Schrift

02.09.2012
BAD OEYNHAUSEN
Saisonende im Sielbad
Rehmer Hallenbad ab Dienstag wieder geöffnet

Bad Oeynhausen (nw). Das Sielbad geht am Sonntag in die Winterpause. Am letzten Tag der laufenden Freibadsaison haben die Besucher freien Eintritt. Insgesamt kamen in diesem Jahr rund 29.000 Menschen ins Sielbad. Das waren deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Vor allem das gute Wetter zum Ende der Sommerferien hat noch mal für einen Besucheransturm gesorgt.

Mit dem Ende der Freibadsaison im Sielbad öffnet gleichzeitig auch wieder das Rehmer Hallenbad. Es ist ab Dienstag, 4. September, für den normalen Badebetrieb geöffnet. Bereits einen Tag vorher am Montag startet das Vereinsschwimmen. Das Hallenbad ist dienstags bis freitags für Frühschwimmer von 7 bis 8 Uhr geöffnet und dienstags bis donnerstags am Nachmittag von 15.30 bis 20 Uhr. Freitagnachmittag schließt es bereits um 17.30 Uhr. Samstags ist das Hallenbad ausschließlich für den Kursbetrieb geöffnet, sonntags bleibt es geschlossen.


Am 22. September starten wieder Schwimmkurse für 4- bis 6- Jährige. In diesen Kursen sind noch Plätze frei. Der Kursunterricht ist jeweils samstagvormittags und umfasst zehn Termine. Anmeldungen sind während der Öffnungszeiten im Rehmer Hallenbad möglich.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Bad Oeynhausen
Anwohner erwägen Klage
Bad Oeynhausen. Die Uhr tickt, der Protest nimmt Fahrt und viele Argumente auf, zum Schluss herrschte gar Aufbruchstimmung in Babbenhausen am Pappelsee: Der von Bernhard Kuhn moderierte... mehr




Anzeige

Bad Oeynhausen

707 Personen gefällt
"Bad Oeynhausen"


Darüber sollten wir berichten
Ihr Kontakt zur NW Bad Oeynhausen


Serien

Anzeige
Videos
Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dresch- und Backtag in Frotheim gut besucht
Dresch- und Backtag in Frotheim gut besucht
Oppenweher feiern ihren Bünselmarkt
Oppenweher feiern ihren Bünselmarkt
Kinderfest des CVJM
Kinderfest des CVJM
Kindergarten "Löwenzahn" feiert  Geburtstag
Kindergarten "Löwenzahn" feiert Geburtstag
Back- und Dreschfest des Heimatvereins Tengern-Huchzen
Back- und Dreschfest des Heimatvereins Tengern-Huchzen
Lichterfahrt des Motor-Yacht-Clubs Lübbecke
Lichterfahrt des Motor-Yacht-Clubs Lübbecke


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Bad Oeynhausen
Freude bei den Gastgebern
Kreis Herford. Sportler aus Herford, Vlotho und Bünde räumten bei den Reit-Kreismeisterschaften, die der RV Bünde ausrichtete... mehr

Zwei-Klassen-Gesellschaft
Bad Oeynhausen- Dehme. Im Fußball-A-Liga Derby zwischen dem TuS Victoria Dehme und dem FC Assyrian Bad Oeynhausen spielten die Kontrahenten scheinbar... mehr

Meik Reimann fliegt aus Mallorca ein
Bad Oeynhausen-Lohe. Der Fußball-Bezirkligist TuS Lohe wehrte sich mit achtfachem personellen Ersatz nach Kräften gegen den Vorletzten SC Isenstedt... mehr

Am Punkt geschnuppert
Gütersloh-Spexard. Auf der Zielgeraden noch einen mit der Keule bekommen. Die Landesliga-Fußballer des FC Bad Oeynhausen schnupperten beim Favoriten... mehr

Andreas Hinkelmann hört auf
Bad Oeynhausen (wol). Nach dem Ende der Partie gegen den SC Isenstedt (1:2) versammelte Lohes Trainer Andreas Hinkelmann noch einmal seine Mannschaft... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik