Schrift

26.11.2012
Warburg
Traditionell in Rot und Grün

Mit modischen Accessoires: Marco Sauerland. | FOTO: CAROLIN HAGEMEIER

Warburg (cah). Der Trend im Advents- und Weihnachtsschmuck geht zurück zum Traditionellen - zumindest aus der Sicht von Marco Sauerland vom Gartencenter Sauerland am Großenederer Weg. Die Adventsausstellung wurde dominiert von den klassischen Farben Rot und Grün. "2011 war vor allem Lila noch sehr angesagt, das ist dieses Jahr stark zurückgegangen", so Renate Sauerland. Stattdessen seien vor allem weiße und silberne Deko im Kommen. "Beliebt sind auch Kränze und Gestecke mit LED-Beleuchtung", erklärt Sauerland. Diese Trends spiegelten sich auch in der Ausstellung wieder. Die Besucher konnten neben Adventskränzen und Windlichtern auch besonders viele Deko-Objekte aus Filz entdecken - von Weihnachtskugeln und Sternen bis zum Filz-Weihnachtsbaum.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hohenwepel
Löschgruppe ist 100 Jahre jung
Hohenwepel. Einhundert Jahre Löschgruppe Hohenwepel: Das ist ein besonderes Jubiläum, das die Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen in Hohenwepel am Samstagabend feierten... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Tischtennis-Einzelkreismeisterschaften der Senioren
Tischtennis-Einzelkreismeisterschaften der Senioren
Tischtennis-Einzelkreismeisterschaften der Junioren
Tischtennis-Einzelkreismeisterschaften der Junioren
Familiennachmittag des Borgentreicher Stadtfestes in Natzungen
Familiennachmittag des Borgentreicher Stadtfestes in Natzungen
Der Festzug des Borgentreicher Stadtfestes in Natzungen
Der Festzug des Borgentreicher Stadtfestes in Natzungen
Impressionen von der Warburger Musiknacht
Impressionen von der Warburger Musiknacht
Almabtrieb in Dalhausen
Almabtrieb in Dalhausen


Anzeige
Umfrage
Macht es auch bei schlechtem Wetter Spaß in den Biergarten zu gehen?




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Warburg
Warburgs Fohlenelf gewinnt 3:0
Warburg (man). Warburgs Trainer Ludger Krull freute sich riesig über die Präsentation seiner Mannschaft beim 3:0-Heimsieg gegen den FC Stahle... mehr

FC PEL verliert den Zugriff
Peckelsheim. Einen weiteren Dämpfer mussten der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen mit der vermeidbaren 2:4-Heimschlappe gegen den FC Dahl/Dörenhagen... mehr

Verfolgerduell steigt in Herbram
Warburger Land (caz). Bisher hatten Spielertrainer Patrick Oestreich und sein SC Manrode eine durchwachsene Saison erlebt: Zwei Siege... mehr

Herausforderung neue Liga
Kreis Höxter. Viele Teams stehen in dieser Saison vor einer vollkommen unbekannten Situation: einer neue Liga. Während die Herren aus Beverungen und... mehr

Karl Kuchenbuch für Vereinstreue geehrt
Warburg. Beim Sommerfest des Tennisclubs Warburg sorgten bei den sportlichen Entscheidungen Regengüsse für Unterbrechungen. Am Samstag spielten die... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik