Schrift

24.11.2012
Bad Salzuflen
Sieben Verletzte bei Unfall in Bad Salzuflen
Fahrzeug prallte gegen einen Baum

Großeinsatz | FOTO: HOBEIN

Bad Salzuflen. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend sind sieben junge Frauen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die Verunglückten sind laut Polizei zwischen 18 und 20 Jahre alt.

Sie saßen in einem VW-Transporter, der gegen 19.00 Uhr gegen einen Baum prallte. Durch die enorme Wucht rutschte das Fahrzeug weiter und blieb nach etwa 20 Metern auf der Seite liegen. Warum die Fahrerin, die in Richtung Hollenstein unterwegs war, von der Straße abkam, war zunächst unklar.

Zahlreiche Rettungswagen aus Bad Salzuflen und umliegenden Orten rückten an, um die Verletzten zu versorgen. Die enge Straße an der Stelle und parkende Autos machten den Einsatzkräften zu schaffen.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Salzuflen
Polizei ermittelt Verdächtigen nach August-Schlägerei in Bad Salzuflen
Er schwebte in Lebensgefahr und erlitt schwerste Kopfverletzungen: Jetzt ist der mutmaßliche Täter, der einen 26-jährigen Mann im August in Bad Salzuflen fast zu Tode schlug, nach Polizeiangaben gefasst. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Mahnwache an Bad Salzufler Moschee
Mahnwache an Bad Salzufler Moschee
"Schmieden für Kinder" im Archäologischen  Freilichtmuseum
"Schmieden für Kinder" im Archäologischen Freilichtmuseum
Brand einer Moschee
Brand einer Moschee
Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße
Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße
Wein- und Wildfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Wein- und Wildfest mit verkaufsoffenem Sonntag
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Bianca Samol setzt sich die Krone zweimal auf
Schloß Holte-Stukenbrock/ Leopoldshöhe (mav). Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Bielefeld-Gadderbaum und für die Jugend in Gütersloh hat... mehr

Viele Bestzeiten für die Sternchenläufer in München
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). In den vergangenen Jahren war der Laufspaß Sende immer mit einer großen Delegation beim Berlin-Marathon am Start. 2014... mehr

Die kämpferische Einstellung stimmt
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Der Aufsteiger kann in der Regionalliga einfach nicht gewinnen: Auch im vierten Saisonspiel kassierten die Tischtennis... mehr

4:1 – FCK schießt alle fünf Tore
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Sieg und Niederlage für die beiden heimischen Vertreter in der Fußball-Kreisliga B Paderborn Nord. TuRa Elsen II – SJC... mehr

Das zweite Bergzicken-Gesicht
Oerlinghausen. "Man kann verlieren. Aber nicht so. Das war eine absolute Frechheit." Frank Dreier hatte auch 40 Stunden nach der peinlichen 22:27 (12... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik