Schrift

21.11.2012
Allibert verlässt Bad Salzuflen
158 Mitarbeiter betroffen

Bad Salzuflen (nw). Linpac Allibert, Spezialist für wiederverwendbare Container und Mehrwegsysteme, will den Produktionsbetrieb und die Verwaltung seines Standortes Bad Salzuflen im nächsten Jahr in das Werk seines Schwesterunternehmens Schoeller Arca Systems in Schwerin verlagern. Das hat die Geschäftsführung mitgeteilt. Der Kundendienst und die Vertriebszentrale sollen zukünftig bei Schoeller Arca Systems in Berlin angesiedelt werden.

Alle 158 betroffenen Mitarbeiter hätten Beschäftigungsangebote in Schwerin oder Berlin bekommen. Hintergrund der Produktionsverlagerung sei, dass bei Schoeller Arca Systems und Linpac Allibert erhebliche Überkapazitäten bestehen, die eine Standortkonsolidierung erforderten. Die Produktion könne schon jetzt teilweise mit den in Schwerin vorhandenen Maschinen bewerkstelligt werden. Ergänzend werden Maschinen nach Schwerin verlegt. Eine Verlegung in umgekehrter Richtung nach Bad Salzuflen sei aufgrund von Raummangel nicht möglich.

Im Hinblick auf die geplante Integration solle die Vertriebsarbeit von Schoeller Arca Systems und Linpac Allibert in Deutschland unter einheitliche Leitung gestellt werden. Dies gelte in gleicher Weise für den Kundendienst von Schoeller Arca Systems und von Linpac Allibert. Um die Wettbewerbsfähigkeit von Linpac Allibert und Schoeller Arca Systems dauerhaft zu sichern, ist eine Konzentration auf weniger Standorte und die Verringerung von Produktionskapazitäten erforderlich. Die Geschäftsführung beider Unternehmen habe mit den Arbeitnehmervertretern Beratungen aufgenommen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Salzuflen
Schweinestall in Bad Salzuflen brennt nieder
Aufmerksame Zeugen hatten am Mittwochabend in Bad Salzuflen (Kreis Lippe) einen brennenden Schweinestall bei der Feuerwehr gemeldet. Für mehr als die Hälfte der zwar rechtzeitig freigelassenen aber verletzten Tiere kam die Hilfe dennoch zu spät. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten
Ferienspiele bei der Freuerwehr Oerlinghausen
Ferienspiele bei der Freuerwehr Oerlinghausen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Sportwagen-Rallye
Sportwagen-Rallye
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Kläsener feiert ein Top-Comeback
Schloß Holte-Stukenbrock. Freitagmorgen, halb neun: Als bei anderen gerade die frischen Brötchen auf dem Frühstückstisch stehen... mehr

TuS Lipperreihe verlegt Halbfinale
Oerlinghausen (mav). Das Lemgoer Fußball-Kreispokal-Halbfinale zwischen den beiden A-Ligisten TuS Lipperreihe und SV Werl-Aspe ist auf den 2. Oktober... mehr

Sieg und Pleite für FCK und SJC
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Die beiden heimischen Vertreter in der Fußball-Kreisliga B Paderborn sind mit unterschiedlichem Erfolg in die neue... mehr

Anthony Watts erlöst Sende II
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). "Wir hätten nach 20 Minuten 3:0 führen müssen", sagte der neue SW-Trainer Ridvan Milusoy nach dem Spiel von SW Sende... mehr

Ulrich trifft – und muss raus
Schloß Holte-Stukenbrock/ Oerlinghausen. Aller Anfang ist schwer: Die Fußball-Bezirksligisten VfB Schloß Holte und FC Stukenbrock haben sich zum... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik