Schrift

09.11.2012
Peckelsheim
Ein Schlachtefest mit Sparschwein
3.791 Euro für Pfarrheim-Finanzierung gesammelt

Haben alles zusammengezählt | FOTO: GEMEINDE

Peckelsheim. Obwohl zuvor niemand so richtig wusste, wie es genau ablaufen sollte, war es in aller Munde: Das große Schlachtefest der katholischen Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt Peckelsheim. Und auch danach sollte es so sein, denn es waren alle begeistert von dem fleischhaltigen Abend.

Bereits zur Vorabendmesse war die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Pastor Peter Heuel versprach, dass bei dem Fest jeder auf seine Kosten kommt – wenn man nicht gerade Vegetarier ist.


Angekommen im herbstlich geschmückten Pfarrheim warteten zwei Schweine, von den Familien Engemann aus Schönthal und Oberhoff aus Drankhausen gestiftet. Metzgermeister Carsten Jäger hatte daraus leckeren Braten, Würste und Aufschnitt gemacht. Doch nicht nur echte Schweine wurden geschlachtet – auch für die Plastikschweine, die Pfarrer Heuel Silvester an die Gemeindemitglieder verteilt hatte und die in der Zwischenzeit fleißig mit Münzen und Scheinen gefüttert worden waren, war es jetzt Zeit für die Schlachtbank. Das Ersparte soll der Restfinanzierung des Pfarrheimes zugute kommen.

Mit jedem Schweinchen, das Carsten Jäger schlachtete, wuchs der Spendenstand auf die Summe von 3.791 Euro. Wer keine Möglichkeit hatte, sein Schweinchen zum Schlachtefest zu bringen, kann das auch jetzt noch im Pfarrbüro abgeben.<TB>Nach diesem gelungenen Abend ist auch schon eine Steigerung in Planung: Im nächsten Jahr soll es einen wilden Wildschwein-Abend geben.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Neuenheerse
"Leistung lohnt sich"
Neuenheerse (nw). Zum achten Mal hat die Universität Paderborn den Förderpreis der Wirtschaft an engagierte und fachlich versierte Schülerinnen und Schüler der Kreise Paderborn und Höxter verliehen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Höxter
125 Jahre Kolpingfamilie
125 Jahre Kolpingfamilie
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Steinheimer Gewerbeschau in der Stadthalle
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Sommersell: Theaterstück der Gruppe Lampenfieber
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Finke Baskets besuchen Grundschule in Vörden
Ballenernte
Ballenernte
Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden
Herbst-Cocktail auf Schloss Wehrden


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Höxter
Erkeln gibt in Halbzeit zwei das Spiel aus der Hand
Rischenau (tim). Der TuS Erkeln hat es im Nachholspiel der Bezirksliga am Donnerstagabend beim TSV Rischenau verpasst... mehr

TuS will die Mini-Krise beenden
Von Inge Stegnjajic Bad Driburg. Mit Spannung fiebert der TuS Bad Driburg dem kommenden Wochenende entgegen... mehr

Roland Klein wirft das Handtuch
Ottbergen (nw). Roland Klein, Trainer des Frauen-Landesligisten SV Ottbergen-Bruchhausen, ist am Donnerstag von seinem Traineramt zurückgetreten. Als... mehr

Kreismeisterschaften im Crosslauf
Brakel (dm). Der 45. Herbstwaldlauf der DJK Brakel startet am Sonntag, 2. November, auf der Strecke am Kaiserbrunnen. Dort werden auch gleichzeitig... mehr

Bundesligist spielt Samstag später
Bad Driburg (um). Das Tischtennis-Meisterschaftsspiel in der Frauen-Bundesliga zwischen dem TuS Bad Driburg und der TTG Bingen am Samstag, 1. November... mehr


Anzeige
Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik