Schrift

28.11.2012
Heinade/Augustdorf
Soldat (20) bei Verkehrsunfall getötet
Auf dem Weg in die Augustdorfer Kaserne

Frontal | Foto: Polizeikommissariat Holzminden

Heinade/Augustdorf (nw). Auf dem Weg zum Dienst in Augustdorf (Kreis Lippe) ist am frühen Mittwochmorgen ein Bundeswehrsoldat getötet worden. Der 20-Jährige war auf der L 580 zwischen den Ortschaften Heinade und Deensen (Landkreis Holzminden) mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt.

Zusammen mit einem Kameraden war der aus dem Landkreis Northeim stammende Soldat gegen 5 Uhr mit seinem VW Golf in Richtung Eschershausen unterwegs. In einer leichten Rechtskurve kam der Wagen links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Nach dem Aufprall geriet der Golf in Brand. Während Ersthelfer den 22-jährigen Beifahrer noch schwer verletzt aus dem Fahrzeug befreien konnten, gelang das für den auf dem Fahrersitz eingeklemmten Fahrer nicht. Er starb in seinem Wagen.

Als die sofort alarmierten Rettungskräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Flammen und brannte vollständig aus. Der Beifahrer, der nach Erstversorgung durch den Notarzt zunächst mit dem Rettungswagen in das Holzmindener Krankenhaus transportiert worden war, wurde zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Hannover zur weiteren Behandlung verlegt. Für die Dauer des Einsatzes und der Unfallaufnahme musste die Landesstraße voll gesperrt werden.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Augustdorf
Augustdorf
Militär stoppt Hermannsläufer in Augustdorf
Nur noch vier Wochen bis zum Hermannslauf. Da ist es bei dem frühlingshaften Wetter logisch, dass es im Wald zwischen Detmold und Bielefeld vor fleißigen Läufern nur so wimmelt. Viele trainieren auf dem Hermannsweg, um schon einmal Teile der Originalstrecke zu erkunden. Doch am Truppenübungsplatzes in Augustdorf war plötzlich Schluss. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Lippe
Sielmänner on stage
Sielmänner on stage
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Apres-Ski-Party
Apres-Ski-Party
Öffentliches Gelöbnis Bundeswehr
Öffentliches Gelöbnis Bundeswehr
Die Ballerinen des Sportvereins
Die Ballerinen des Sportvereins
Bürger umarmen ihr Rathaus
Bürger umarmen ihr Rathaus


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Der Waldboden bebt
Oerlinghausen (hb). Der Hermannslauf am 27. April liegt für die meisten noch in weiter Ferne, doch den ersten Schritt zum gesunden Ausdauersport haben... mehr

Asemissen II belohnt sich selbst
Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Die TuS Helpup bleibt in der Fußball-Kreisliga B Lemgo als Zweiter oben dran. Schade für die Turn- und Sportlust... mehr

Riesenblamage für den FC Hövelriege
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Was für eine unfassbare Blamage: Der FC Hövelriege hat in der Fußball-Kreisliga B Paderborn Nord gegen das sieg- und... mehr

Claus Mikus macht als Vorsitzender weiter
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Typisch ASG: Bevor sich etwa die Hälfte der Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der Ausdauersport-Gemeinschaft (ASG)... mehr

Sabina Holzhauer einstimmig im Amt bestätigt
Leopoldshöhe (mav). Sabina Holzhauer macht weiter. Die Vorsitzende des TuS Leopoldshöhe ist jetzt während der Jahreshauptversammlung einstimmig in... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik