Schrift

26.11.2012
Steinheim
Grenzüberschreitender Markt
Steinheimer und Lipper vergnügen sich am Lipper Tor

Weihnachtsmaus

Steinheim (kö). Tannenkranz im Lichterglanz und Weihnachtsduft in frischer Luft! Es war eine stimmungsvolle Wohlfühlathmosphäre, die der "Steinheimer Weihnachtsmarkt am Lipper Tor" am Wochenende verströmte. Kleine zauberhafte Büdchen, aus denen es nach Waffeln, gebrannten Mandeln und Glühwein duftete, zogen die Besucher ebenso an, wie der Märchenkönig und das mit Lebkuchen behängte Knusperhäuschen.

Im Zelt der Waldjugend backten Sheriff Helmut Struck und seine Gattin Ingrid mit den Kindern Stockbrot während Musikgruppen, wie Drumstorm, der Shanty Chor sowie der St.-Sebastianus-Spielmannszug Bergheim, für immer neue Eindrücke sorgten. Wunderschön und mit viel Liebe zum Detail war die Weihnachtsausstellung im Innern des Raiffeisenmarktes gestaltet. Anregungen für kreativen Weihnachtsbaumschmuck bekamen die Besucher von den Kindergärten der Stadt Steinheim. Gemeinsam mit den Erzieherinnen schmückten die Kinder bereits am Freitagnachmittag ihre Weihnachtsbäume und stellten sie in den Räumen des Marktes aus. Der Kindergarten Sandebeck hatte sich das Gedicht, "Die Weihnachtsmaus", von James Krüss als Vorlage genommen und seinen Baum mit bunten kleinen Mäusen behängt. So richtig schön und kuschelig weihnachtswarm wurde es vor allem an den Abenden, an denen Marktleiter Volker Böddeker und sein für die Dekoration zuständiger Gärtner André Schade das Publikum mit zauberhaften Illuminationen begeisterten.
Fotostrecke
Klicken Sie auf ein Foto, um die Fotostrecke zu starten (29 Fotos).






Anzeige
Weitere Nachrichten aus Steinheim
Steinheim
Livemusik und Meisterschaften
Steinheim. Eine große Breitwasserrutsche, gleich drei Volleyballfelder, einen hohen Sprungturm und eine weitläufige Liegewiese: Das Steinheimer Freibad hat einiges zu bieten... mehr

Steinheim
Singende Schülerinnen holen Landessieg
Steinheim (nw). 18 Schülerinnen der Klassen 6b und 6c des Gymnasiums Steinheim fuhren jetzt mit ihrem Musiklehrer Dirk Brödling zum Landeswettbewerb "Jugend singt" nach Dortmund... mehr

Steinheim
Alkohol trübt seine Sinne
Steinheim (upo). Das Amtsgericht Höxter hat einen 20-jährigen Steinheimer wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Körperverletzung zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe... mehr

Steinheim
Therapiezentrum hat Geburtstag
Steinheim. Die Bedenken waren zu Beginn groß, doch die Annenhofklinik hat sich in das Stadtleben Steinheims gefügt: In diesem Frühjahr feiert das Therapiezentrum für Abhängigkeitserkrankungen bereits... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Höxter
Ferkeltransporter kippt um
Ferkeltransporter kippt um
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Go-Parc-on-Tour in der Stadthalle
Ostereiermarkt in Bödexen
Ostereiermarkt in Bödexen
TuS-Damen steigen auf
TuS-Damen steigen auf
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Volksläufe in Bellersen und Kollerbeck
Höxeraner Frühling
Höxeraner Frühling


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Höxter
Höxter: Herford eine Nummer zu groß
Höxter. Eigentlich sollte dieses Mal alles anders laufen. Höxters Trainer Andreas Wegener war im Vorfeld des Duells mit dem SC Herford trotz einer 0:7... mehr

Stahle: FC PEL sammelt wichtige Punkte
Stahle. Einen ganz wichtigen Auswärtssieg landete der FC PEL beim Tabellenschlusslicht FC Stahle. In einer verkrampften Partie gewann PEL das... mehr

Der Etat steht erst im Sommer fest
VON JULIA RADTKE Bad Driburg. Am Sonntag gelang dem TuS Bad Driburg der größte Erfolg der Vereinsgeschichte: Das Tischtennis-Team um Spitzenspielerin... mehr

Brakeler siegen zum Saisonauftakt
Brakel. Zum Saisonauftakt der Norddeutschen Inlinehockeyliga können die Herren des TV Brakel Blitze zwei Siege verbuchen. Gegen Neuling Engelbostel... mehr

SVD sieht noch Chancen
Dringenberg. Wahre Leidenschaft, das ist das Leitthema des SV Dringenberg. Mit Leidenschaft kämpften sich die Dringenberger Spieler am Sonntag im... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik