Schrift

28.11.2012
Leopoldshöhe
Wohnen auf dem ehemaligen "Westphal"-Gelände

Leopoldshöhe (mib). In Leopoldshöhe rollen bald die Bagger an: Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres wird das Betriebsgebäude auf dem ehemaligen Firmengelände "Westphal" abgerissen. Die hier abgebildete Grafik zeigt, wie die vier Mehrfamilienhäuser aussehen werden, die dort entstehen sollen.

Sebastian Ernst vom Bielefelder Büro "ehw Architekten" rechnet mit einem Baubeginn Anfang April, so dass die ersten der rund 30 Eigentumswohnungen im Frühjahr 2014 bezugsfertig seien. Bauherr ist die "p 4. Projektgesellschaft" aus Bielefeld. Für mehr als die Hälfte der 54 bis 130 Quadratmeter großen Wohnungen lägen Reservierungen vor, so Ernst. Ein Teil wird später vermietet. Dass die Vermarktung gut läuft, bestätigt Rüdiger Kriemelmann, Geschäftsführer der Kriemelmann Immobilen GmbH aus Bielefeld. "Das Interesse ist sehr groß."





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Leopoldshöhe
Asylbewerber nicht isolieren
Leopoldshöhe (mib). Die ehrenamtliche Kräfte des "Runden Tisches Asyl" möchten die Kontakte zwischen den Bürgern und Asylbewerbern intensivieren. Der Adventsmarkt auf dem Marktplatz und der... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
Mahnwache an Bad Salzufler Moschee
Mahnwache an Bad Salzufler Moschee
"Schmieden für Kinder" im Archäologischen  Freilichtmuseum
"Schmieden für Kinder" im Archäologischen Freilichtmuseum
Brand einer Moschee
Brand einer Moschee
Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße
Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße
Wein- und Wildfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Wein- und Wildfest mit verkaufsoffenem Sonntag
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung


Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Kreis Lippe
Bianca Samol setzt sich die Krone zweimal auf
Schloß Holte-Stukenbrock/ Leopoldshöhe (mav). Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Bielefeld-Gadderbaum und für die Jugend in Gütersloh hat... mehr

Viele Bestzeiten für die Sternchenläufer in München
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). In den vergangenen Jahren war der Laufspaß Sende immer mit einer großen Delegation beim Berlin-Marathon am Start. 2014... mehr

Die kämpferische Einstellung stimmt
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Der Aufsteiger kann in der Regionalliga einfach nicht gewinnen: Auch im vierten Saisonspiel kassierten die Tischtennis... mehr

4:1 – FCK schießt alle fünf Tore
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Sieg und Niederlage für die beiden heimischen Vertreter in der Fußball-Kreisliga B Paderborn Nord. TuRa Elsen II – SJC... mehr

Das zweite Bergzicken-Gesicht
Oerlinghausen. "Man kann verlieren. Aber nicht so. Das war eine absolute Frechheit." Frank Dreier hatte auch 40 Stunden nach der peinlichen 22:27 (12... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik