Schrift

27.11.2012
Espelkamp
Neue Regelungen und deren Folgen
Kammer informiert über Gülle-Einsatz

Espelkamp-Frotheim (nw/-sl-). Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen lädt am kommenden Freitag, 30. November, zu einer Info-Veranstaltung ins Frotheimer Gasthaus Albersmeyer an der Diepenauer Straße 53 ein. Beginn ist um 13.30 Uhr. Thema der Veranstaltung ist "Gesetzliche Regelungen schränken den Gülleeinsatz im Herbst ein – wie können die Betriebe darauf reagieren?".

Eine verschärfte Rechtslage begrenze die Gülleausbringung im Herbst, teilte die Landwirtschaftskammer mit. Dies erfordere in vielen Betrieben eine Veränderung der Düngepraxis. Die Gülledüngung werde zukünftig verstärkt im Frühjahr erfolgen müssen. Auf der einen Seite wird laut Landwirtschaftskammer über die Schaffung von Güllelagerraum (oder Gülleabgabe) nachzudenken sein. Auf der anderen Seite bieten sich aber auch wirtschaftliche Vorteile durch Einsparungen von Mineraldünger im Frühjahr.

Bei allen baulichen Maßnahmen müssten die Belange des Gewässerschutzes beachten werden, heißt es in einer Mitteilung.

Die Begrüßung und Moderation übernimmt in Frotheim Werner Weingarz, Geschäftsführer der Kreisstelle Minden-Lübbecke. Zu den Änderungen, die sich durch die neue Rechtslage für die Düngungspraxis ergeben, wird Christina Seidler von der Kreisstelle Minden-Lübbecke Stellung nehmen.

Zu den Bereichen Lagerraumbedarf, den Einflussfaktoren auf die Güllemenge und mit einem Bericht aus der Praxis informiert Ulrich Averberg von der Bauberatung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.

Zur wirtschaftlichen Betrachtung der Abgabe von Gülle oder dem Bau eines Güllebehälters nimmt Stefan Berens von der Landwirtschaftskammer Stellung. Klemens Fuhrmann vom Kreis Minden-Lübbecke spricht über die Anforderung an Güllebehälter aus Sicht der unteren Wasserbehörde.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Espelkamp
Farbvoll, abwechslungsreich und hochwertig
Espelkamp. Mit einem meisterhaften Improvisationskonzert endete am Sonntagabend der "Orgelsommer" im Kirchenkreis Lübbecke. Christoph Grohmann aus Rheda-Wiedenbrück war zu Gast an der Steinmann-Orgel... mehr




Anzeige

Anzeige
Umfrage
Heftig umstritten in der Bürgerschaft  war der vom Rat der Stadt beschlossene Abriss der ältesten Grundschule der Kernstadt. Als Folgeenutzung  wrid immer wieder ein Arzt- und Gesundheitszentrum  ins Spiel gebracht. Welche Folgenutzung können Sie sich für das Gelände der früheren Ostlandschule vorstellen?





Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"
Nordumgehung: Brückenbau  der Bergkirchener Straße
Nordumgehung: Brückenbau der Bergkirchener Straße
Berges Hof feiert 400. Jubiläum
Berges Hof feiert 400. Jubiläum
Bierbrunnenfest am Samstag
Bierbrunnenfest am Samstag
SuS Wulferdingsen - FC Assyrian Bad Oeynhausen 2:3
SuS Wulferdingsen - FC Assyrian Bad Oeynhausen 2:3
Tag des Bierbrunnens zünftig gefeiert
Tag des Bierbrunnens zünftig gefeiert


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Karabatic zeigt sich als Star zum anfassen
Minden (kn). Den größten Applaus bei der Vorstellung der Mannschaften erhielt Yves Kunkel. Der GWD-Linksaußen wurde vom Landrat Ralf Niermann und vom... mehr

Bielefeld: Lübbecker Handball-Bundesligisten in der Pflicht
Bielefeld (wib). "Die Überraschungen können woanders stattfinden - aber nicht bei uns!" Dirk Beuchler... mehr

Frauen-Kreisligisten wieder in zwei Staffeln
Lübbecke (nw). Wie in der vergangenen Saison spielen die Frauenmannschaften des Fußballkreises Lübbecke in zwei Kreisliga-Staffeln. BSC Blasheim und... mehr

Stärkste Formation soll beginnen
Minden (kn). Die schnelle Folge vom gestrigen Benefizspiel gegen den FC Barcelona über das heutige Pokalspiel beim VfL Fredenbeck zum... mehr

Hamburg macht keine Etatangaben
Lübbecke (dpa). Der THW Kiel ist mit einem Etat von 9,5 Millionen Euro Krösus der Handball-Bundesliga. Magdeburg steht vor dem Ende seines... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik