Schrift

27.11.2012
Warburg
Gefühlvolles von Pete Alderton
Bluesmusik im Altstädter Kufo-Keller

Paderborner Bluessänger und Songwriter | FOTO: SIMONE FLÖRKE

Warburg (sf). Sie sind ein eingespieltes Team: Pete Alderton und die beiden Musiker Tommy und Chris, mit denen der Paderborner Bluessänger und Songwriter mit der unverwechselbaren tiefen Stimme seit rund acht Jahren zusammenspielt. Ein Kopfnicken, ein kurzer Blick: Der Einsatz passt.

Das zeigte sich auch beim Konzertabend im Keller des Kulturforums, bei dem die rund 50 Zuhörer einen musikalischen Querschnitt von Leonhard Cohen und Bob Dylan bis hin zu Eigenkompositionen aus 20 Jahren bekamen. Handgemachte und authentische Musik, gitarrenlastig, mit Electric-Banjo, Akkordeon und Mundharmonika gefühlvoll ins Szene gesetzt. Ein Musikgenuss für die Zuhörer, darunter auch Freunde und Familie Aldertons. Seine Mutter war am Vortag aus England eingeflogen.

Alderton berichtete von seinen acht Jahren als Soldat in Deutschland, zwei Einsätzen in Nord-Irland und dem Anti-Kriegs-Lied, das er daraufhin geschrieben habe. Und von "my Leidenschaft", der Straßenmusik. Seine Lieder beinhalten eine Botschaft wie: Genieße den Augenblick und lebe in der Gegenwart: "Right now is all that counts". Immer wieder gab’s spontanen Applaus der Zuhörer für die gelungenen Soli der drei Vollblut-Musiker.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Warburg
Warburg
Duschgel, Wein und 1.000 Liter Chemie
Warburg (scho). Die Warburger Feuerwehr wurde in der Nacht zu Mittwoch zu einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 44 gerufen. Ein Lkw mit Auflieger, beladen mit Paketen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Fest-Evil in Manrode
Fest-Evil in Manrode
Freibadparty in Steinheim
Freibadparty in Steinheim
Schützenfest in Albaxen
Schützenfest in Albaxen
Bezirkskönigschießen
Bezirkskönigschießen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Schützenfest der Bredenborner Altschützen
Festzug der Schützen in Calenberg
Festzug der Schützen in Calenberg


Anzeige
Umfrage
Was sagt Ihr Gefühl: Ist der Sommer zu trocken oder zu feucht?




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Warburg
Lukas Beine feiert gelungenes Comeback
Warburg (nw/um). Der Warburger Motocross-Fahrer Lukas Beine fiel lange verletzt aus, aber dafür fiel sein Comeback nun grandios aus. Am Husarenring im... mehr

SG setzt Hoffnung in die Jugend
Von Mario Scherf Körbecke. "Unser Ziel ist es, am Ende der Saison einen einstelligen Tabellenplatz vorweisen zu können"... mehr

Abwechslungsreiches Sportfest-Programm
Wormeln (nw). Der SV Wormeln lädt zum viertägigen Sportfest mit einem vielfältigen Programm an diesem Wochenende ein. Das Sportfest startet bereits am... mehr

LG Bauerkamp gewinnt die Teamwertung
Warburg/Bad Pyrmont (nw/um). Im vergangenen Jahr feierten die drei Warburger Ausdauerläufer Frank Hansmann... mehr

FC PEL hat die besseren Nerven
Niesen (v.R.) Der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen ist schon in guter Form. Der Bezirksligist gewann das Endspiel beim Seniorenturnier auf dem Sportfest... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik