Schrift

13.11.2012
Bad Salzuflen
SPD in der Nachwahlanalyse: Kraft fischt überall Stimmen ab
Klausurtagung in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen (lnw). Acht Monate nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hat sich die SPD-Fraktion in einer Klausur noch einmal gründlich mit Wählerbewegungen, Wählermotiven und ihren Positionen beschäftigt.

Grundlage lieferte am Dienstag zum Auftakt der zweitägigen Beratungen in Bad Salzuflen eine Analyse des Politikforschungsinstituts Infratest. Demnach war die Spitzenkandidatin Hannelore Kraft für die Entscheidung von SPD-Wählern fast genauso ausschlaggebend wie die Sachthemen. Mit ihrer Nachwahlanalyse wolle die SPD überprüfen, ob sie richtig aufgestellt sei, sagte ein Sprecher.


Auf der Skala der wichtigsten Themen stand für SPD-Wähler die soziale Gerechtigkeit ganz vorne, gefolgt von Bildungs-, Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik. In der Wirtschafts- und Finanzpolitik hat die CDU bei der Landtagswahl ihren traditionellen Vertrauensvorschuss beim Wähler verloren. Sie liegt hier bei den Kompetenzeinschätzungen etwa gleichauf mit der SPD.

90.000 Stimmen zu den Piraten

Laut Wahlforschung sind vor allem Stimmen aus dem Lager der CDU (190.000) und der Nichtwähler (120.000) zur SPD gewandert. Kraft konnte aber auch bei Grünen, Linken und FDP fischen. 90.000 Stimmen wanderten allerdings aus dem SPD-Lager zu den Piraten.

Neben der Aufarbeitung der Wahlergebnisse stand unter anderem auch die mittelfristige Finanzplanung auf der Agenda der Fraktion. Zudem wollen die Sozialdemokraten erörtern, wie sie ihre Themen sowohl parteiintern wie auch öffentlich am besten kommunizieren können.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Kreis Lippe
Telefonnetz im Kreis Lippe fällt Mittwochnacht aus
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nimmt die Telekom Arbeiten am Netzknotenpunkt in Lemgo vor. Deshalb kommt es zeitweilig zu einem Ausfall des gesamten Telefonnetzes. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Bronze, Silber und Gold
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). "Im Mixed die Halle gerockt", titelte die NW exakt vor einem Jahr anlässlich der Tischtennis-Kreismeisterschaften des... mehr

"Mille" Millkuhn: 
"Den Bock jetzt umstoßen"
Oerlinghausen / Leopoldshöhe (mav). Und schon wieder eine Englische Woche in der Fußball-Kreisliga A Lemgo. Die drei westlippischen Klubs spielen... mehr

Meierhenrich und Jaeckel siegen im Finale
Oerlinghausen (mav). Bereits zum dritten Mal hatte der TSV Oerlinghausen zu den Oerli Open, einem Tennis-Leistungsklassen-Turnier gerufen... mehr

Laufen im Angesicht der weißen Löwen
Schloß Holte-Stukenbrock. Amali hat sie durchgekaut: Die Schnürsenkel seiner Laufschuhe muss Volker Brüggemann nun austauschen. Für das Pressefoto... mehr

Dennis Lütkehölter fehlen die Worte
Oerlinghausen/Leopoldshöhe (mav). Torflut in der Fußball-Kreisliga B Lemgo: Nicht weniger als 38 Tore fielen in den sechs Spielen mit westlippischer... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik