Schrift

26.11.2012
Oerlinghausen
Sichtbares Zeichen der Trauer
Gedenken an die Toten

Oerlinghausen (kap). Auf dem Lipperreiher Friedhof wurde am gestrigen Ewigkeitssonntag der Toten gedacht. "Trauer tut weh", sagte Pfarrer Jörg Gronemeier. Trauer sei ein Weg mit vielen Schritten. Entlastung und Trost könne in der Hinwendung zu Gott gefunden werden. Der stellvertretende Bürgermeister Volker Neuhöfer betone, dass das endliche Leben auch durch den Tod in besonderer Weise geprägt sei. Das Streben nach Macht und die Anhäufung materiellen Gutes werde im Angesicht des Todes relativiert. "Das sollte uns nicht nur an Tagen wie diesen bewusst werden." Umrahmt wurde die Gedenkfeier von Stadt, evangelisch-reformierter und katholischer Kirche von acht Bläsern des Posaunenchores der evangelischen Kirchengemeinde.





Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Oerlinghausen/Leopoldshöhe
Strampeln für Strom
Oerlinghausen/Leopoldshöhe. Das Klima schützen, den CO2-Ausstoß verringern, Energie sparen: Auf ihrem Weg zur Energiewende haben die Stadt Oerlinghausen und die Gemeinde Leopoldshöhe zum Tag der... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Lippe
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
ADAC-Fahrradturnier OWL-Endausscheidung
Saunabrand in der Langenbergstraße
Saunabrand in der Langenbergstraße
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Nationalpark-Tag - Excursion in der Wistinghauser Senne
Schweinestall brennt nieder
Schweinestall brennt nieder


Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Anzeige
Videos
Lokalsport Kreis Lippe
Niemann schießt TuS an die Spitze
Oerlinghausen/Leopoldshöhe (mav). Die TuS Helpup hat das Spitzenspiel in der Fußball-Kreisliga B Lemgo gegen den SV Wüsten gewonnen und ist erstmals ... mehr

Smyrek zieht Tempo an
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Premiere für David Smyrek: Der Schloß Holter Triathlet hat zum ersten Mal in seiner Karriere einen Triathlon-Wettkampf... mehr

Milusoy versteht die Welt nicht
Schloß Holte-Stukenbrock (apl). Trotz einer 2:0-Führung musste der Gütersloher Fußball-B-Ligist SW Sende II beim FC Kaunitz II in ein 2:2 einwilligen.... mehr

Top-Talent feiert ein Top-Debüt
Schloß Holte-Stukenbrock (mav). Das war ein ganz enges Spiel: Die Tischtennis-Damen des TTSV Schloß Holte-Sende haben in der Regionalliga in eigener... mehr

5:4 nach 0:4 – VfB wie im Rausch
Schloß Holte-Stukenbrock/ Oerlinghausen. Verrückte Fußball-Bezirksliga: In den drei Spielen des VfB Schloß Holte... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik