Schrift

06.11.2012
Willebadessen-Peckelsheim.
Für trauernde Angehörige

Willebadessen-Peckelsheim. In diesem Monat mit den Gedenktagen nimmt sich das Pastoralteam im Pastoralverbund Willebadessen-Peckelsheim der trauernder Hinterbliebenen an. Wie von der Aktion "Anklopfen" bekannt, machen sie freitags nachmittags Hausbesuche. Im November werden trauernde Angehörige besucht, die in den Gemeinden des Pastoralverbundes wohnen und deren Angehörige dort seit Allerheiligen 2011 gestorben sind.

Falls niemand angetroffen wird, liegt ein schriftlicher Gruß mit Ansprechpartner-Adresse für den Fall, dass ein Gespräch zum anderen Zeitpunkt gewünscht wird, im Briefkasten. Das Pastoralteam besucht am 9. November das Kirchspiel Fölsen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Neuenheerse
Neuer Kapitän am Steuer von St. Kaspar
Neuenheerse. Die Bildsprache war eindeutig: Beide sind Männer der See, beide haben das Gymnasium St. Kaspar in Neuenheerse stets auf dem richtigen Kurs gehalten... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Ballenernte
Ballenernte
Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden
Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Höxter
Kreismeisterschaften im Crosslauf
Brakel (dm). Der 45. Herbstwaldlauf der DJK Brakel startet am Sonntag, 2. November, auf der Strecke am Kaiserbrunnen. Dort werden auch gleichzeitig... mehr

Bundesligist spielt Samstag später
Bad Driburg (um). Das Tischtennis-Meisterschaftsspiel in der Frauen-Bundesliga zwischen dem TuS Bad Driburg und der TTG Bingen am Samstag, 1. November... mehr

TuS Erkeln kann sich absetzen
Erkeln (um). Wegen der Unbespielbarkeit des Rasenplatzes wurde die Bezirksliga-Partie zwischen dem TSV Rischenau und dem TuS Erkeln am vergangenen... mehr

Mit Kagerbauer läuft´s wieder
Von Uwe Müller Bad Driburg. Sepp Kagerbauer hat als Trainer viele Erfolge feiern können, aber auch er kann keine Fußballwunder vollbringen -... mehr

Torwart Held wird zum Helden
Von Tim Lüddecke Brakel. Bei den Fußball-Kreismeisterschaften der Schulen landeten in der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2003 - 2005) im Brakeler... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik