Schrift

27.11.2012
Leopoldshöhe / Detmold
Bewährungsstrafe für Ehemann
Gericht hofft, dass sich Übergriffe nicht wiederholen

Leopoldshöhe / Detmold (sb). Das Landgericht hat einen 44-jährigen Bielefelder wegen Körperverletzung in zwei Fällen zu einem Jahr Haft und einer sechsmonatigen psychiatrischen Behandlung verurteilt. Die Strafen wurden auf Bewährung ausgesetzt. Der Mann hatte bereits am ersten Prozesstag vor einer Woche gestanden, seine von ihm getrennt lebende Frau im Streit um die Kinder angegangen und dabei verletzt zu haben. Zudem hatte er ihr Auto und ihre Wohnung in Leopoldshöhe demoliert.

Das Gericht wertete die Entwicklung des Angeklagten seit den Taten positiv. Es gehe davon aus, dass die Übergriffe in der Trennungsphase einmalig blieben, so Richter Michael Reineke.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Leopoldshöhe
Beifahrer für Kutsche gesucht
Leopoldshöhe. Früher gehörten Pferdefuhrwerke zum Ortsbild. Heute brauchen Kutscher starke Nerven im Straßenverkehr. Sie sollten stets einen Beifahrer dabei haben... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Mahnwache an Bad Salzufler Moschee
Mahnwache an Bad Salzufler Moschee
"Schmieden für Kinder" im Archäologischen  Freilichtmuseum
"Schmieden für Kinder" im Archäologischen Freilichtmuseum
Brand einer Moschee
Brand einer Moschee
Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße
Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße
Wein- und Wildfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Wein- und Wildfest mit verkaufsoffenem Sonntag
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung


Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Kreis Lippe
Das zweite Bergzicken-Gesicht
Oerlinghausen. "Man kann verlieren. Aber nicht so. Das war eine absolute Frechheit." Frank Dreier hatte auch 40 Stunden nach der peinlichen 22:27 (12... mehr

Die Pollhans-Siege eingetütet
Schloß Holte-Stukenbrock. Am wichtigsten Wochenende des Jahres haben sich der VfB Schloß Holte II und der SCW Liemke selbst belohnt und ihre Spiele in... mehr

Christian Räkers Blackout ist der Knackpunkt
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Der FC Stukenbrock hat den Rückenwind aus dem Auswärtssieg in der Vorwoche nicht mitgenommen und in der Fußball... mehr

Lipperreihe im Stil einer Spitzenelf
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Das Spitzenspiel gegen den SV Werl-Aspe kann kommen: Der TuS Lipperreihe hat in der Fußball-Kreisliga A Lemgo einen... mehr

2:3 nach 2:0 – SJC wie verwandelt
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Eine Stunde lange hatte der SJC Hövelriege den TuS Altenbeken in der Fußball-Kreisliga A Paderborn Nord im Griff... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik