Schrift

26.11.2012
Warburg
Traditionell in Rot und Grün

Mit modischen Accessoires: Marco Sauerland. | FOTO: CAROLIN HAGEMEIER

Warburg (cah). Der Trend im Advents- und Weihnachtsschmuck geht zurück zum Traditionellen - zumindest aus der Sicht von Marco Sauerland vom Gartencenter Sauerland am Großenederer Weg. Die Adventsausstellung wurde dominiert von den klassischen Farben Rot und Grün. "2011 war vor allem Lila noch sehr angesagt, das ist dieses Jahr stark zurückgegangen", so Renate Sauerland. Stattdessen seien vor allem weiße und silberne Deko im Kommen. "Beliebt sind auch Kränze und Gestecke mit LED-Beleuchtung", erklärt Sauerland. Diese Trends spiegelten sich auch in der Ausstellung wieder. Die Besucher konnten neben Adventskränzen und Windlichtern auch besonders viele Deko-Objekte aus Filz entdecken - von Weihnachtskugeln und Sternen bis zum Filz-Weihnachtsbaum.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Willebadessen
Zusätzliche Gelder für Schulsozialarbeit
Willebadessen (bat). Das Wohl der Kinder liegt den Ortspolitikern der Stadt Willebadessen am Herzen. Einstimmig hat sich der Schulausschuss dafür ausgesprochen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Tischtennis Kreismeisterschaften der Schulen
Tischtennis Kreismeisterschaften der Schulen
Schwerer Unfall auf Bundesstraße 64
Schwerer Unfall auf Bundesstraße 64
Bauminister Michael Groschek in Steinheim
Bauminister Michael Groschek in Steinheim
Purple Schulz in der Manifattura
Purple Schulz in der Manifattura
Spitzbuam begeistern Bad Driburg
Spitzbuam begeistern Bad Driburg
Elfter im Elften in Steinheim
Elfter im Elften in Steinheim


Anzeige
Umfrage
Kennen Sie depressive Verstimmungen im Herbst?




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Warburg
Remis im hitzigen Spitzenspiel
Bredenborn. Das B-Ligaduell zwischen dem SV Bredenborn und dem TuS Lütmarsen bot alles, was ein Spitzenspiel auszeichnet: Tore auf beiden Seiten... mehr

Ulrich Gerke übernimmt den Vorsitz beim TTV
Warburg (hob). Ulrich Gerke ist neuer Vorsitzender des TTV Warburg. Nach vier Jahren Amtszeit löst der Warburger Rechtsanwalt den bisherigen... mehr

Viele Absagen beim Nachholspieltag
Kreis Höxter (um). Einige Nachholspiele waren in den Fußball-Kreisligen angesetzt am heutigen Samstag. Doch viel wird nicht stattfinden. Bereits... mehr

Fortbildung für Fachleute
Germete. Den ländlichen Raum stärken, das ist für viele Projekte in der Region ein Ansatz. Im Bereich der Sportmedizin wurde jetzt im Trainingszentrum... mehr

Packendes Derby in Rimbeck
Kreis Höxter (la). Am morgigen Totensonntag findet kein regulärer Spieltag in der Kreisliga A statt, doch bevor am nächsten Wochenende die Rückrunde... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik