Schrift

13.11.2012
Bad Salzuflen
SPD in der Nachwahlanalyse: Kraft fischt überall Stimmen ab
Klausurtagung in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen (lnw). Acht Monate nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat sich die SPD-Fraktion in einer Klausur noch einmal gründlich mit Wählerbewegungen, Wählermotiven und ihren Positionen beschäftigt.

Grundlage lieferte am Dienstag zum Auftakt der zweitägigen Beratungen in Bad Salzuflen eine Analyse des Politikforschungsinstituts Infratest. Demnach war die Spitzenkandidatin Hannelore Kraft für die Entscheidung von SPD-Wählern fast genauso ausschlaggebend wie die Sachthemen. Mit ihrer Nachwahlanalyse wolle die SPD überprüfen, ob sie richtig aufgestellt sei, sagte ein Sprecher.

Auf der Skala der wichtigsten Themen stand für SPD-Wähler die soziale Gerechtigkeit ganz vorne, gefolgt von Bildungs-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. In der Wirtschafts- und Finanzpolitik hat die CDU bei der Landtagswahl ihren traditionellen Vertrauensvorschuss beim Wähler verloren. Sie liegt hier bei den Kompetenzeinschätzungen etwa gleichauf mit der SPD.

90.000 Stimmen zu den Piraten

Laut Wahlforschung sind vor allem Stimmen aus dem Lager der CDU (190.000) und der Nichtwähler (120.000) zur SPD gewandert. Kraft konnte aber auch bei Grünen, Linken und FDP fischen. 90.000 Stimmen wanderten allerdings aus dem SPD-Lager zu den Piraten.

Neben der Aufarbeitung der Wahlergebnisse stand unter anderem auch die mittelfristige Finanzplanung auf der Agenda der Fraktion. Zudem wollen die Sozialdemokraten erörtern, wie sie ihre Themen sowohl parteiintern wie auch öffentlich am besten kommunizieren können.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Salzuflen
Bad Salzuflen
Lkw brannte auf Rastanlage "Lipperland Nord" an der A 2
Eine brennende Hinterachse bemerkte ein Autofahrer auf der A 2 zwischen den Anschluss-Stellen Herford/Bad Salzuflen und Ostwestfalen-Lippe am Montagabend. Er warnte den Lastwagenfahrer, der sofort auf die Rastanlage "Lipperland-Nord" abbog. mehr

Bad Salzuflen
PS-starke Sportwagen trafen sich in Bad Salzuflen
Eine so große Ansammlung schneller Autos mit ordentlich Dampf unter der Haube dürfte es am Messezentrum in Bad Salzuflen-Schötmar (Kreis Lippe) noch nie gegeben haben. Mehr als 250 so genannte "Supercars" versammelten  sich dort am Samstag und starteten gegen Mittag zu einer Rallye durch OWL. mehr

Bad Salzuflen
Unbekannter erschießt in Bad Salzuflen Reh vor einem Kind
War es ein Wilderer? Oder ein Jäger, der seine Pflichten sträflich vernachlässigt hat? Fakt ist, dass die Ermittler nach einem Unbekannten fahnden, der in Bad Salzuflen (Kreis Lippe) ein Kind mit seinen Schüssen in große Gefahr gebracht haben soll. mehr

Bad Salzuflen
Alleinunfall in Bad Salzuflen gibt Rätsel auf
Ein kurioser Alleinunfall hat in der Nacht zu Fronleichnam Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Bad Salzuflen (Kreis Lippe) beschäftigt. Ein Mercedes ist von der Fahrbahn angekommen, gegen einen Bordstein geprallt und in einem kleinen Waldstück zum Stehen gekommen. Beim Eintreffen der Polizei fehlte jedoch von den Fahrzeuginsassen jede Spur. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Ferienspiele bei der Freuerwehr Oerlinghausen
Ferienspiele bei der Freuerwehr Oerlinghausen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Sportwagen-Rallye
Sportwagen-Rallye
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
VfB II peilt Platz vor Stadtrivalen an
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Das zweite Jahr nach einem Aufstieg ist meist das schwerste. Das weiß auch Daniel Bartke. Dennoch geht der Trainer des... mehr

Tim Ende sorgt für den Schlusspunkt
Schloß Holte-Stukenbrock/ Oerlinghausen/Leopoldshöhe (apl). Die Vorbereitungen der Fußball-Bezirks- und A-Ligisten aus Schloß Holte-Stukenbrock und... mehr

Die Rasselbande will sich beweisen
Leopoldshöhe. Der Lemgoer Fußball-A-Ligist TuS Asemissen setzt ganz auf seine eigene Jugend. "Wir können im Training gar nicht mehr Alt gegen Jung... mehr

Skarupke: "Die Perspektiven stimmen"
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Der Gütersloher Fußball-A-Ligist SW Sende wurde in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils Vizemeister. Und auch in... mehr

Topresultate für Nachwuchsfahrer
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Die Siegesserie reißt nicht ab: Radrennfahrer David Westhoff-Wittwer aus Schloß Holte-Stukenbrock feierte in Troisdorf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik