Schrift

18.11.2012
Hille
Fußgänger angefahren und geflüchtet
59-Jähriger in Hille schwer verletzt

Karte

Hille. Die Polizei sucht einen Autofahrer, der in der Nacht zum Sonntag in Hille im Kreis Minden-Lübbecke einen Fußgänger angefahren und sich aus dem Staub gemacht hat.

Der 59-jährige Fußgänger war nach Polizeiangaben gegen 0.45 Uhr im Ortsteil Eickhorst auf dem Gehweg entlang der Bundesstraße 65 in Richtung Lübbecke unterwegs. In Höhe der Hausnummer 352 überquerte er die Straße. Ein Autofahrer, der in Fahrtrichtung Lübbecke unterwegs war, erfasste den Mann frontal. Dann sei der Fahrer "mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle geflohen, ohne sich um den Verletzten zu kümmern", teilt die Polizei am Sonntag mit.

Der 59-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde per Rettungswagen ins Klinikum nach Minden transportiert. Hinweise an die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke.



Anzeige
Weitere Nachrichten aus Hille
Hille
Unbekannter schießt in Hille auf Auto
Nach einem Schuss auf ein abgestelltes Auto auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Hille-Holzhausen (Kreis Minden-Lübbecke) hofft die Polizei nun mit Hilfe eines Fotos von der auf dem Hof zurück gebliebenen Waffe und einem Käppi auf die Spur des Täters zu kommen. mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
Dachstuhlbrand in Minden
Dachstuhlbrand in Minden
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Ehemaliges Freibad Obernfelde
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Gute Laune beim Charity-Reggae-Festival
Ferien auf der Bühne
Ferien auf der Bühne
Premiere im GOP-Varieté
Premiere im GOP-Varieté
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park
Bierboulevard im Aqua-Magica-Park


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Vollgas erwünscht
Espelkamp (pla). Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke bestreitet heute Abend sein drittes Testspiel: um 19 Uhr wird in Espelkamp die Partie gegen den... mehr

Eine willkommene Abwechslung
Minden (rich). Die Sonnenbräune hat der ersten Trainingswoche widerstanden. Doch davon abgesehen ist die ausgedehnte... mehr

Offensive soll weiter Trumpf sein
Pr. Oldendorf-Bad Holzhausen. Wäre es nach dem SuS Holzhausen gegangen, hätte man die neue Saison gleich im Juni begonnen. Gerade zum Abschluss der... mehr

Grzesiak trifft schon wieder
Lübbecke. Mit einem 4:1-Sieg beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Isenstedt begann für Landesligist TuS Tengern die Serie an Testspielen. Die beiden anderen... mehr

Die Vorfreude ist groß
Stemwede-Dielingen (ag). Das Silberjubiläum ist noch ein Jahr entfernt, doch beim TC Dielingen und dem Tennisnachwuchs in Westfalen und Niedersachsen... mehr


Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik