Schrift

28.11.2012
Leopoldshöhe
Wohnen auf dem ehemaligen "Westphal"-Gelände

Leopoldshöhe (mib). In Leopoldshöhe rollen bald die Bagger an: Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres wird das Betriebsgebäude auf dem ehemaligen Firmengelände "Westphal" abgerissen. Die hier abgebildete Grafik zeigt, wie die vier Mehrfamilienhäuser aussehen werden, die dort entstehen sollen.

Sebastian Ernst vom Bielefelder Büro "ehw Architekten" rechnet mit einem Baubeginn Anfang April, so dass die ersten der rund 30 Eigentumswohnungen im Frühjahr 2014 bezugsfertig seien. Bauherr ist die "p 4. Projektgesellschaft" aus Bielefeld. Für mehr als die Hälfte der 54 bis 130 Quadratmeter großen Wohnungen lägen Reservierungen vor, so Ernst. Ein Teil wird später vermietet. Dass die Vermarktung gut läuft, bestätigt Rüdiger Kriemelmann, Geschäftsführer der Kriemelmann Immobilen GmbH aus Bielefeld. "Das Interesse ist sehr groß."




Anzeige

Anzeige

Anzeige
Videos
Anzeige
Die NW 1:1 im Netz


Anzeige
Meistgeklickt im Kreis Lippe

Auto landet auf dem Dach
Oerlinghausen (gri). Leichte Verletzungen hat eine Frau erlitten, nachdem sie an der Detmolder Straße zwischen Kalderberg und Steinbruchstraße ein... mehr

Maria Kirberichs Traum-Job
Leopoldshöhe. Im Traum geschehen die seltsamsten Dinge. Immer noch sind die Geschichten aus den Tiefen des Schlafs rätselhaft. Sind Träume nur Schäume... mehr

Schädliche Bakterien aufspüren
Leopoldshöhe. Sauberes Wasser gewinnen, frei von Algen, Bakterien und Schadstoffen – so lautet das Ziel von "Chemietechnik Lauterbach". Das... mehr

Buhlen um die Unsterblichkeit
Oerlinghausen. "We Are the World", singen die 25 Mitglieder des Heinz-Sielmann-Chores und lassen dann "Die perfekte Welle" hinunter in das Publikum... mehr

Frühjahrskirmes kommt nur langsam in Fahrt
Leopoldshöhe (kem). Die Leopoldshöher Dorfgemeinschaft hatte ihren Mitbürgern diesmal zum Frühlingsstart "nur" eine Kirmes zu bieten. Die zog auch... mehr

Tempo 50 soll an der A2-Auffahrt für weniger Unfälle sorgen
mit 2 Kommentaren

Bad Salzuflen (as). Schön langsam fahren: Seit einigen Tagen gilt im Bereich der Autobahnauf- und -abfahrten der Ostwestfalenstraße im westlichsten... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik