Schrift

27.11.2012
Hüllhorst
Grünes Licht für Auto-Pflegehalle
Susanne Lindemann räumt Bedenken aus

Hüllhorst (rtm). Die Besorgnis der Anwohner war groß: Sie fürchteten Lärm, Autoverkehr und Umweltverschmutzungen.

Auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses räumte Bauamtsleiterin Susanne Lindemann diese Bedenken aus dem Weg: An der Büttendorfer Straße sei eine kleine Autopflegehalle geplant, für die beim Kreis eine Bauvoranfrage vorliege.


Laut gültiger Satzung könnten in dem Bereich Unternehmen angesiedelt werden, "die kleine Handwerks- und Gewerbebetriebe sind". Lindemann betonte, dass sich der Betrieb laut Satzung in die Struktur des Wohngebietes einfügen müsse. Lindemann: "Für den Betrieb wird deshalb keine Umweltverträglichkeitsprüfung benötigt."

Das aktuell geplante Gebäude soll die Größe einer Doppelgarage haben und 3,50 Meter hoch werden, sagte Bauamtsmitarbeiter Thomas Will. Die Mitglieder des Bauausschusses stimmten einstimmig für das Vorhaben.

Die Gemeinde hat bei dem Bauprojekt das Planungsrecht, der Kreis Minden-Lübbecke ist Genehmigungsbehörde und prüft Immissions- und Bodenschutz.



Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Hüllhorst
Landfrauen-Treff für Seniorinnen
Hüllhorst-Büttendorf (hgm). Die Seniorinnen erlebten beim Landfrauen-Treff im Café Vielfalt in Büttendorf vergnügliche Stunden. Bei dem gemütlichen Nachmittag unter der Leitung der früheren... mehr




Anzeige

Anzeige
Fotos aus dem Kreis Minden-Lübbecke
30 Jahre Herzzentrum
30 Jahre Herzzentrum
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Viel Applaus für Bartimäus-Musical in St. Johannis
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
Einbruch und Diebstahl eines schweren Tresors
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
SuS Wulferdingsen - FC Bad Oeynhausen II 5:0
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
TuS Bad Oeynhausen - FSC Eisbergen 1:3
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen
24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Oberbecksen


Anzeige
Anzeige
Videos
Anzeige
Anzeige
Lokalsport Kreis Minden-Lübbecke
Chance für Tengern II und BWO
Lübbecke (mim). Auch wenn die Uhren um eine Stunde zurückgestellt werden – am Sonntag werden die Fußballspiele noch einmal um 15 Uhr angepfiffen.... mehr

Wehe muss zum Schluss zittern
Rahden (rath). Was als "entspannter Abend" (Tobias Lintelmann) begann, entwickelte sich für den Frauenhandball-Bezirksligisten TuS SW Wehe zur... mehr

Neustart nach vier Wochen Pause
Hüllhorst (wib). Das nächste Kreisduell soll unbedingt gewonnen werden. Vier Wochen nach dem 24:27 gegen den TSV Hahlen tritt Handball-Verbandsligist... mehr

Es soll wieder ordentlich werden
Lübbecke. Wenn etwas gut ist, dann ist es für Dirk Beuchler "ordentlich". Beim 32:26-Pokalsieg in Solingen traf dies für den Trainer des Handball... mehr

Ein Sieg des Kollektivs
Lübbecke. Wenn am 29. Oktober das Achtelfinale des DHB-Pokals ausgelost wird, hofft Dirk Beuchler auf einen attraktiven Gegner und ein Heimspiel. Der... mehr


Anzeige
Anzeige



Jobs bei der NW


Zeitungsdruck Rotationsdruck Rheinisches Format   NW Logistik