Schrift

18.11.2012
Hille
Fußgänger angefahren und geflüchtet
59-Jähriger in Hille schwer verletzt

Karte

Hille. Die Polizei sucht einen Autofahrer, der in der Nacht zum Sonntag in Hille im Kreis Minden-Lübbecke einen Fußgänger angefahren und sich aus dem Staub gemacht hat.

Der 59-jährige Fußgänger war nach Polizeiangaben gegen 0.45 Uhr im Ortsteil Eickhorst auf dem Gehweg entlang der Bundesstraße 65 in Richtung Lübbecke unterwegs. In Höhe der Hausnummer 352 überquerte er die Straße. Ein Autofahrer, der in Fahrtrichtung Lübbecke unterwegs war, erfasste den Mann frontal. Dann sei der Fahrer "mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle geflohen, ohne sich um den Verletzten zu kümmern", teilt die Polizei am Sonntag mit.


Der 59-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde per Rettungswagen ins Klinikum nach Minden transportiert. Hinweise an die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hille
Feuerwehr rettet Dachdecker in Hille nach Krampfanfall
 Rettungsaktion in fünf Metern Höhe: Ein Dachdecker-Auszubildender hat am Mittwochmittag in Hille (Kreis Minden-Lübbecke) einen Krampfanfall erlitten, als er gerade beim Eindecken eines Daches war. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Junge Kicker kämpften um Stadtsparkassen-Cup
Junge Kicker kämpften um Stadtsparkassen-Cup
Familientag und Tag der offenen Tür bei der Lebenshilfe
Familientag und Tag der offenen Tür bei der Lebenshilfe
Schwer Unfall auf der B 482 bei Petershagen
Schwer Unfall auf der B 482 bei Petershagen
Oberbauerschaft hat neuen Erntekönig
Oberbauerschaft hat neuen Erntekönig
Trödelmarkt
Trödelmarkt
TuRa Tanzgala
TuRa Tanzgala


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Hüllhorster Hoch hält an
Lübbecke (mim). Der SV Hüllhorst-Oberbauerschaft und SC Hollwede bleiben auch nach dem dritten Spieltag in der Tischtennis–Kreisliga ungeschlagen. Der... mehr

Die nächste hohe Niederlage kassiert
Vlotho (pla). Union Varl bleibt in den unteren Regionen der Fußball-Bezirksliga stecken – gestern Nachmittag kassierte die Mannschaft Sebastian... mehr

Böhnke/Hildebrand im Halbfinale raus
Espelkamp (pla). Sie hatten sich viel vorgenommen, doch das Aus kam im Halbfinale. Christian Böhnke und Gunnar Hildebrand scheiterten gestern... mehr

Harutjunjan spielt den Dosenöffner
Espelkamp-Isenstedt. Der FC Preußen Espelkamp bleibt in der Spitzengruppe der Fußball-Bezirksliga, der SC Isenstedt muss den Blick weiter nach unten... mehr

Eine empfindliche Heimniederlage
Hüllhorst-Tengern (wib). In den Heimspielen läuft beim TuS Tengern nicht. In der dritten Partie auf eigenem Platz gab es die zweite Niederlage für den... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik