Schrift

28.11.2012
Einbruch - wer kann Hinweise geben?

34414 Warburg (ots) - Wohnungseinbruch, Warburg-Germete,
27./28.11.2012 In der Zeit von Dienstagabend, 17.40 Uhr, bis
Mittwochnacht, 01.15 Uhr, nutzten Einbrecher die Abwesenheit der
Hausbewohner. Sie brachen in der Quellenstraße an der Rückseite eines
Doppelhauses die Terrassentür auf. Sämtliche Räume und Behältnisse im
Erdgeschoss und Obergeschoss wurden durchsucht. Die Diebe stahlen
Schmuck und 3 Sparbücher. Die Polizei bittet noch einmal darum, alle
verdächtigen Beobachtungen sofort, auch über die 110, bei der Polizei
zu melden. Jeder kann so mithelfen, Straftaten zu verhüten und Täter
schnell dingfest zu machen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
Peter Schneider
E-Mail: peter.schneider@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter


Schrift



Anzeige

Anzeige

Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Höxter

"In Höxter ist man noch nicht soweit"
Holzminden/Höxter (dpa). Nach der verlorenen Landtagswahl 2013 geht es für Niedersachsens Ex-Innenminister Uwe Schünemann (CDU) politisch bergab. Sein... mehr

Sprung vom Zehn-Meter-Turm endet im Krankenhaus
Holzminden (nw). An Mut hat es dem 9-jährigen Lukas jedenfalls nicht gefehlt: Stolz war er am späten Dienstagnachmittag nach dem ersten gelungenen... mehr

Vereine springen ins kalte Wasser
Kreis Höxter. Seltsame Dinge passieren zurzeit im Kreis Höxter: Schützen rutschen in voller Montur ins kalte Wasser... mehr

Todesstrafe für Niedringhaus-Mörder
Kabul/Höxter (dpa/nw). Ein afghanischer Polizist ist am Donnerstag wegen der tödlichen Schüsse auf die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus in erster... mehr

Vereine springen ins kalte Wasser
Warburg. Ein ganzer Spielmannszug quetscht sich in ein kleines Planschbecken und spielt tapfer seinen Marsch... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik