Schrift

26.11.2012
Warburg
Traditionell in Rot und Grün

Mit modischen Accessoires: Marco Sauerland. | FOTO: CAROLIN HAGEMEIER

Warburg (cah). Der Trend im Advents- und Weihnachtsschmuck geht zurück zum Traditionellen - zumindest aus der Sicht von Marco Sauerland vom Gartencenter Sauerland am Großenederer Weg. Die Adventsausstellung wurde dominiert von den klassischen Farben Rot und Grün. "2011 war vor allem Lila noch sehr angesagt, das ist dieses Jahr stark zurückgegangen", so Renate Sauerland. Stattdessen seien vor allem weiße und silberne Deko im Kommen. "Beliebt sind auch Kränze und Gestecke mit LED-Beleuchtung", erklärt Sauerland. Diese Trends spiegelten sich auch in der Ausstellung wieder. Die Besucher konnten neben Adventskränzen und Windlichtern auch besonders viele Deko-Objekte aus Filz entdecken - von Weihnachtskugeln und Sternen bis zum Filz-Weihnachtsbaum.




Anzeige
Weitere Nachrichten aus Warburg
Warburg
Duschgel, Wein und 1.000 Liter Chemie
Warburg (scho). Die Warburger Feuerwehr wurde in der Nacht zu Mittwoch zu einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 44 gerufen. Ein Lkw mit Auflieger, beladen mit Paketen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Fest-Evil in Manrode
Fest-Evil in Manrode
Freibadparty in Steinheim
Freibadparty in Steinheim
Schützenfest in Albaxen
Schützenfest in Albaxen
Bezirkskönigschießen
Bezirkskönigschießen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Festzug der Schützen in Calenberg
Festzug der Schützen in Calenberg


Anzeige
Umfrage
Was sagt Ihr Gefühl: Ist der Sommer zu trocken oder zu feucht?




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Warburg
SG setzt Hoffnung in die Jugend
Von Mario Scherf Körbecke. "Unser Ziel ist es, am Ende der Saison einen einstelligen Tabellenplatz vorweisen zu können"... mehr

Abwechslungsreiches Sportfest-Programm
Wormeln (nw). Der SV Wormeln lädt zum viertägigen Sportfest mit einem vielfältigen Programm an diesem Wochenende ein. Das Sportfest startet bereits am... mehr

LG Bauerkamp gewinnt die Teamwertung
Warburg/Bad Pyrmont (nw/um). Im vergangenen Jahr feierten die drei Warburger Ausdauerläufer Frank Hansmann... mehr

FC PEL hat die besseren Nerven
Niesen (v.R.) Der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen ist schon in guter Form. Der Bezirksligist gewann das Endspiel beim Seniorenturnier auf dem Sportfest... mehr

TuS Willebadessen vertraut auf Scheele
Willebadessen (v.R.). "Der TuS verfügt über viele erfahrene Spieler, die mit der Mannschaft schon in der Rückserie der vergangenen Saison mit dem... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik