Schrift

22.11.2012
Paderborn
Revision gegen Totschlag-Urteil in Paderborn
Blomberger erstach im Streit Freundin

Paderborn (lnw/js). Die Staatsanwaltschaft Paderborn will das Totschlags-Urteil gegen einen 21-Jährigen nicht akzeptieren, der seiner Ex-Freundin die Kehle durchgeschnitten hatte. Gegen das Urteil des Landgerichts vom Vortag sei Revision eingelegt worden, teilte die Anklagebehörde am Donnerstag mit.

Das Gericht hatte den 21-Jährigen zu zwölf Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. Das Schwurgericht hatte die Tat als Totschlag eingeschätzt – allerdings sei eine Nähe zum Mord deutlich erkennbar. Die Richter mochten jedoch das Motiv von Benjamin R., nämlich ein Bündel aus Eifersucht, Wut und Hass auf die Frau, die ihn seiner Ansicht nach ausgenutzt hatte, nicht auf der "niedrigste Stufe" ansiedeln.


Die Anklage hatte eine lebenslange Haft wegen Mordes gefordert. Der Bundesgerichtshof muss nun mögliche Rechtsfehler des Verfahrens prüfen. Der 21-Jährige hatte in der Verhandlung zugegeben, die 24 Jahre alte Frau im Mai erst gewürgt und dann im Streit erstochen zu haben. Er habe rot gesehen.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Kreis Lippe
Unwetter sorgt für überschwemmte Straßen
Kreis Lippe. Nach dem Gewitter und starken Schauern über Teilen von Lippe, mussten am Morgen die Feuerwehren in Blomberg, Leopoldshöhe und Lage alarmiert werden, um Wasserschäden zu beseitigen... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt nieder


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Top-Talent feiert ein Top-Debüt
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Das war ein ganz enges Spiel: Die Tischtennis-Damen des TTSV Schloß Holte-Sende haben in der Regionalliga in eigener... mehr

5:4 nach 0:4 – VfB wie im Rausch
Schloß Holte-Stukenbrock/ Oerlinghausen. Verrückte Fußball-Bezirksliga: In den drei Spielen des VfB Schloß Holte... mehr

TuS legt Torfabrik an die Kette
Oerlinghausen / Leopoldshöhe (mav). Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga A Lemgo ist nach Lipperreihe gegangen: Der TuS siegte mit 1:0 beim TBV... mehr

"Enttäuschendes Ergebnis"
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Jörg Linnemann war unzufrieden: "Wir haben heute zwei Punkte liegengelassen"... mehr

SCW Liemke zeigt die erhoffte Trotzreaktion
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). SW Sende gibt nach einem torlosen Unentschieden beim SC Verl III die Spitzenposition in der Fußball-Kreisliga A... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik