Schrift

21.11.2012
Allibert verlässt Bad Salzuflen
158 Mitarbeiter betroffen

Bad Salzuflen (nw). Linpac Allibert, Spezialist für wiederverwendbare Container und Mehrwegsysteme, will den Produktionsbetrieb und die Verwaltung seines Standortes Bad Salzuflen im nächsten Jahr in das Werk seines Schwesterunternehmens Schoeller Arca Systems in Schwerin verlagern. Das hat die Geschäftsführung mitgeteilt. Der Kundendienst und die Vertriebszentrale sollen zukünftig bei Schoeller Arca Systems in Berlin angesiedelt werden.

Alle 158 betroffenen Mitarbeiter hätten Beschäftigungsangebote in Schwerin oder Berlin bekommen. Hintergrund der Produktionsverlagerung sei, dass bei Schoeller Arca Systems und Linpac Allibert erhebliche Überkapazitäten bestehen, die eine Standortkonsolidierung erforderten. Die Produktion könne schon jetzt teilweise mit den in Schwerin vorhandenen Maschinen bewerkstelligt werden. Ergänzend werden Maschinen nach Schwerin verlegt. Eine Verlegung in umgekehrter Richtung nach Bad Salzuflen sei aufgrund von Raummangel nicht möglich.


Im Hinblick auf die geplante Integration solle die Vertriebsarbeit von Schoeller Arca Systems und Linpac Allibert in Deutschland unter einheitliche Leitung gestellt werden. Dies gelte in gleicher Weise für den Kundendienst von Schoeller Arca Systems und von Linpac Allibert. Um die Wettbewerbsfähigkeit von Linpac Allibert und Schoeller Arca Systems dauerhaft zu sichern, ist eine Konzentration auf weniger Standorte und die Verringerung von Produktionskapazitäten erforderlich. Die Geschäftsführung beider Unternehmen habe mit den Arbeitnehmervertretern Beratungen aufgenommen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Kreis Lippe
Telefonnetz im Kreis Lippe fällt Mittwochnacht aus
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag nimmt die Telekom Arbeiten am Netzknotenpunkt in Lemgo vor. Deshalb kommt es zeitweilig zu einem Ausfall des gesamten Telefonnetzes. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt nieder


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
SCW Liemke zeigt die erhoffte Trotzreaktion
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). SW Sende gibt nach einem torlosen Unentschieden beim SC Verl III die Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga A... mehr

Die Bergzicken hat es erwischt
Oerlinghausen (mav). Im dritten Spiel hat es die Oberliga-Handballerinnen vom TSV Oerlinghausen erstmals erwischt: Die 26:29 (10:15)-Heimpleite am... mehr

Es müssen Punkte her, egal wie
Schloß Holte-Stukenbrock/Oerlinghausen. Der TSV Oerlinghausen brennt in der Fußball-Bezirksliga auf Wiedergutmachung. Der FC Stukenbrock ist nach zwei... mehr

Kämpfen, laufen, kratzen, beißen
Oerlinghausen/Leopoldshöhe (mav/apl). Aufatmen in der Fußball-Kreisliga A Lemgo: Die Englischen Wochen mit ihrem Sonntag-Donnerstag-Sonntag-Rhythmus... mehr

VfB-Rerseve kann Auswärtsdreier veredeln
Schloß Holte-Stukenbrock (mav/apl). Das kommt selten vor: Die drei heimischen Mann-schaften in der Fußball-Kreisliga A Gütersloh gehen am Sonntag... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik