Schrift

25.11.2012
LEMGO
Gasofen in Wohnwagen in Voßheide explodiert
5.000 Euro Sachschaden

Lemgo. Im Lemgoer Stadtteil Voßheide ist am Samstagnachmittag ein Wohnwagen "explodiert". Offenbar hatte der 81-jährige Besitzer eines derzeit abgemeldeten Wohnwagens in diesem die Heizung angestellt.

Etwa 10 Minuten später sei der Wohnwagen "explodiert". Dadurch waren die Wände des Wohnanhängers deutlich nach außen gedrückt worden und auch das Tor des Unterstands, in dem das Fahrzeug stand, war beschädigt worden.


Ein Feuer brach jedoch nicht aus. Der Besitzer des Wohnwagens war zum Zeitpunkt der Explosion nicht im Wohnwagen, wurde aber vorsorglich ins Klinikum gefahren.

Offensichtlich war es zu einer Gasexplosion gekommen, deren Ursache
derzeit noch nicht bekannt ist. Der entstandene Schaden an Wohnwagen und Unterstand wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Lemgo
Stadt Lemgo steigt nicht beim TBV ein
Die alte Hansestadt Lemgo wird sich nicht an der Profihandballabteilung des TBV Lemgo beteiligen. Die Mitglieder des Stadtrats votierten am Montagabend mit 17 zu 16 Stimmen bei 2 Enthaltungen gegen einen Einstieg der Kommune mit 100.000 Euro in die "TBV Lemgo GmbH & Co. KG". mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt in Wüsten
Schweinestall brennt in Wüsten


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Lippe
Maske trifft Sekunden vor Schluss von der Linie
Oerlinghausen/Leopoldshöhe (mav). Die Handballer des TuS Leopoldshöhe können doch noch gewinnen. Am zweiten Spieltag der Kreisliga Lippe gewann der... mehr

Redecker trifft in 90. Minute zum Sieg
Schloß Holte-Stukenbrock (mav/yan). Mit einem 5:3-Heimsieg gegen Bokel hat SW Sende die Tabellenspitze in der Fußball-Kreisliga A Gütersloh verteidigt... mehr

Dreier ist nie in Gefahr
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Klare Sache für den SJC: Im Heimspiel der Fußball-Kreisliga A Paderborn feierten die Hövelrieger einen verdienten und... mehr

Trotz Enttäuschung gibt er alles
Schloß Holte-Stukenbrock/ Oerlinghausen. "Persönliche Eitelkeiten dürfen bei einer WM keine Rolle spielen." Das sagte Philipp Lahm im Juli in... mehr

SW Sende: Mit Tempofußball die Spitze verteidigen
Schloß Holte-Stukenbrock (mav/apl). Weiter geht’s in der Fußball-Kreisliga A Gütersloh: Für Spitzenreiter SW Sende zählt gegen Kellerkind DJK Bokel... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik