Schrift

30.12.2012
Extertal
Spritztour mit Omas Auto in Extertal endet mit fünf Verletzten
16-Jähriger ist alkoholisiert und verliert Kontrolle über das Fahrzeug

Extertal (nw). Ein 16-Jähriger hat am späten Samstagabend in Extertal (Kreis Lippe) das Auto seiner Großmutter stibitzt, um mit vier weiteren Jugendlichen eine Spritztour zu machen. Die Ausfahrt endete jedoch vor einem Baum - alle Insassen wurden verletzt, einer von ihnen sogar schwer.

Der 16-jährige Schüler nahm am Samstag gegen 23 Uhr ungefragt den Opel Astra seiner Großmutter, um mit vier weiteren Jugendlichen von einer Party aus eine Spritztour zu unternehmen. Nach Durchfahren einer Kurve verlor er auf der Bistruper Straße in Extertal die Kontrolle über das Fahrzeug.

Das Auto prallte mit der rechten Seite gegen einen Baum. Ein Insasse wurde schwer verletzt, die übrigen vier vermutlich leicht. Der erst 16 Jahre alte Fahrer aus Ahlen war alkoholisiert und hatte noch keinen Führerschein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Der Sachschaden am Auto blieb vergleichsweise gering bei 500 Euro, weil es sich um ein altes Fahrzeug handelte.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Extertal
Extertal
Sturzbetrunkener Mann wird zur Gefahr in Extertal
Mit sage und schreibe drei Promille im Blut hat ein 56-jähriger Autofahrer am Dienstag für eine gefährliche Situation auf der Extertalstraße in Extertal-Bremke /Kreis Lippe) gesorgt. Unerwartet hatte der sturzbetrunkene Mann mitten auf der Straße gestoppt und war dort einfach stehen geblieben. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Ferienspiele bei der Freuerwehr Oerlinghausen
Ferienspiele bei der Freuerwehr Oerlinghausen
Schiedersee in Flammen
Schiedersee in Flammen
Sportwagen-Rallye
Sportwagen-Rallye
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
PS-starke Autos trafen sich am Messezentrum
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Ursula von der Leyen besucht Augustdorfer Kaserne
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße
Brand in Ärztehaus an der Lageschen Straße


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
VfB II peilt Platz vor Stadtrivalen an
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Das zweite Jahr nach einem Aufstieg ist meist das schwerste. Das weiß auch Daniel Bartke. Dennoch geht der Trainer des... mehr

Tim Ende sorgt für den Schlusspunkt
Schloß Holte-Stukenbrock/ Oerlinghausen/Leopoldshöhe (apl). Die Vorbereitungen der Fußball-Bezirks- und A-Ligisten aus Schloß Holte-Stukenbrock und... mehr

Die Rasselbande will sich beweisen
Leopoldshöhe. Der Lemgoer Fußball-A-Ligist TuS Asemissen setzt ganz auf seine eigene Jugend. "Wir können im Training gar nicht mehr Alt gegen Jung... mehr

Skarupke: "Die Perspektiven stimmen"
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Der Gütersloher Fußball-A-Ligist SW Sende wurde in den vergangenen beiden Spielzeiten jeweils Vizemeister. Und auch in... mehr

Topresultate für Nachwuchsfahrer
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Die Siegesserie reißt nicht ab: Radrennfahrer David Westhoff-Wittwer aus Schloß Holte-Stukenbrock feierte in Troisdorf... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik