Schrift

16.11.2012
Bad Salzuflen/Herford
Kripo schnappt fünf Zigarettendiebe
Täter sollen Automaten in Herford und Bad Salzuflen aufgesprengt haben

Bad Salzuflen-Hiddenhausen. Die Kripo hat Anfang der Woche eine Diebesbande festgenommen, die für die aufgesprengten Zigarettenautomaten in Herford und Bad Salzuflen verantwortlich sein soll. Die Medienberichte hätten schließlich auf die Spur des Quintetts geführt, berichtet die Polizei am Freitag.

"Ein schneller Zugriff war insbesondere deshalb notwendig, weil durch die für die Sprengungen benutzten Selbstlaborate ein enormes Gefahrenpotenzial ausging", schreibt Sprecher Uwe Bauer. So wurden Ende vergangener Woche ein 53-Jähriger und ein 18-Jähriger in Herford-Hiddenhausen festgenommen. Beide stammen aus Bad Salzuflen und hielten sich in der Wohnung des 53-Jährigen auf, der in Hiddenhausen nicht gemeldet war. Er ist der Polizei bereits durch andere Straftaten bekannt und gilt als Kopf der Bande.

Anfang der Woche nahmen die lippischen Fahnder dann noch einen 19-Jährigen aus Arolsen, eine 18-Jährige aus Bad Salzuflen und einen 22-Jährigen aus Lage im Salzufler Stadtgebiet fest. Alle sind ebenfalls polizeilich bekannt und hielten sich überwiegend in der Wohnung des nicht gemeldeten 53-Jährigen in Hiddenhausen auf.

Die Bande benutzte bei ihren Taten einen alten 3er-BMW mit gefälschten Kennzeichen. In ihren Vernehmungen gaben sie die gegen sie erhobenen Vorwürfe zu. Als Motiv erklärten sie Geldnot und eigene Tabaksucht, denn die erbeuteten Zigaretten wurden überwiegend selbst konsumiert.

Bis auf den 22-Jährigen sitzen alle anderen mittlerweile in U-Haft. Aus welchen Stoffen das Selbstlaborat für die Sprengungen hergestellt wurde, wird die Polizei aus kriminaltaktischen und präventiven Gründen nicht bekannt geben. Der durch die Sprengungen entstandene Gesamtschaden dürfte über 15.000 Euro liegen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Bad Salzuflen
Bad Salzuflen
Tempo 50 soll an der A2-Auffahrt für weniger Unfälle sorgen
Schön langsam fahren: Seit einigen Tagen gilt im Bereich der Autobahnauf- und -abfahrten der Ostwestfalenstraße im westlichsten Zipfel von Bad Salzuflen-Lockhausen (Kreis Lippe) Tempo 50. mehr

Bad Salzuflen
48-Jähriger wegen versuchten Mordes in Bielefeld festgenommen
Trauriges Familiendrama: Ein Mann aus Bad Salzuflen (Kreis Lippe) sitzt in Untersuchungshaft, nachdem er Samstagnacht versucht hatte, seine Ex-Frau zu töten. Die 45-Jährige überlebte nur dank des Eingreifens des gemeinsamen Sohnes. Seither sitzt der Täter in Untersuchungshaft. mehr

Bad Salzuflen
Brutaler Schläger verletzt Mann in Bad Salzuflen schwer
Am 10. März kam es kurz vor 21 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Bad Salzuflen (Kreis Lippe) zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein 37-Jähriger heftig geschlagen und getreten wurde. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er später mit schwersten Verletzungen ins Klinikum mehr

Bad Salzuflen
Obduktion: Vermisster ist ertrunken
Die Todesursache des am vergangenen Freitag in einem Weiher gefundenen Vermissten aus Bad Salzuflen steht fest. Wie die Polizei am Montag mitteilte, seien sich die Rechtsmediziner nach einer eingehenden Obduktion des Leichnams sicher, dass der Vermisste ertrunken sein muss. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Lippe
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Sielmänner on stage
Sielmänner on stage
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Apres-Ski-Party
Apres-Ski-Party
Öffentliches Gelöbnis Bundeswehr
Öffentliches Gelöbnis Bundeswehr
Die Ballerinen des Sportvereins
Die Ballerinen des Sportvereins


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Pia Johann-Vorderbrüggen gibt Gas
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Nachdem für die Spring-reiter des Zucht-, Reit- und Fahrvereins (ZRFV) Schloß Holte die erste Wertung des Aud-Mense... mehr

SW Sende holt Landesliga-Trainer
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Damit hat wohl kaum einer gerechnet: Carsten Skarupke übernimmt zur kommenden Saison das Traineramt beim Gütersloher... mehr

Ausritt am Karsamstag
Oerlinghausen (apl). Der Osterritt des Reitvereins Lippische Rose Oerlinghausen-Währentrup mit Osterfeuer ist längst zu einer Tradition geworden.... mehr

Abgebrochenes Stukenbrocker Derby wird 3:3 gewertet
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Der Staffelleiter der Fußball-Kreisliga C Paderborn Nord, Staffel 2, Konrad Kemper... mehr

Der Waldboden bebt
Oerlinghausen (hb). Der Hermannslauf am 27. April liegt für die meisten noch in weiter Ferne, doch den ersten Schritt zum gesunden Ausdauersport haben... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik