Schrift

27.11.2012
Detmold
Pfarrstellen der Lippischen Landeskirche stark reduziert
Martin Dutzmann eröffnet Herbstsynode in Detmold

Landessuperintendent

Detmold (da). Die Lippische Landeskirche hat in der Nationalpark-Debatte bewusst auf eine Positionierung verzichtet, um nicht zusätzlich Öl ins Feuer zu gießen. Das sagte Landessuperintendent Martin Dutzmann am Montag zu Beginn der Herbstsynode im Landeskirchenamt in Detmold.

Gleichzeitig rief er die Vertreter beider Lager in diesem "vielfach unsachlich bis beleidigend ausgetragenen Konflikt" auf, das Ergebnis nicht als Sieg zu feiern oder als Niederlage zu verstehen. Die Landeskirche betrachte es auch deshalb als ihre Pflicht, "zum Frieden in unserer Region beizutragen". Dutzmann betonte, die Kirche fühle sich nicht für Erhalt und Vermittlung von Werten zuständig, sondern sei allein dem Gebot der Liebe zu Gott und den Menschen verpflichtet.

Dass sich angesichts der demografischen Entwicklung – die Landeskirche verfügt noch über rund 177.000 Mitglieder – benachbarte Gemeinden einen Pfarrer teilen müssten, stehe außer Frage. Ergebnis dieses Prozesses solle es nicht sein, "dass selbstständige Gemeinden darauf verzichten, an allen Sonn- und Feiertagen Gottesdienst zu halten".

Das bis Ende dieses Jahres befristete Pfarrstellenreduzierungskonzept sei nahezu umgesetzt. Betrug die Zahl der Pfarrstellen am 1. Juni 2006 noch 104,75 so sind am Ende 2012 nur noch 82 Stellen vorhanden, auf denen Pastorinnen und Pastoren in den 69 Ortsgemeinden der Landeskirche Gottesdienst, Seelsorge und Unterricht verantworten. Es sei höchste Zeit für die Synode, sich inhaltlich mit dem Pfarrberuf auseinander zu setzen.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Detmold
Detmold
Todesursache Herzfehler bei Detmolder Mumie
Das vor rund 6.400 Jahren gestorbene Kind, das heute mumifiziert als "Detmold Child" bekannt ist, hatte einen schweren Herzfehler. Das geht aus einer Untersuchung im Herz- und Diabeteszentrum Bad Oeynhausen hervor. mehr

Krefeld / Detmold
Misshandlung: Pflegemutter aus Detmold zu drei Jahren Haft verurteilt
Eine ehemalige Pflegemutter aus dem niederrheinischen Tönisvorst ist wegen jahrelanger Misshandlung zweier Mädchen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Krefelder Landgericht sprach die Frau, die inzwischen in Detmold lebt, wegen der Misshandlung Schutzbefohlener schuldig. mehr

Detmold
Passanten entdecken in Detmold Betonplatten auf Bahngleisen
Unbekannte haben zwei Betonplatten gegen die Bahngleise im Detmolder Ortsteil Spork-Eichholz (Kreis Lippe) in unmittelbarer Nähe des "Waldweges" gelehnt und so einen schweren Unfall riskiert. mehr

Detmold
Lagenserin soll 7.400 Euro Krankengeld ergaunert haben
Eine Lagenserin soll von Mai 2012 bis April 2013 zu Unrecht Krankengeld in Höhe von 7.400 Euro bezogen haben. Jetzt sollte sie sich vor dem Detmolder Amtsgericht verantworten, erschien aber nicht mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Lippe
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Sielmänner on stage
Sielmänner on stage
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Apres-Ski-Party
Apres-Ski-Party
Öffentliches Gelöbnis Bundeswehr
Öffentliches Gelöbnis Bundeswehr
Die Ballerinen des Sportvereins
Die Ballerinen des Sportvereins


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Der Waldboden bebt
Oerlinghausen (hb). Der Hermannslauf am 27. April liegt für die meisten noch in weiter Ferne, doch den ersten Schritt zum gesunden Ausdauersport haben... mehr

Asemissen II belohnt sich selbst
Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Die TuS Helpup bleibt in der Fußball-Kreisliga B Lemgo als Zweiter oben dran. Schade für die Turn- und Sportlust... mehr

Riesenblamage für den FC Hövelriege
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Was für eine unfassbare Blamage: Der FC Hövelriege hat in der Fußball-Kreisliga B Paderborn Nord gegen das sieg- und... mehr

Claus Mikus macht als Vorsitzender weiter
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Typisch ASG: Bevor sich etwa die Hälfte der Mitglieder zur Jahreshauptversammlung der Ausdauersport-Gemeinschaft (ASG)... mehr

Sabina Holzhauer einstimmig im Amt bestätigt
Leopoldshöhe (mav). Sabina Holzhauer macht weiter. Die Vorsitzende des TuS Leopoldshöhe ist jetzt während der Jahreshauptversammlung einstimmig in... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik