Schrift

30.12.2012
Extertal
Spritztour mit Omas Auto in Extertal endet mit fünf Verletzten
16-Jähriger ist alkoholisiert und verliert Kontrolle über das Fahrzeug

Extertal (nw). Ein 16-Jähriger hat am späten Samstagabend in Extertal (Kreis Lippe) das Auto seiner Großmutter stibitzt, um mit vier weiteren Jugendlichen eine Spritztour zu machen. Die Ausfahrt endete jedoch vor einem Baum - alle Insassen wurden verletzt, einer von ihnen sogar schwer.

Der 16-jährige Schüler nahm am Samstag gegen 23 Uhr ungefragt den Opel Astra seiner Großmutter, um mit vier weiteren Jugendlichen von einer Party aus eine Spritztour zu unternehmen. Nach Durchfahren einer Kurve verlor er auf der Bistruper Straße in Extertal die Kontrolle über das Fahrzeug.

Das Auto prallte mit der rechten Seite gegen einen Baum. Ein Insasse wurde schwer verletzt, die übrigen vier vermutlich leicht. Der erst 16 Jahre alte Fahrer aus Ahlen war alkoholisiert und hatte noch keinen Führerschein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Der Sachschaden am Auto blieb vergleichsweise gering bei 500 Euro, weil es sich um ein altes Fahrzeug handelte.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Extertal
Detmold
Bewährungsstrafe für Alkoholexzess mit Minderjährigen in Lippe
Mit Wodka, Korn und Bier hatten Jugendliche in den Wohnungen einer 26-Jährigen und eines 48-Jährigen in Barntrup-Alverdissen (Kreis Lippe) und Extertal-Bösingfeld gefeiert. Problem: die Jugendlichen waren minderjährig. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus Kreis Lippe
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Living History im Archäologischen Freilichtmuseum
Osterfeuer
Osterfeuer
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Markt der Möglichkeiten im evangelischen Altenzentrum
Sielmänner on stage
Sielmänner on stage
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Ensemble-Wettbewerb des Musikvereins
Apres-Ski-Party
Apres-Ski-Party


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Doppeltes Schnitzel und quirliges Energiepaket
Oerlinghausen (mav). Nach zwei Jahren wurde der Betriebsunfall namens Abstieg repariert: Die TuS Helpup II steigt als Meister der Tischtennis... mehr

Wer jetzt schwächelt, steigt ab
Bielefeld. Wem Ostern zu langweilig war, der bekommt nun im Saisonfinale eine Extraportion Spannung. Die Relegationsspiele der Verbandsliga-Frauen des... mehr

Die Serie ist gerissen
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Der Gütersloher Fußball-B-Ligist SW Sende II hat 2014 zum ersten Mal verloren. Nach fünf Spielen ohne Niederlage... mehr

FC Kastrioti ist die Mannschaft der Stunde
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Der Trainerwechsel hat’s gebracht: Seitdem Naim Pajaziti den Paderborner Fußball-B-Ligist FC Kastrioti Stukenbrock... mehr

Elisabeth Rodenbeck ist im Vorstand neu dabei
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Anlässlich der Generalversammlung des Zucht-, Reit- und Fahrvereins (ZRFV) Schloß Holte hat der Vereinsvorsitzende... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik