Schrift

18.12.2012
Espelkamp-Gestringen
Der heilige Mann aus Myra kam aus Vorder-Gestringen angereist
Kleiner Weihnachtsmarkt im Gestringer Ortskern entwickelte sich am Sonntag zu einem Treffpunkt für das gesamte Dorf

Der gute Mann aus Vorder-Gestringen | FOTOS: KLAUS FRENSING

Espelkamp-Gestringen (KF). Gebrannte Mandeln und frisch gebackene Waffeln, heißer Glühwein und Kaffee, Weihnachtslieder und stimmungsvolle Blasmusik – ein unterhaltsames Programm für Leib und Seele lockte am Sonntag die Gestringer auf den Dorfplatz. Die Dorfgemeinschaft hatte zu ihrem elften Weihnachtsmarkt eingeladen.

Bereits im Umfeld hatte eine große Helferschar den Dorfplatz entsprechend gestaltet. Pünktlich mit Einbruch der Dämmerung hüllten Lichterketten den kleinen Markt in warmes Licht: Das Zeichen für den Nikolaus zusammen mit seiner Trollfrau. Doch die Enttäuschung stand dem heiligen Mann aus Myra und seiner Gefährtin, die aus Vorder-Gestringen angereist waren, in den Gesichtern geschrieben. Was ist mit Gestringen los? Nur eine Handvoll Kinder wollten die süßen Gaben entgegennehmen, die der Nikolaus mitgebracht hatte.

Das sollte aber die einzige Enttäuschung bleiben.
Im Laufe des Nachmittags entwickelte sich der Dorfplatz rund um den von den Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte "Rasselbande" geschmückten Weihnachtsbaum immer mehr zum Treff der Gestringer.

Für das musikalische Programm an diesem Tag zuständig war ein 20-köpfiger Kirchenchor, der von einem kleinen Bläserensemble begleitet wurde sowie das Jagdhornbläser-Corps der Lübbecker Hegeringe mit stimmungsvollen Klängen.

Uwe Lübkemeier, Friedhelm Michalowitz und Detlef Tegeler von der Siedlergemeinschaft verwöhnten die Besucher mit aromatischen Heißgetränken wie Glühwein sowie "Winterapfel" mit und ohne Schuss.

Vom Stand der Landfrauen wehte der Duft von gebrannten Mandeln und frisch gebackenen Waffeln über den Dorfplatz.
Die süßen Früchte werden mit Zimt, Zucker, Vanillezucker und Wasser in einem Topf so lange gekocht, bis die Masse karamellisiert und die Mandeln gleichmäßig überzogen sind.

Das fünfköpfige Team mit Ingrid Tegeler, Annegret Michalowitz, Inge Bolsenbroek, Birgit Hagemeier und Ina Beckschewe hatte alle Hände voll zu tun und alles bestens im Griff.
Einige Meter weiter bedienten Martin Rotter und Ferenc Labahn von der Dorfgemeinschaft den Holzkohlengrill.

Alles in allem war der Vorsitzend der Dorfgemeinschaft, Bernd Wlotkowski, mit der Resonanz zufrieden.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Espelkamp
Bünde/Espelkamp
37-Jähriger aus Bünde eine Stunde lang reanimiert
Der Tod des 37-jährigen Bünders im "See am Kleihügel" ist ein tragischer Unglücksfall. So bewerten die ermittelnden Beamten der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke den Vorfall, der sich gegen 18.55 Uhr am Samstagabend in dem Gewässer ereignete. mehr

Espelkamp/Bünde
Bünder starb bei Badeunfall in Espelkamp
Ein 37-Jähriger ist bei einem Badeunfall in einem See in Espelkamp (Kreis Minden-Lübbecke) gestorben. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der Mann am Samstagabend auf den See geschwommen. mehr

Espelkamp
Zeit zum Wohlfühlen und Träumen
Espelkamp. Bei "Snoezelen" denkt man – wenn überhaupt – meist an Bassins voller kleiner Gummi-Bälle, in denen Kinder herumtollen. Doch hinter dem holländischen Wort steht weit mehr... mehr

Espelkamp
Bürgerhaus platzt aus allen Nähten
Espelkamp (nw). 30 Jahre sind zwar kein Jubiläum, aber ein runder Geburtstag. Und für Bürgerhausleiter Torsten Siemon sowie technischem Leiter Thomas Mrozinski willkommener Anlass... mehr




Anzeige

Anzeige
Umfrage
Heftig umstritten in der Bürgerschaft  war der vom Rat der Stadt beschlossene Abriss der ältesten Grundschule der Kernstadt. Als Folgeenutzung  wrid immer wieder ein Arzt- und Gesundheitszentrum  ins Spiel gebracht. Welche Folgenutzung können Sie sich für das Gelände der früheren Ostlandschule vorstellen?





Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Schützenfest bei Altstädter Schützen
Schützenfest bei Altstädter Schützen
Erfolgreiche Premierenfeier auf der Freilichbühne Kahle Wart
Erfolgreiche Premierenfeier auf der Freilichbühne Kahle Wart


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr

Mehr Alternativen in der Offensive
Hüllhorst-Oberbauerschaft. "Mit der vergangenen Saison können wir sehr zufrieden sein. Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt. Aber jetzt gilt es... mehr

Im Tiebreak keine Champions
Espelkamp. Alles war möglich, doch stand der TV Espelkamp am Ende mit leeren Händen da. Nach dem 3:6 am Freitag in Bremen verlor die Mannschaft auch... mehr

Becker hadert mit seinen Leistungen
Espelkamp (wib). "Gewonnen ist gewonnen", sagt Richard Becker, wirkt dabei aber nicht gerade glücklich. Der 23-Jährige schlug für den TV Espelkamp im... mehr

Auf neuem Platz soll Kreisliga A gespielt werden
Pr. Oldendorf-Börninghausen (mim). Der neue Rasenplatz in Börninghausen erstrahlt im satten Grün, doch bespielt werden darf das neue Schmuckstück erst... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik