Schrift

27.11.2012
Borgentreich/Warburg
Abschied nach 42 Berufsjahren
Auf dem Weg in den Ruhestand: Firmenkundenberater Gerhard Lenz verlässt Vereinigte Volksbank

Abschied | FOTO: PRIVAT

Borgentreich/Warburg. Nach mehr als 42-jähriger Tätigkeit in der heutigen Vereinigten Volksbank wurde Gerhard Lenz aus Borgentreich in die passive Phase der Altersteilzeit verabschiedet. An diese Zeit wird sich nahtlos sein Ruhestand anschließen.

Lenz hatte seine Ausbildung am 1. August 1970 bei der damaligen Warburg-Daseburger Spar- und Darlehnskasse begonnen. 1975 übernahm er die Leitung der Filiale Daseburg, bis er nach erfolgreichem Studium an der Bankakademie 1979 als Kreditberater in die damalige Hauptstelle in Warburg wechselte. Nach kontinuierlicher Weiterbildung wechselte Lenz 2002 als Handlungsbevollmächtigter in die Firmenkundenbank. Dort war er seit 2007 für die ganzheitliche Betreuung und Beratung der Firmenkunden zuständig.

Für die engagierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit sprach Vorstand Birger Kriwet dem langjährigen Mitarbeiter Dank aus und wünschte ihm alles Gute für die Zukunft. Zusammen mit seiner Ehefrau Mathilde und langjährigen Kollegen feierte Gerhard Lenz seinen Abschied. "Es waren schöne Jahre, in denen ich viele Kunden kennenlernen durfte", resümierte der zukünftige Ruheständler. Die persönliche Betreuung der Kunden werden ab sofort Andreas Kraut und Bernd Redeker übernehmen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Warburg
Rimbeck
Ausbau der Kreisstraße liegt im Zeitplan
Rimbeck (zim). Auf der Baustelle in der Rimbecker Ortsdurchfahrt (Kreisstraße 17) laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Mitte Juni haben die Bauarbeiten begonnen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
Musical in der Petrikirche
Musical in der Petrikirche
Schützenfest in Schmechten
Schützenfest in Schmechten
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Reiten: Jubiläumsturnier des RV Brakel
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Treffen der Ultraleicht-Flieger in Höxter
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Hundetraining der Schüler des König-Wilhelm-Gymnasiums
Schützenfest in Dössel
Schützenfest in Dössel


Anzeige
Umfrage
Germete, Eissen und Lütgeneder haben den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gewonnen. Müsste noch mehr für die Zukunft der Dörfer getan werden?




Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Warburg
Lübbers nicht ganz zufrieden
Herbram/Berchtesgaden (WS). "Vielleicht eine Medaille gewinnen, aber möglichst unter die Top 5" zu radeln... mehr

Gegen den Abstieg
Bonenburg. "Wir spielen in dieser Saison ganz klar gegen den Abstieg", stellt Volker Stuckenberg, Trainer des SV Bonenburg... mehr

Bergheimer Frauen spielen in der Oberliga
Kreis Höxter (nw/man). Noch gut einen Monat haben die Tischtennisspieler Zeit, um sich für die neue Saison in Form zu bringen. Veröffentlicht sind... mehr

Mittelfeldplatz wird angestrebt
Fürstenberg (cr). Waren die Fürstenberger im letzten Winter noch stark abstiegsgefährdet, spielten sie im Frühjahr eine bärenstarke Serie und landeten... mehr

Neun Monate Sperre für Bonenburger
Germete (v.R.) Die Saison 2013/14 ist abgeschlossen. Mit dem Staffeltag am 15. Juli in der Gaststätte Groll in Dalhausen wurden die Weichen gestellt.... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik