sogenannte Löschwasserversorgungskomponente der Freiwilligen Feuerwehr Höxter... mehr

Duschgel, Wein und 1.000 Liter Chemie
Warburg (scho). Die Warburger Feuerwehr wurde in der Nacht zu Mittwoch zu einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 44 gerufen. Ein Lkw mit Auflieger... mehr

Die Schausteller sind bereit
Brakel. Die Straßen sind bereits gesperrt, die Gondeln des Kettenkarussells hängen und der Rumpf des Riesenrads ist auch schon zu erkennen: Die... mehr

Die Kriegsjahre drücken auf die Seelen
Warburg. Von den im Stadtmuseum gezeigten geschichtlichen Ausstellungen war bisher keine so umfangreich wie diese: "Von hier ab habe ich nur noch... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik